wake-up-neo.com

App über USB installieren: Das Gerät ist vorübergehend eingeschränkt

Wenn ich die Installation über USB im Entwicklermodus einschalte:

  • es wird die Toast-Nachricht angezeigt, dass das Gerät vorübergehend eingeschränkt ist
  • dann schalten Sie die Einstellungen aus. 

Gibt es dafür eine Lösung?
Ich habe den ganzen Weg gesucht, zB die MIUI-Optimierung auszuschalten, funktioniert aber trotzdem nicht. Ich kann meine Anwendung von Android Studio auf diese Weise nicht debuggen ...... 

58
kyo

Für mich auf einem verwurzelten MIUI v.8.5.1 muss ich nur: 

  • wLAN ausschalten 
  • mobilverbindung aktivieren In Entwicklungsoptionen 

danach starteten sowohl Install via USB als auch USB Debugging.

22
WonderLand

"Install via USB" funktioniert nicht, wenn auf Ihrem Xiaomi-Telefon MIUI 8 oder höher läuft. Wenn Sie versuchen, diese Option zu aktivieren, versucht Ihr Telefon, eine Verbindung zu einem chinesischen Server herzustellen, und schlägt fehl.

Ich bekam eine Arbeit und es hat für mich funktioniert. Die Idee ist, über VPN eine Verbindung zum Chinese-Shanghai-Server herzustellen. Versuche Folgendes:

  1. Installiere PlexVPN vom Playstore und logge dich ein. Sie erhalten einen 24 Stunden kostenlosen VPN-Service.
  2. Wählen Sie China-Shanghai Server aus und stellen Sie eine Verbindung her.
  3. Von der Entwickleroption in Ihrem Xiaomi-Telefon aus Aktivieren Sie "Über USB installieren" .
  4. Sie können dann das VPN trennen und sich von PlexVPN abmelden.

Genießen!!

88
Vineet Ravi

Alles was Sie tun müssen, ist Ihr WLAN auszuschalten, mobile Daten zu aktivieren und dann die Einstellung für "Über USB installieren" zu aktivieren. Es wird durchgehen.

Quelle: http://en.miui.com/thread-544718-1-1.html

45
Aldo

Deaktivieren von Wi-Fi und Aktivieren von Mobile Data (Vielen Dank Xiaomi, dass Sie mein Geld dafür aufgewendet haben, mobile Daten zu aktivieren, die ich nicht hatte) auf Xiaomi 4A hat für mich nicht funktioniert. Bei jedem Versuch, Install App Via USB zu aktivieren, wurde mir angezeigt "das Gerät ist vorübergehend eingeschränkt". So fand ich diese Lösung:

Aktivieren Sie mit diesen Parametern das VPN auf Ihrem Gerät und versuchen Sie es erneut mit Install from USB:

  • Serveradresse: China server from https://www.vpngate.net/en/
  • IPSec-Schlüssel: vpn 
  • Benutzername: vpn 
  • Passwort: vpn

 I hope this info will be helpful to someone

17
phen0menon

(1) Schalten Sie aus Ihr Wi-Fi
(2) Einschalten Ihre Mobile Daten
(3) Aktivieren Sie "Install via USB" aus der Developer Option Ihres Geräts.
Das ist alles

13
viren kheni

Am besten habe ich Geräte ohne mobile Daten im Gerät gefunden - SIGN_OUT von MI_Account im Gerät und erneut anmelden -> Versuchen Sie, USB_Debugging (Sicherheitseinstellung) zu aktivieren -> enable INSTALL_VIA_USB

10
Gaurav Mistry

Versuche dies 

  1. Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Entwickleroptionen -> Miui-Optimierungen deaktivieren -> Neustart
  2. Sicherheit -> Berechtigungen -> Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke -> Aktivieren Sie "Installation über USB".
  3. Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Entwickleroptionen -> "USB-Debugging" ein-/ausschalten -> "Install vis USB" einschalten
8
banoth ravinder

Redmi Note 4 (Nougat 7.0, MIUI 9)

Für mich funktionieren Optionen wie WiFi ausschalten und einschalten, versuchen Sie es mit Data Network oder Deaktivieren der MIUI-Optimierung. Install via USB wurde auch nie aktiviert.

