wake-up-neo.com

Android Studio - So erhöhen Sie die zugewiesene Heap-Größe

Ich benutze Android Studio jetzt seit 3 ​​Monaten und eine der Apps, die ich gestartet habe, ist ziemlich groß geworden. Die unten rechts im Programm angegebene Speichernutzung besagt, dass mein zugewiesener Heap-Speicherplatz ist maximal bei 494M.

enter image description here

Wenn ich anfange, die XML-Dateien zu ändern, erreicht meine Speichernutzung schnell diese Obergrenze und die IDE stürzt mit einem solchen Fehler ab.

enter image description here

Ich habe versucht, die Größe des Heapspeichers zu erhöhen, aber bisher gab es keine Auswirkungen.

Ich habe Dutzende Artikel und andere Fragen zur Erhöhung der Heap-Größe gelesen, aber keine der Antworten funktioniert. Egal was ich mit den VMOPTIONS oder den IDE Einstellungen mache, die Größe des Heapspeichers nimmt nie zu. Ich glaube, ich bearbeite die richtige Datei für die VMOPTIONS, denn wenn ich absichtlich einen ungültigen Befehl gebe Android Studio beschwert sich und startet nicht.

Ich verwende Windows 7 - 64 Bit und habe 16 GB RAM. Hat jemand anderes dieses Problem mit Android Studio? Und konnten Sie es beheben?

107
zafrani

Ich habe mir meine Umgebungsvariablen angesehen und hatte eine Systemvariable mit dem Namen _Java_OPTIONS Mit dem Wert -Xms256m -Xmx512m, Nachdem diese in -Xms256m -Xmx1024m Geändert wurde, erhöhte sich die maximale Größe des Heapspeichers entsprechend.

46
zafrani

Datei öffnen unter /Applications/Android\ Studio.app/Contents/bin/studio.vmoptions Ändern Sie den Inhalt auf

-Xms128m
-Xmx4096m
-XX:MaxPermSize=1024m
-XX:ReservedCodeCacheSize=200m
-XX:+UseCompressedOops

Xmx gibt den maximalen Speicherzuweisungspool für eine Java JVM) an, während Xms den anfänglichen Speicherzuweisungspool angibt. Ihre JVM wird mit gestartet Xms Speicherkapazität und kann maximal Xmx Speicherkapazität verwenden.

Speichern Sie die studio.vmoptions Datei und starten Sie Android Studio.

Mehr unter dieser Beitrag .

---------- EDIT ----------

In Android Studio 2.0 können Sie diese Datei erstellen/bearbeiten, indem Sie im Menü Hilfe auf "Benutzerdefiniert bearbeiten VM Optionen" klicken.

121
Wesley

Oder gehen Sie zu Ihrem Android-studio\bin Ordner und ändere diese -Xmx und -Xms Werte in studio.exe.vmoptions oder studio64.exe.vmoptions Dateien (abhängig von der von Ihnen verwendeten Version).

47
croc

Ich habe mein Gedächtnis nach der nächsten Google-Dokumentation erhöht:

http://tools.Android.com/tech-docs/configuration

Standardmäßig Android Studio ist ein Maximum von 750 MB zugewiesen, ich habe auf 2048 MB geändert.

Ich habe versucht, was Google beschrieben hat, aber für mich funktionierte es nur, eine Umgebungsvariable zu verwenden. Ich werde beschreiben, was ich getan habe:

Zuerst habe ich ein Verzeichnis erstellt, das ich .AndroidStudioSettings nannte.

  • mkdir .AndroidStudioSettings

Dann habe ich eine Datei mit dem Namen studio.vmoptions erstellt und den folgenden Inhalt in diese Datei eingefügt:

-Xms256m 
-Xmx2048m 
-XX:MaxPermSize=512m 
-XX:ReservedCodeCacheSize=128m 
-XX:+UseCompressedOops 

Dann habe ich die Umgebungsvariablen STUDIO_VM_OPTIONS in meine .profile-Datei eingefügt:

  • export STUDIO_VM_OPTIONS=/Users/youruser/.AndroidStudioSettings/studio.vmoptions

Dann lade ich mein .profile neu:

  • source ~/.profile

Und zum Schluss öffne ich Android Studio:

  • open /Applications/Android\ Studio.app

Und jetzt, wie Sie anhand der Statusleiste sehen können, habe ich mehr als 2000 MB für Android Studio:

enter image description here

Sie können Ihre Werte an Ihre Bedürfnisse anpassen, in meinem Fall sind 2048 MB ausreichend.

