wake-up-neo.com

Androides Manifestattribut ist hier nicht zulässig

Ich habe einige offensichtliche Fehler in Bezug auf einige Attribute. Ich habe keine Änderungen an dem Manifest vorgenommen, das die Anwendung automatisch generiert hat, aber ich bekomme mehrere Fehler. * (Ich verwende Android Studio 1.2.2)

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<manifest xmlns:Android="http://schemas.Android.com/apk/res/Android"
    package="com.example.iustinian.girlfriendsolver"
    Android:versionCode="1"
    Android:versionName="1.0" >

    <uses-sdk
        Android:minSdkVersion="14"
        Android:targetSdkVersion="22" />

    <application
        Android:allowBackup="true"
        Android:icon="@mipmap/ic_launcher"
        Android:label="@string/app_name"
        Android:theme="@style/AppTheme" >
        <activity
            Android:name="com.example.iustinian.girlfriendsolver.MainActivity"
            Android:label="@string/app_name" >
            <intent-filter>
                <action Android:name="Android.intent.action.MAIN" />

                <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
            </intent-filter>
        </activity>
    </application>

</manifest>

-Für das xmlns: Android-Attribut bekomme ich "URL nicht registriert". 

Ich habe mir die Manifest-Dokumentation angesehen und konnte keine Antwort finden. Zum Beispiel wird das allowBackup-Attribut genau so platziert, wie es in der Dokumentation angegeben ist.

Edit: nachdem ich mich ein bisschen umgesehen habe, fand ich, dass bei Android: theme "@ style/AppTheme" ich keine Ressource finde, die mit dem angegebenen Namen übereinstimmt. Dies ist das einzige, was im Gradle Build angezeigt wird. Ich habe das Projekt mehrmals gereinigt und neu aufgebaut.

12
BigBadCoder

Schließen Sie einfach Ihre Manifestdatei und öffnen Sie sie erneut. Es hat für mich funktioniert.

49

Schließen Sie in Android Studio einfach die Manifest-Datei und öffnen Sie sie erneut. Es wird das Problem lösen. Übrigens gibt Studio zu viele dumme Fehler wie diese.

4
Hammad Khan

Für Ihr Problem "Attribut hier nicht zulässig" müssen versionCode, versionName und allowBackup in die build.gradle-Datei und nicht in das Android-Manifest gestellt werden. Das sollte das Problem lösen.

Zweitens, für das Problem "@style/AppTheme, dass keine Ressource mit dem angegebenen Namen übereinstimmt", müssen Sie Ihre styles.xml-Datei überprüfen und sicherstellen, dass dort ein Stil mit dem Namen AppTheme existiert.

Hoffe, das hilft dir oder jedem, der diese Antwort sieht. 

3
Anas Tasadduq

In meinem Fall wurde das Problem durch Schließen der AndroidManifest.xml-Datei UND durch Auswahl von Datei> Caches/Neustart ungültig/Neustart behoben. 

Ich bin mir nicht sicher, warum ich den letzten Schritt auch machen musste, aber es hat all diese Fehler für mich behoben.

1
lundzern

Wahrscheinlich ändern Sie die falsche Manifest.xml ... Wenn Sie versuchen, Ihren Code auszuführen, werden temporäre Dateien erstellt, die Sie möglicherweise bearbeiten.

1
m_bryo

Eine einfache Sache ist das Kopieren und Einfügen der Sicherung manifest.xml in das Projekt oder das Speichern von Code auf Notepad und Saveas mit derselben manifest.xml und Überschreiben der alten manifest.xml

0
impathuri

Schließen Sie AndroidManifest - File - Sync Project mit Gradle Files. Es half.

0
Anna

Öffnen Sie einfach Ihre AndroidManifest.xml-Datei in einem anderen Editor wie notepad ++, nehmen Sie einige Änderungen vor und speichern Sie sie. das könnte ein Trick sein!

0
AmiNadimi

Dies geschieht, wenn das Manifest nicht korrekt von AndroidStudio "erkannt" wurde: Es handelt sich hierbei um die korrekte Speicherortdatei app/src/main/AndroidManifest.xml, jedoch nicht in einer synthetischen AS-Android-/App-/Manifest-Baum-Ansicht.

Schließen Sie einfach das Projekt und entfernen Sie es aus der (Willkommens-) Liste. + Re - Import_Project (Gradle, Eclipse ADT usw.) .

0
ltlDroid

Schließen Sie das andorid Studio und öffnen Sie die Datei AndroidManifest.xml aus dem Anwendungsordner in einem beliebigen lokalen Editor, z. B. Notepad, Notepad ++, sublime usw. Nehmen Sie die Änderungen vor und speichern Sie die Manifestdatei. Öffnen Sie nun das androdistudio. Ihr Problem wird gelöst. 

0
Rutvik