Die folgenden Schritte halfen mir, Apps über USB zu installieren

  • Additional Settings> Developer Options 
  • Klicken Sie hier auf USB Debugging (Security Settings). Dadurch werden Sie durch einige Warnbildschirme geführt. Zulassen (klicken Sie auf Weiter/Akzeptieren) für alle. Am Ende wird es aktiviert.
  • Schalten Sie jetzt den Install via USB ein und es wird aktiviert.
  • Versuchen Sie, die App auszuführen, indem Sie Ihr Gerät anschließen. Wenn es immer noch nicht läuft (wie in meinem Fall), suchen Sie Select USB Configuration und wählen Sie Charging.__ aus. Das hat bei mir funktioniert.
6
Pranav Karnik

In MIUI 8.5 gibt es den Fehler, den Sie beim Aktivieren von "Installation über USB" erwähnen, um den Fehler zu beheben, den Sie benötigen, um WLAN zu deaktivieren, mobile Daten zu erstellen und die Option "Installation über USB" zu aktivieren. es wird für dich arbeiten.

Ein ausführliches Blog: http://sforsuresh.in/xiaomi-mi-note-4-install-via-usb-device-temporarily-restricted/

5
Suresh Kamrushi

Diese Schritte funktionierten für mich, nachdem ich 1 Stunde gekämpft hatte. Keine Verbindung zum chinesischen Server erforderlich.
(1) Schalten Sie Ihr WLAN aus 
(2) Schalten Sie Ihre mobilen Daten aus 
(3) Aktivieren Sie "Install via USB" in der Developer Option Ihres Geräts. 
4) Es wird der Fehler "Kein Netzwerk gefunden" angezeigt. 
5) Schalten Sie jetzt Ihre mobilen Daten ein 
6) Erneut "Install via USB" einschalten 
7) es wird jetzt funktionieren Glücklich!

5

Deaktivieren Sie WLAN und schalten Sie die Installation über USB ein, während Sie über Daten und unter Ihrem Xiaomi-Konto verbunden sind. Es klappt!

4
saigopi

In meinem Fall, 

Ich turned on Airplane mode und 

turn it off dann 

turn off Wifi und 

turn on mobile data.

Jetzt kann ich die Installation per USB einschalten. 

Möge es jemandem wie mir helfen.

3
Shylendra Madda

ich hatte das gleiche Problem mit MI Redmi 4a. Ich löste es durch ->

werden Sie Entwickler, indem Sie auf klicken 

Einstellung-> Über Telefon-> MIUI-Version (7-8 Mal) 

dann einstellung-> zusätzliche einstellung-> entwickleroptionen-> USB-debugging

Schalten Sie Ihr USB-Debugging ein, dann in developer options go für den letzten Objektnamen ist ' Aktivieren Sie die MIUI-Optimierung ', deaktivieren Sie diese Option. Es wird nach einem Neustart gefragt Taste

nach dem Neustart gehen Sie zu Einstellung -> Berechtigungen Klicken Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche. Aktivieren Sie über USB installieren

das ist es !

3
dharmx

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer in Ihrem Mi-Konto, und versuchen Sie es dann:

  1. Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Entwickleroptionen -> Miui-Optimierungen deaktivieren -> Neustart
  2. Sicherheit -> Berechtigungen -> Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke -> Aktivieren Sie "Installation über USB". 
  3. Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Entwickleroptionen -> "USB-Debugging" ein-/ausschalten -> "Install vis USB" einschalten
2
Moazzam

Ich habe dieses Problem in meinem Xiaomi Mi5 aus Indien bekommen. Alle genannten Lösungen haben in meinem Fall nicht funktioniert. Dann habe ich versucht, den Kerngrund dahinter zu finden und zu lösen. Um in MIUI die Option "Über USB installieren" zu ändern, müssen Sie mit dem Internet verbunden und in Ihrem Mi-Konto angemeldet sein. Aus irgendeinem Grund werden Anfragen von Servern aus China abgewiesen, also habe ich eine Verbindung zu einem offenen China-VPN hergestellt und erneut versucht, 'via USB installieren' zu aktivieren, und ich erhielt Erfolg. Detaillierte Informationen zur Lösung und zum VPN finden Sie in diesem nützlichen Youtube-Video: https://youtu.be/MeKUJlD-Ke4

2
Perry

Für mich auf Redmi 3s mit MIUI 9.2 bestens zu arbeiten, hat die MIUI-Optimierung im Entwicklermenü funktioniert. Das Telefon wurde neu gestartet.

