wake-up-neo.com

Fehler: Konfiguration mit dem Namen 'default' wurde in Android Studio nicht gefunden

Ich verwende die Volley-Bibliothek, um den Netzwerkbetrieb in Android durchzuführen. Ich versuche also, diese Bibliothek in mein Projekt aufzunehmen, das in Android Studio und Gradle System erstellt wurde.

Ich habe die Volley-Bibliothek in meinem Projekt hinzugefügt, aber wenn ich mit Gradle synchronisiere, erhalte ich eine Fehlermeldung. Ich habe alle Antworten ausprobiert, die ich hier sehe, aber nichts hat für mich funktioniert.

Fehlermeldung : Konfiguration mit dem Namen 'default' wurde in Android Studio nicht gefunden

Volley/Build.gradle

apply plugin: 'Android-library'

Android {

    compileSdkVersion 19
    buildToolsVersion '19.0.1'

    sourceSets {
        defaultConfig {
            minSdkVersion 8
            targetSdkVersion 19
        }

        main {
            assets.srcDirs       = ['assets']
            res.srcDirs          = ['res']
            aidl.srcDirs         = ['src']
            resources.srcDirs    = ['src']
            renderscript.srcDirs = ['src']
            Java.srcDirs         = ['src']
            manifest.srcFile 'AndroidManifest.xml'

        }
    }
}

app/build.gradle

apply plugin: 'Android'

Android {
    compileSdkVersion 19
    buildToolsVersion '19.0.1'

    defaultConfig {
        minSdkVersion 8
        targetSdkVersion 19
        versionCode 1
        versionName "1.0"
    }
    buildTypes {
        release {
            runProguard false
            proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-Android.txt'), 'proguard-rules.txt'
        }
    }
}

dependencies {
    compile 'com.Android.support:appcompat-v7:19.+'
    compile project(':library:volley')
}

root/build.gradle

// Top-level build file where you can add configuration options common to all sub-projects/modules.

buildscript {
    repositories {
        mavenCentral()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:0.9.1'
    }
}

allprojects {
    repositories {
        mavenCentral()
    }
}

einstellungen.gradle

include ':app'
include ':library:volley'
116
Bot

Fügen Sie Ihren Bibliotheksordner im Stammverzeichnis Ihres Projekts hinzu und kopieren Sie alle Bibliotheksdateien dorthin. Für Ihr YourProject/Ihre Bibliothek, dann synchronisieren Sie es und alles andere scheint mir in Ordnung zu sein.

68
Ajay S

Versuchen:

git submodule init
git submodule update
95
ViliusK

Dies ist wahrscheinlich ein seltener Fall, aber für mich war eine Bibliothek, die in den Einstellungen enthalten war, nicht vorhanden. 

Z.B. Ich hatte: include ':libraries:Android-RateThisApp:library' in meinem settings.gradle

aber der Ordner Android-RateThisApp war leer. Sobald ich dieses Modul ausgecheckt habe, ist die Synchronisierung erfolgreich.

22
alexgophermix

Wenn Sie denselben Bibliotheksordner für mehrere Projekte verwenden möchten, können Sie ihn graduell auf einen externen Speicherort wie folgt verweisen:

einstellungen.gradle:

include 'app', ':volley'
project(':volley').projectDir = new File('../libraries/volley')

in Ihrer App build.gradle

dependencies {
    ...
    compile project(':volley')
...}
14
Björn Kechel

Ich stehe auch vor diesem Problem, aber ich folge den folgenden Schritten: -- 1) Ich füge einem bestimmten Ordnernamen ThirdPartyLib das Modul (Library) hinzu 

Um dieses Problem zu beheben, gehe ich zu settings.gradle und füge einfach folgendes hinzu: -

project (':'). projectDir = neue Datei ('ThirdPartyLib /')

: - ist Modulname ...

6
sharma_kunal

Um diesen Fehler zu diagnostizieren, wenden Sie sich schnell an ein Terminal oder verwenden Sie das in Android Studio integrierte Terminal (in der unteren Statusleiste verfügbar). Wechseln Sie in das Hauptverzeichnis Ihres PROJECT (wo sich settings.gradle befindet).

1.) Vergewissern Sie sich, dass Ihr settings.gradle das Teilprojekt enthält. Etwas wie das. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Multiprojekt-Build über Ihr Bibliotheksunterprojekt informiert ist.

include ':apps:App1', ':apps:App2', ':library:Lib1'

Wo der Text zwischen den Doppelpunkten Unterverzeichnisse sind.

