wake-up-neo.com

App wird nicht in Visual Studio-Emulator für Android in Visual Studio 2015 ausgeführt

Ich erstelle ein leeres Xamarin-Android-Projekt, ohne Code hinzuzufügen, wenn ich das Debuggen dieses Projekts ohne Probleme durchführe, aber wenn ich die App mit dem Visual Studio-Emulator für Android-Emulator laufe, der App-Emulator läuft, aber meine App nicht gestartet wird und ein Fehler auftritt 

warum? Bitte helfen Sie mir

19
m.h.bayan

Ich hatte das gleiche Problem. VS 2015 kann den VS-Emulator starten, die App jedoch nicht bereitstellen.

Ich konnte das Problem so lösen:

  1. Starten Sie den Emulator (F5 in VS und brechen Sie dann die Bereitstellung über das Menü Erstellen/Abbrechen ab.)
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste rechts neben dem Emulator auf das Symbol chevron (»)
  3. Wählen Sie die Registerkarte Netzwerk
  4. Suchen Sie die bevorzugte Netzwerk-IP-Adresse.
  5. Klicken Sie in VS wieder auf die Symbolleistenschaltfläche Open Adb Command Prompt
  6. Geben Sie adb connect [die IP-Adresse des Emulators] ein.
  7. Drücken Sie erneut F5 in VS

Sieht aus wie ein VS-Fehler für mich.

46
CSharpRocks

Ich hatte das gleiche Problem. Es stellte sich als Hauptursache heraus, dass der VS Emulator adb.exe nicht finden konnte.

In diesem Fall wird keine Verbindung zum Emulator hergestellt, es sei denn, Sie führen die manuelle Verbindung durch, indem Sie die Schritte ausführen, die CSharpRocks ausführt. Der Emulator wird auch nicht unter "Adb-Geräte" aufgeführt. 

Das Update für mich bestand darin, das Android SDK mit dem auf Windows EXE basierenden Installationsprogramm (nicht mit dem Zip-Installationsprogramm) neu zu installieren. Das EXE-Installationsprogramm legt den HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Android SDK-Tools - Schlüssel, Path - Wert in der Registrierung fest und verweist auf das Android SDK-Stammverzeichnis. 

Der VS-Emulator verwendet diese Registrierungseinstellung (oder die Registrierungseinstellung für die Installation von Android Studio), um das SDK zu finden, vorausgesetzt, Sie haben das Android-SDK nicht mit Visual Studio selbst installiert. Damit sollte es in der Lage sein, adb.exe zu finden und zu arbeiten.

13

Schauen Sie sich hier an:

Xamarin Forms Android App stürzt ab, wenn Debug mit VS Android Emulator ausgeführt wird

  1. Starten Sie den Hyper-V-Manager
  2. Wählen Sie den Emulator aus, den Sie verwenden möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Prozessor
  5. Klicken Sie auf Kompatibilität
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Migration auf einen physischen Computer mit einer anderen Prozessorversion".
8
Zverev Evgeniy

Ich habe ein sehr ähnliches Problem. Ich habe zwei verschiedene Arten von Workarounds gefunden, aber noch keine vollständige Lösung gefunden.

Starten Sie den Emulator, bevor Sie versuchen, ihn bereitzustellen

  1. Starten Sie die Anwendung Visual Studio Emulator for Android über das Startmenü .

  2. Starten Sie einen der verfügbaren Emulatoren über den grünen Pfeil

    Visual Studio Emulator for Android

  3. Versuchen Sie, Ihre Anwendung erneut von Visual Studio aus zu starten, und wählen Sie den Emulator VS Emulator N-inch... aus dem Dropdown-Menü aus

    Visual Studio Emulator List

Aus irgendeinem Grund startet die App auf dem Emulator immer noch nicht, obwohl sie installiert ist. Also muss ich das Anwendungsmenü öffnen und meine App auswählen. Außerdem stürzt es beim ersten Öffnen mehrmals ab, aber schließlich wird mein einziges Standardetikett Welcome to Xamarin Forms! angezeigt.