UPDATE: Android In Studio 2.0 können Sie diese Datei ändern, indem Sie im Menü Hilfe auf "Benutzerdefiniert bearbeiten VM Optionen" klicken. Kopieren Sie einfach die gewünschten Variablen und fügen Sie sie ein zu halten, um es für die Umkehrung zu erhöhen, die Sie auf Ihrer Box haben könnten.

31
moxi

Sie sollten keine Dateien im IDE Installationsverzeichnis bearbeiten. Stattdessen können Sie die Attribute anpassen, indem Sie Ihre eigenen .properties- oder .vmoptions-Dateien in den folgenden Verzeichnissen erstellen. (Dies war in einigen Fällen möglich.) Sie mussten jedoch den gesamten Inhalt der Dateien kopieren und ändern. Mit den letzten Änderungen sind diese Eigenschaften nun additiv, sodass Sie nur die Attribute festlegen können, die Sie interessieren, und der Rest verwendet die Standardwerte aus = IDE Installation).

Hinweis: Ab Android Studio 2.0 können Sie diese Datei erstellen/bearbeiten, indem Sie auf die Optionen "Benutzerdefiniert bearbeiten VM=)" zugreifen "Datei aus dem Hilfemenü.

http://tools.Android.com/tech-docs/configuration

enter image description here

26
Tobias

Wenn Sie ein MAC BOOK verwenden, ist diese Option in Anwendungen - verfügbar. > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Android= Studio und wählen Sie Paketinhalt anzeigen -> bin .

enter image description here

oder

öffne -e /Applications/Android\ Studio.app/Contents/bin/studio.vmoptions

Erhöhen Sie dann den Wert Xmx

-Xms128m
-Xmx2048m
-XX:MaxPermSize=350m
-XX:ReservedCodeCacheSize=64m
-XX:+UseCodeCacheFlushing
-XX:+UseCompressedOops

Jetzt ist Ihr Android Studio superschnell.

Hinweis: Ich bin jetzt nicht die Antwort für den Beitrag, aber vielleicht ist dies hilfreich für jemanden, der sucht.

Wenn nichts davon für Sie funktioniert, versuchen Sie es auf einem Mac, um zu sehen, ob dies in der letzten Version von Android Studio) hilfreich ist. Die Datei studio.vmoptions befindet sich in der Datei AndroidStudio.app in Ihrem Anwendungsordner .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Strg-Taste auf Ihre AndroidStudio.App und wählen Sie dann Paketinhalt anzeigen, in dem sich die studio.vmoptions befinden:

Inhalt/bin/studio.vmoptions

Ersetzen oder ändern Sie es und Sie erhalten alle RAM, die Sie benötigen.

enter image description hereenter image description here

Grüße.

In Android Studio 3.1 können Sie die Optionen für den benutzerdefinierten virtuellen Speicher bearbeiten.

Sie können Android Studio> Hilfe> Benutzerdefiniert bearbeiten VM Optionen

enter image description here

Fügen Sie dann den folgenden Einstellungscode in die Datei studio64.exe.vmoptions ein und speichern Sie sie.

dateispeicherort: "\ Users\Benutzername\.AndroidStudio3. **\config \"

-Xms128m
-Xmx4096m
-XX:MaxPermSize=1024m
-XX:ReservedCodeCacheSize=200m
-XX:+UseCompressedOops
9
Shihab Uddin

Es gibt viele Antworten, die inzwischen veraltet sind. Die gewünschte Methode zum Ändern der Heap-Größe für Android Studio wurde kürzlich geändert.

Benutzer sollten jetzt ihre eigene vmoptions-Datei in einem der folgenden Verzeichnisse erstellen.

Windows: %USERPROFILE%\.{FOLDER_NAME}\studio64.exe.vmoptions

Mac: ~/Library/Preferences/{FOLDER_NAME}/studio.vmoptions

Linux: ~/.{FOLDER_NAME}/studio.vmoptions and/or ~/.{FOLDER_NAME}/studio64.vmoptions

Der Inhalt des neu erstellten *.vmoptions Datei sollte sein:

-Xms128m
-Xmx750m
-XX:MaxPermSize=350m
-XX:ReservedCodeCacheSize=96m
-XX:+UseCompressedOops

Um die RAM Zuteilungsänderung -XmX750m auf einen anderen Wert.