2.) Führen Sie den folgenden Gradle-Befehl aus, um zu sehen, ob Gradle Ihnen eine Liste von Aufgaben für die Bibliothek geben kann. Verwenden Sie dasselbe Qualifikationsmerkmal in der settings.gradle-Definition. Dadurch werden Probleme mit dem Bibliotheks-Build-Skript isoliert aufgedeckt.

./gradlew :library:Lib1:tasks --info

3.) Stellen Sie sicher, dass in der Ausgabe des letzten Schritts eine Task "assembleDefault" aufgeführt ist. Wenn nicht sichergestellt ist, dass die Bibliothek das Android Library-Plugin in build.gradle enthält. So ganz oben.

apply plugin: 'com.Android.library'

Ich weiß, dass die Frage des ursprünglichen Posters beantwortet wurde, aber ich glaube, dass sich die Antwort im letzten Jahr weiterentwickelt hat, und ich glaube, dass der Fehler mehrere Gründe hat. Ich denke, dieser Lösungsfluss sollte denjenigen helfen, die auf die verschiedenen Probleme stoßen.

3
PaulR

Überprüfen Sie die settings.gradle-Datei. Die enthaltenen Module können fehlen oder sich in einem anderen Verzeichnis befinden. Mit der Zeile unten in settings.gradle durchsucht Gradle beispielsweise das Modul common-lib in Ihrem Projektverzeichnis:

include ':common-lib'

Wenn es fehlt, können Sie dieses Modul finden und in Ihr Projekt kopieren oder den Pfad in settings.gradle-Datei angeben: 

include ':common-lib'
project(':common-lib').projectDir = new File('<path to your module i.e. C://Libraries/common-lib>') // 
3
Devrim

Ich hatte auch das gleiche Problem und das Problem war, dass die Bibliotheken in einigen der folgenden Dateien fehlten.

settings.gradle, app/build.gradle, package.json, MainApplication.Java

Angenommen, die Bibliothek enthält reaktions-native Vektor-Icons. In den folgenden Dateien sollte sie erwähnt werden.

Fügen Sie in der Datei app/build.gradle im Abschnitt Abhängigkeiten Folgendes hinzu:

projekt kompilieren (': reag-native-Vektor-Icons')

Fügen Sie in der Datei "settings.gradle" im Ordner "Android" Folgendes hinzu:

include ': Reakt-native-Vektor-Icons' Projekt (': Reakt-native-Vektor-Icons'). projectDir = neue Datei (rootProject.projectDir, '../node_modules/react-native-vector-icons /Android')

Fügen Sie in MainApplication.Java Folgendes hinzu:

Importieren Sie die Abhängigkeit: Import com.oblador.vectoricons.VectorIconsPackage;

fügen Sie dann Folgendes hinzu: new VectorIconsPackage () in der getPackages () -Methode.

0
Gautam Kumar

Für mich (wie in einigen Kommentaren, die ich gesehen habe) bestand das Problem darin, dass gradle das build.gradle für die importierte Bibliothek nicht finden konnte. Diese Konfiguration ist unkompliziert, aber die Fehlermeldung ist etwas kryptisch. Zum Beispiel habe ich das Android-map-utils-Projekt verwendet und musste es in meine settings.gradle aufnehmen, indem ich diese beiden Zeilen so anfügte.

include ':Android-map-utils'
project(':Android-map-utils').projectDir = new File(settingsDir, '..\\..\\modules\\Android-maps-utils-master\\library')

Der Pfad der Bibliothek ist relativ zur Datei settings.gradle des Projekts. Dann habe ich einfach in meinen Abhängigkeiten von der build.gradle -Datei meiner App darauf Bezug genommen

...

    dependencies {
    ....
        compile project(':Android-map-utils')
    ....

    }

Ich empfehle, jeweils ein Modul zu importieren, zu kompilieren und zu prüfen.

0
angryITguy

Wenn Sie nach dem Entfernen bestimmter Knotenmodule diesen Fehler entdeckt haben, sollte die Bibliothek idealerweise nicht unter build.gradle (Module: app) ..__ vorhanden sein. Sie kann manuell entfernt und das Projekt erneut synchronisiert werden.

0
deva11

Das Entfernen einiger reaktiver Abhängigkeiten löste das Problem

Durch das Löschen dieser Zeilen ist das Problem behoben. Diese Zeile wird von rnpm link erstellt, ist aber ein Fehler.

compile project(':react-native-gps')
compile project(':react-native-maps')
0
HimalayanCoder