Führen Sie die Anwendung im Ad-Hoc-Modus aus

  1. Ändern Sie vor dem Ausführen der Anwendung die Lösungskonfiguration (von der oberen Symbolleiste neben der grünen Schaltfläche "Ausführen") in Ad-Hoc.


Das Problem bei beiden Methoden ist jedoch, dass ich eine Anwendung immer noch nicht debuggen kann. Ich kann es ausführen, aber meine Haltepunkte werden ignoriert und ich denke, das macht es schwierig, Fehler zu finden, wenn ich tatsächlich anfange, eine echte Anwendung zu schreiben. 

Ich hoffe, diese Antwort zu aktualisieren, sobald ich eine tatsächliche Lösung gefunden habe.

4
Zach Posten

Ich hatte gestern das gleiche Problem. Das Problem trat (wahrscheinlich) auf, weil ich nach einer langen Pause versucht hatte, mit der Entwicklung zu beginnen. Ich habe VS und alles aktualisiert, hatte aber viele Probleme.

Irgendwann müssen Sie neu beginnen

  1. Stellen Sie sicher, dass das SDK für den Emulator auf die richtige Stelle zeigt (HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Android SDK-Tools).
  2. Führen Sie Visual Studio mit Administratorrechten aus
  3. Gehen Sie zu Hyper-V Manager und löschen SieALLVirtual Switches - lassen Sie das System sie bei Bedarf neu erstellen. Es wird es richtig machen
  4. Löschen Sie alle vorhandenen Emulatoren und erstellen Sie sie in Visual Studio neu. Ich habe sogar einen Kommentar gefunden, um sie ohne Leerzeichen zu benennen.

Das alles hat mir geholfen. Aber ich war kurz davor, Windows 10 sauber zu installieren. Ich denke, viele Dinge und Konfigurationen haben sich geändert und sind nicht mehr kompatibel. 

2
Ivan Kirkorau

Versuchen Sie es, indem Sie Hyper-V aktivieren und einen Visual Studio Emulator von Android verwenden. das hat nach vielen Versuchen und Nachforschungen für mich funktioniert 

0
Carlos Valdez

Ich hatte das gleiche Problem, aber in meinem Fall war es nicht die Registrierung. Nach einem Release-Build habe ich die App im Freigabemodus auf dem Emulatorgerät bereitgestellt. Dadurch wird die App auf das Gerät verschoben und anschließend effektiv "getrennt". Es verbleibt eine Version der App auf dem Gerät, die weitere Versuche zum Debuggen oder Bereitstellen zu blockieren scheint.

Ich habe das Problem gelöst, indem ich den Emulator gestartet habe, zu "Einstellungen -> Apps" gehe und meine App manuell deinstalliere. Dann funktionierte das nächste Debuggen erneut.

Sie könnten den Emulator wahrscheinlich auch manuell starten und die Option "Gerät abwischen" sagen, damit er neu startet.

0
IamJohnny45

Ich hatte zuvor solche Probleme mit dem Android SDK-Emulator. Jetzt verwende ich den Genymotion-Emulator. Er ist leichter und schneller und wird von VS automatisch erkannt, sobald er gestartet wird.

sie können die kostenlose Version von hier herunterladen: https://www.genymotion.com/

sie können auch einen beliebigen Geräteemulator herunterladen.

0
MohamedHamza

In VS2017 musste ich auf einem Windows10-Computer alles tun, um die App zum Anzeigen zu bringen. Deaktivieren Sie Mobile Data . 

Nachdem ich es wieder eingeschaltet hatte, konnte ich auf die App zugreifen. Bevor dies getan wurde, schien der Emulator immer zu laufen, die App jedoch nicht.

... keine Ahnung, warum das funktioniert hat, aber ich poste es hier, falls es jemandem hilft.

Während meiner Fehlerbehebung habe ich mir auch folgende Artikel angesehen:

0
user10101315