Vollständige Anweisungen finden Sie hier: http://tools.Android.com/tech-docs/configuration

6
Charles Durham

Ich habe das _Java_OPTIONS-Ding ausprobiert, aber es funktionierte immer noch nicht für mich.

Am Ende funktionierte für mich Folgendes:

  • Starten von studio64.exe anstelle von studio.exe (ich habe eine 64-Bit-Maschine).
  • Fügen Sie die folgenden Werte in "studio64.exe.vmoptions" hinzu bzw. ändern Sie sie:
-Xms2048m
-Xmx2048m
-XX:MaxPermSize=1024m
-XX:+CMSClassUnloadingEnabled
-XX:+CMSPermGenSweepingEnabled 
-XX:+HeapDumpOnOutOfMemoryError
-Dfile.encoding=utf-8
5
ExpensiveBelly

Überprüfen Sie zunächst, wie viel Speicher Ihrem Android Studio zugewiesen wurde, um Folgendes zu überprüfen:

Datei -> Einstellungen -> Darstellung und Verhalten -> Darstellung

aktivieren Sie dann die Option zum Anzeigen der Speicheranzeige (siehe Bild unten, rot hervorgehoben). enter image description here

In meinem Fall ist mein RAM 12 GB, also habe ich Speicher für Android Studio 6 GB reserviert. Zum Bearbeiten gehen Sie folgendermaßen vor

Hilfe-> Benutzerdefinierte Optionen VM bearbeiten

-Xmx6g

In meinem Fall habe ich es auf 6 GB eingestellt, da mein PC-RAM 12 GB groß ist. Es liegt an Ihnen, wie viel Speicher Sie Ihrem Android Studio zuweisen möchten

4

Unter Windows 7 scheinen die Konfigurationsdateien unter [INSTALL-LOCATION]\bin Ignoriert zu werden. Gemäß der folgenden Google-Dokumentation sollte die zu ändernde Datei hier sein: %USERPROFILE%\.AndroidStudio\studio[64].exe.vmoptions

http://tools.Android.com/tech-docs/configuration

Seltsam, dass es bei einer Neuinstallation von Android Studio 1.1 von der Entwicklerseite keine solche Datei gibt. Und sie sind am alten (ignorierten) Ort. Sobald ich die Datei (in meinem Fall studio.exe.vmoptions) Kopiere und ändere, wird die Änderung berücksichtigt.

Hier hört der Spaß jedoch nicht auf. Es gibt einen oberen Wert für -Xmx, Der möglicherweise mit der Größe des Arbeitsspeichers in Ihrem System zusammenhängt. Ich habe gerade den Arbeitsspeicher meines Rechners von 4 GB auf 16 GB erhöht und angenommen, ich könnte -Xmx Auf 2048m Setzen, aber ich habe festgestellt, dass ich etwas Größeres als 1500m, Android Studio kann ohne Angabe von Gründen nicht gestartet werden. Ich habe mehr RAM auf dem Weg, also wird es interessant sein zu sehen, ob ich den Wert an diesem Punkt erhöhen kann.

Ich hoffe, diese zusätzlichen Informationen sind hilfreich. Obwohl alle oben genannten Antworten zu einem bestimmten Zeitpunkt zweifellos zutrafen (und möglicherweise in einigen Umgebungen immer noch zutreffen), stellte ich fest, dass dies der einzige Ansatz war, der den von AS für mich verwendeten Speicher vergrößerte.

