wake-up-neo.com

Warum erfüllt WCAG 2.0 nicht das eigene Leitungslängenkriterium von 1.4.8?

Das WCAG 2.0-Erfolgskriterium 1.4.8 gibt eindeutig an, dass zum Erreichen des AAA-Konformitätsniveaus der Leseinhalt in einer einzelnen Zeile 80 Zeichen für Nicht-CJK (chinesisches Japanisch) nicht überschreiten darf & Koreanisch) Zeichen.

Aber die Absätze, die das gleiche Zeug geschrieben haben, haben mehr als 111 Zeichen in einer einzelnen Zeile einschließlich Leerzeichen. (Leerzeichen ist auch ein Zeichen: ASCII Code 32) Auch wenn wir das Leerzeichen weglassen, liegt die Anzahl der Zeichen weit über 80. Also, was ist hier los? Vermisse ich etwas?

Gibt es eine Erwähnung der Leitungslängenanforderungen für AA oder A?

(enter image description here

1
Sooraj MV

Die empfohlene Methode, dies zu implementieren, ist die Verwendung relativer Einheiten in em. Wenn Sie die oben erwähnte Seite überprüfen, wird die maximale Breite von <body> auf 50em eingestellt, was innerhalb der AAA-Konformation sehr einfach ist.

Beachten Sie, dass Autoren bei dieser Technik kein CSS verwenden müssen, um die Breite der Textzeilen in der Standardansicht auf weniger als 80 Zeichen zu beschränken. Die Empfehlung, relative Messungen in CSS-Layouts zu verwenden, trägt vielmehr dazu bei, dass Autoren die Spaltenbreiten nicht so festlegen, dass Benutzer Inhalte mit Zeilenlängen von 80 Zeichen oder weniger nicht anzeigen können.

( Quelle )

6
Ren

Der Ausdruck " Zeilen sollten 80 Zeichen oder Glyphen nicht überschreiten" kommt im Abschnitt " Absicht dieses Erfolgskriteriums" vor. Der eigentliche Text des Erfolgskriteriums lautet:

1.4.8 Visuelle Darstellung : Für die visuelle Darstellung von Textblöcken steht ein Mechanismus zur Verfügung, um Folgendes zu erreichen: (Stufe AAA)

  1. Vordergrund- und Hintergrundfarben können vom Benutzer ausgewählt werden.

  2. Die Breite beträgt nicht mehr als 80 Zeichen oder Glyphen (40, wenn CJK).

  3. Text ist nicht gerechtfertigt (sowohl am linken als auch am rechten Rand ausgerichtet).

  4. Der Zeilenabstand (führend) beträgt innerhalb von Absätzen mindestens anderthalb Leerzeichen, und der Absatzabstand ist mindestens 1,5-mal größer als der Zeilenabstand.

  5. Die Größe von Text kann ohne unterstützende Technologie um bis zu 200 Prozent geändert werden, sodass der Benutzer nicht horizontal scrollen muss, um eine Textzeile in einem Vollbildfenster zu lesen.

Quelle: Grundlegendes zu WCAG 2.0, SC 1.4.8

Auf den ersten Blick könnte dies als präskriptiver als das ursprüngliche Zitat angesehen werden: " ist stattdessen nicht mehr als " von " sollte nicht überschreiten".

Die Präambel enthält jedoch den Satz ", mit dem ein Mechanismus erreicht werden kann ", wobei " Mechanismus" ein "Schlüssel ist Begriff "am Ende dieser Seite definiert als:

Mechanismus
Verfahren oder Technik zur Erzielung eines Ergebnisses

Anmerkung 1 : Der Mechanismus kann explizit im Inhalt bereitgestellt werden oder von der Plattform oder von Benutzeragenten, einschließlich unterstützender Technologien, bereitgestellt werden.

Anmerkung 2 : Der Mechanismus muss alle Erfolgskriterien für die beanspruchte Konformitätsstufe erfüllen.

Ein "Mechanismus" (von meiner Windows 10-Plattform bereitgestellt) besteht darin, die Größe des Browserfensters zu ändern. In diesem Fall scheint die Site einigermaßen reaktionsschnell zu sein und leitet den Text entsprechend dem Fenster weiter, sodass Sie Ihre eigene maximale Breite auswählen können:

(enter image description here

3
TripeHound

Also, was ist der Deal hier? Vermisse ich etwas

Ich glaube schon:

Zeilen sollten 80 Zeichen oder Glyphen nicht überschreiten

Sollte. Es ist kein Edikt.

0
DarrylGodden