wake-up-neo.com

Android Studio + Volley

Ich bin neu in Android Studio und möchte die Volley-Bibliothek für meine App verwenden, aber ich kann die Quelle nicht als Bibliothek in Android Studio hinzufügen. 

Ich habe im Internet gesucht, aber nichts gefunden. Überall soll gesagt werden, als Bibliothek zu importieren, aber ich weiß nicht wie.

Ich habe die Volleyquelle von Git Repository bekommen:

https://Android.googlesource.com/platform/frameworks/volley

Aber ich weiß nicht, wie ich es als Bibliothek in mein Projekt aufnehmen soll.

44
Jilberta

UPDATE: Volley ist jetzt offiziell und über das JCenter erhältlich. So importieren Sie es:

implementation 'com.Android.volley:volley:1.1.0'

DEPRIZIERTER WEG:

Verspätet zu der Party, konnte sie jedoch importieren, indem Sie Folgendes zur build.gradle-Datei hinzufügten:

dependencies {
    compile 'com.mcxiaoke.volley:library:1.0.19'
}

Hier ist der Link zu inoffiziellen Maven Repo

HINWEIS: Volley v1.0.19 ist der aktuelle Stand vom 02/05/2016 . Bitte gehen Sie zum Maven Repo (verwenden Sie den obigen Link), suchen Sie die neueste Version (Zeile, in der artifactId = library) und aktualisieren Sie die version in deiner gradle konfiguration entsprechend.

88
C0D3LIC1OU5

Wenn Sie es nicht als ein Modul importieren möchten, sondern einfach als Abhängigkeit verwenden möchten, können Sie eine Dose mit ant erstellen. Geben Sie in Ihr Volleyverzeichnis einfach ant jar ein und Sie finden eine volley.jar in YOUR_VOLLEY_DIRECTORY/bin (Sie müssen Apache ant installieren, wenn Sie es nicht haben)

Sie können die JAR-Datei im libs-Verzeichnis Ihres Android-App-Projekts kopieren (oder ein libs-Verzeichnis erstellen, falls Sie noch keines haben) und die Abhängigkeit von build.gradle wie folgt hinzufügen

compile files('libs/volley.jar')
23
alex

Ich weiß, dass dies etwas später als die anderen beiden Antworten ist, aber ich konnte die JAR-Importmethode nicht zum Laufen bringen oder Volley nach Gradle exportieren, da die neueste Version immer Fehler aufwies, dass die Gradle-Version zu alt war ...

Was ich getan habe, war ein neues Paket in meinem Projekt von com.Android.volley zu erstellen und dann den Quellcode aus dem Volley-Paket zu kopieren, um sicherzustellen, dass Sie sowohl Volley als auch Volley/Toolbox haben. Sobald ich dies getan habe, lief die App ohne ein Problem

Ich bin nicht sehr gut in GIT, aber es muss eine Möglichkeit geben, nur das Paket in das Stammverzeichnis Ihrer Java-Quelle von Gradle zu exportieren

3
Phil A

Bearbeiten: Wie in den Kommentaren darauf hingewiesen, funktioniert das nicht mehr.

Datei -> Modul importieren ...

Wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem Sie Volley heruntergeladen haben, und befolgen Sie alle Anweisungen (Sie müssen wahrscheinlich nichts ändern, klicken Sie einfach auf "Weiter").

Dann schreibe deine Volley-Sachen ein:

private static RequestQueue queue;

Während Sie RequestQueue eingeben, wird es möglicherweise automatisch erkannt, oder es wird rot, nachdem Sie es eingegeben haben (ich kann mich nicht sicher erinnern). Wenn es automatisch erkannt wird, wählen Sie es einfach aus und Sie sind fertig. Wenn es rot und unterstrichen ist, drücken Sie die Alt-Eingabetaste, und es sollte eine Option für "Add from module 'volley" "vorhanden sein.

(Sorry, wenn das nicht alles genau ist. Es ist aus der Erinnerung.)

1
ajpolt