1
WSS

In meinem Fall, wenn ich die MIUI-Version auf die neue verfügbare Version aktualisiert habe, wurde das Problem behoben. __

Einstellungen => Über Telefon => Systemaktualisierung => hier wird Ihnen die neue verfügbare MIUI-Version für Ihr Gerät angezeigt. Aktualisieren Sie es dann und versuchen Sie es erneut.

Hinweis: Schalten Sie Ihre mobilen Daten aus, bevor Sie die Installation über USB aktivieren.

1
Suraj Vaishnav

Ich werde schreiben, was für mich funktioniert hat, diese anderen Lösungen haben nicht geklappt.

schalten Sie "Install via USB" auf ON,

Wenn das Dialogfeld "Zulassen" angezeigt wird, tippen Sie schnell aus dem Dialogfeld auf Ihren Bildschirm. 

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie sehen, dass "Install via USB" aktiviert ist.

Wenn Sie sehen, dass "Über USB installieren" aktiviert ist, müssen Sie es erneut durch Drücken der Zurück-Taste prüfen und erneut zur Entwickleroption wechseln.

Das hat bei mir funktioniert. Vielen Dank.

1

Konfrontierte dasselbe Problem mit Xiaomi Mi5 MUI9 .

Das Einschalten/Deaktivieren von Verbindungen oder die MUI-Optimierung hat bei mir nicht funktioniert.

Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Datenschutz -> Unbekannte Quellen aktivieren

1
Charidimos

Lösung mit KEIN VPN, das für mich funktioniert hat:

  1. gehe zu Settings->Accounts->MiAccount->AccountSecurity->Devices
  2. Ich hatte dort ein Redmi 9-Gerät (ich besitze kein Redmi-Gerät)
  3. Ich habe dieses Gerät entfernt, sodass jetzt keine Geräte aufgeführt wurden
  4. zurück zu den Entwicklereinstellungen, Installation über USB aktivieren, alles funktioniert.

Ich gehe davon aus, dass nicht jeder ein Redmi-Gerät dort haben wird, vielleicht haben einige ein anderes Gerät, vielleicht haben sogar einige das richtige Gerät (dies kann ich nicht selbst testen), aber es ist für mich sinnvoll, dass ein Fehler behoben wird Geräte aus dieser Liste (oder das Löschen aller Geräte wie ich) könnten das Problem beheben.

1
NivPgir

Das hat für mich funktioniert:

Gehen Sie zu Einstellungen -> Mi Konto -> Kontosicherheit .__ Überprüfen Sie dann Telefon und E-Mail

0
Kunji Meena

Ich habe alle hier genannten Methoden ausprobiert, aber für MI 5A wurde leider keine gearbeitet. Schließlich ist es mir gelungen, mit open china VPN verbunden zu sein 

einstellungen-> VPN-> Neues VPN hinzufügen -> Name: Geben Sie einen Namen ein Geben Sie Folgendes ein: L2TP/IPSec PSK, Serveradresse: vpn601519347.opengw.net, IPSec-Schlüssel: vpn , Benutzername: vpn, Passwort: vpn.

Klicken Sie auf OK, VPN aktivieren Sobald die Verbindung hergestellt ist Gehen Sie zur Entwickleroption und aktivieren Sie die Option Installation über USB.

Sie können auch eine andere Serveradresse ausprobieren, wie China088.opengw.net, Vpn959922015.opengw.net

0
krishna murthy

Ich hatte dieses Problem auf meiner Redmi Note 4 mit MIUI 9. Für mich ist das Verfahren sehr einfach.