3
Groovee60

Öffnen Sie studio.vmoptions und ändern Sie die JVM-Optionen

studio.vmoptions befindet sich unter/Programme/Android\Studio.app/bin/studio.vmoptions (Mac OS). In meiner Maschine sieht es so aus

-Xms128m
-Xmx800m
-XX:MaxPermSize=350m
-XX:ReservedCodeCacheSize=64m
-XX:+UseCodeCacheFlushing
-XX:+UseCompressedOops

Ändern

-Xms256m
-Xmx1024m
-XX:MaxPermSize=350m
-XX:ReservedCodeCacheSize=64m
-XX:+UseCodeCacheFlushing
-XX:+UseCompressedOops

Und starten Sie Android Studio

Weitere Android Studio-Website

2
Bao Le

Gehen Sie in die Gradle Scripts -> local.properties und fügen Sie diese ein

`org.gradle.jvmargs=-XX\:MaxHeapSize\=512m -Xmx512m`

, wenn Sie es auf 512 ändern möchten. Hoffe, es funktioniert!

Hatte dieses Problem mit dem Xms und Xmx Speichermangel jedes Mal, wenn ich mit XML arbeitete? Ich habe auch versucht, dieses Gedächtnis zu vergrößern, nur um festzustellen, dass es etwas länger dauerte, bis es wieder vorkam.

Nachdem ich sehr frustriert war und mich fast entschlossen hatte, alle meine aktuellen Projekte wieder auf Eclipse umzustellen, was ich nicht wollte, fand ich heraus, was es verursachte, und konnte diesen Fehler jedes Mal wiederholen und verhindern.

Wenn Sie das XML in (Textansicht) bearbeiten und die Renderansicht "Vorschau" verwenden, geht jedes Mal Speicherplatz verloren. Wenn ich "Vorschau" deaktiviere und die Registerkarte "Design" verwende, um nur den Bildschirm zu rendern, kann ich Android Studio den ganzen Tag ohne Absturz verwenden.

Ich wünschte, dies könnte endgültig behoben werden, da es sehr schön wäre, beim Bearbeiten der XML-Datei das Rendering "Vorschau" zu verwenden. Ich bin jedoch froh, dass ich weiterhin Android Studio verwenden kann.

2
user4407485

sie sollten die Datei bin/studio.exe.vmoptions nicht ändern, da diese beim Anwenden des Update-Patches überprüft wird.

Lösungen finden Sie hier http://tools.Android.com/tech-docs/configuration

kopieren Sie diese Datei an den folgenden Speicherort und ändern Sie den Wert für -Xmx1280m in den gewünschten Wert.

Windows:

%USERPROFILE%\.{FOLDER_NAME}\studio.exe.vmoptions und/oder %USERPROFILE%\.{FOLDER_NAME}\studio64.exe.vmoptions

%USERPROFILE%\.{FOLDER_NAME}\idea.properties

Mac:

~/Library/Preferences/{FOLDER_NAME}/studio.vmoptions~/Library/Preferences/{FOLDER_NAME}/idea.properties

Linux:

~/.{FOLDER_NAME}/studio.vmoptions und/oder ~/.{FOLDER_NAME}/studio64.vmoptions

~/.{FOLDER_NAME}/idea.properties

2
landerlyoung

Ich fand unter Windows 7/8 (64-Bit) ab Android Studio 1.1.0:

[INSTALL_DIR]\bin\studio64.exe.vmoptions Verwendet werden (falls vorhanden), sonst würde immer auf %USERPROFILE%.\AndroidStudio\studio[64].exe.vmoptions Zurückgegriffen

Wenn Sie die Einstellungen über %USERPROFILE%.\AndroidStudio\studio[64].exe.vmoptions Verwalten möchten, löschen Sie einfach die Einstellungen im Installationsverzeichnis.

2
Jay Sidri
-Xms256m 
-Xmx2048m 
-XX:MaxPermSize=512m 
-XX:ReservedCodeCacheSize=128m 
-XX:+UseCompressedOops 
1
Kamil

Kann jemandem helfen, der dieses Problem bekommt:

Ich bearbeite studio64.exe.vmoptions Datei, konnte aber nicht gespeichert werden.

Also öffnete ich diese Datei mit Notepad ++ in Run as Administrator Modus und dann erfolgreich gespeichert.

WENN durch Ändern oder Erstellen des .studio.exe.vmoptions funktioniert nicht, ändern Sie dann den gradle.properties Datei und ändern Sie die Größe des Heapspeichers nach Ihren Wünschen.

Es funktionierte wirklich für mich auf meinem Windows 7 mit 4 GB RAM und Android Studio 2.2 installieren.

Funktioniert einwandfrei und zeigt "Gradle Sync abgeschlossen" an

1
Dishant J