1. Gehen Sie zu Einstellungen -> Berechtigungen -> Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke.

2. Erteilen Sie die erforderliche Berechtigung für die Installation über USB.

3. Gehen Sie zu den Entwickleroptionen und versuchen Sie die Installation über USB. Es wird jetzt funktionieren.

Dieser Vorgang ist einmalig. Ich hoffe, Sie haben auch dieses Problem gelöst.

0
jack jay

wenn Sie root haben, können Sie es mit adb Shell erzwingen adb Shellsusetprop persist.security.adbinput 1

0
sherpya

wifi und ausschalten

aktivieren Sie mobile Daten.

Gehen Sie dann zur Entwickleroption und aktivieren Sie die Installation über USB.

0
Ravi Vaniya

Ich habe alles ohne Ergebnis versucht, dann irgendwo gelesen, dass Sie VPN verwenden und unter China eine Verbindung herstellen sollten, um den Bootloader Ihres Telefons zu entsperren. Die gleiche Lösung hier angewendet und es hat funktioniert!

0
some1_4mer

Ich hatte genau das gleiche Problem, versuchte alle vorgeschlagenen Problemumgehungen, aber keiner von ihnen funktionierte für mich. Seltsamerweise war das, was bei mir tatsächlich funktioniert hat, Einschalten der MIUI-Optimierung (wurde deaktiviert, als das Problem auftrat)! Nach dem Einschalten konnte ich install via USB umschalten.

0
dawnie_

Obige Lösungen funktionieren für mich nicht. In meinem Fall funktioniert es, indem Sie Zusätzliche Einstellungen -> Region in Russland/Einige andere Länder ändern.

0
Patriotic

Sie müssen sich für ein Mi-Konto anmelden/anmelden, bevor Sie fortfahren können.

1) Extrahieren Sie die SIM-Karte von Ihrem Nicht-Redmi-Telefon. (Es sollte eine Nano-Sim sein. Wenden Sie sich an Ihren Telekommunikationsanbieter, um eine zu erhalten, wenn Sie eine Mikro- oder normale Sim haben.).

2) Legen Sie die SIM-Karte in das Redmi-Telefon ein.

3) Gehen Sie zu Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Entwickleroptionen.

4) Klicken Sie unter Debugging auf die Option 'Über USB installieren'.

Das Telefon aktiviert dies.

Entfernen Sie die SIM-Karte.

Das ist es!! Sie sollten nun in der Lage sein, Ihre Apps über USB von Android Studio aus zu installieren.

Bitte denken Sie daran, diese Option nicht zu deaktivieren. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Ihre SIM-Karte erneut einlegen.

BITTE BEACHTEN SIE: Die oben genannten Schritte funktionieren garantiert mit dem Xiaomi Redmi 5-Telefon. Bitte verbessern Sie diese Antwort, wenn die Schritte für andere Modelle von Xiaomi unterschiedlich sind.

0

Wenn das Deaktivieren des WLANs für Sie nicht funktioniert, haben Sie Ihr MIUI-Konto möglicherweise noch nicht als Entwicklerkonto registriert.

Gehen Sie dazu zu MIUI Dev center und registrieren Sie Ihr bereits erstelltes Konto. Nach dem Überprüfungsprozess sollte Sie dies nicht mehr stören.

Aber denken Sie daran, wie andere bemerkt haben: 

  • Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Verbindung
  • Schalten Sie die mobile Verbindung ein
0
Walter Monecke

Ich bin auf MIUI Global 9.6 | Stabil [9.6.1.0 (NCFMIFD)] .

Problem war für mich, dass WLAN nicht angeschlossen war. Wie in einigen Antworten erwähnt, versucht das Gerät anscheinend, eine Verbindung zum Server herzustellen.

Es funktioniert ohne mobile Daten.

0
Manish Sharma

In meinem Fall benutzte ich mein Telefon, das Redmi 4 ist, und das Debuggen von USB-Dateien funktionierte nicht. Es gab immer die Meldung "Das Gerät ist vorübergehend gesperrt" Dann fand ich die dumme Sache, dass ich das Gerät nur in den Lademodus versetzt habe. Wenn ich auf MTP (Transfer files) umstelle und dann hat es richtig funktioniert. Ich weiß, es ist eine dumme Sache, aber es kann jemandem helfen .

0
Aishanee