wake-up-neo.com

Plugin-Fehler: Erforderliches Plugin "Android Support" ist deaktiviert

Ich habe einen Plugin-Fehler in meinem Logcat

   10:08:28 PM Plugin Error
        Problems found loading plugins:
        Plugin "Google Analytics Uploader" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Plugin "SDK Updater" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Plugin "Android NDK Support" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Plugin "Google App Indexing" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Plugin "Google Cloud Tools For Android Studio" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Plugin "Google Cloud Testing" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Plugin "Google Services" was not loaded: required plugin "Android Support" is disabled.
        Disable not loaded plugins
        Enable Android Support
        Open plugin manager
 10:08:32 PM Error Loading Project: Cannot load 3 facets Details...

Dies geschah, nachdem ich meinen Laptop zum Schlafen verlassen hatte und als ich das Android Studio eröffnete, trat dieser Fehler auf. Jetzt kann ich mein Projekt nicht ausführen.

68
En Xin

Zusamenfassend: 

  • Windows (und Linux): Gehen Sie zu Datei -> Einstellungen -> Plugins -> Aktivieren Android Support.

  • Mac: Android Studio -> Einstellungen -> Plugins -> Aktivieren Android Support

 enter image description here

Wenn Sie den Fehler betrachten, finden Sie auch die Lösung: 

3- Disable not loaded plugins
2- Enable Android Support
1- Open plugin manager
114
Milad Faridnia

Ich bin auf den gleichen Fehler gestoßen. So habe ich das zumindest vorübergehend behoben (bis die Profis den besten Weg zeigen, das Problem zu beheben). 

(On a Mac) Go to Android Studio -> Preferences -> Plugins. 

Sie werden feststellen, dass "Android Support" Plugin nicht markiert ist. Deaktivieren Sie das "Google Cloud Testing" plugin und prüfen Sie dann das "Android Support" plugin. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und klicken Sie dann aufOK. Die IDE fragt Sie nach restart , um die Änderungen zu übernehmen. Klicken Sie auf OK. Wenn die IDE neu startet, sollte Ihr Code einwandfrei funktionieren.

62

Gehen Sie zu Settings->Plugins->IDE Settings und deaktivieren und aktivieren Sie die benötigten Plugins erneut.

23
Jéwôm'

gehen Sie als Flow-Datei -> Einstellungen -> Plugins . dann deaktivieren Sie die roten Optionen . Einstellungen übernehmen. Sie erhalten eine Fehlermeldung, die kein Problem . __.it wird aufgefordert, das Android-Studio neu zu starten. Drücken Sie die OK-Taste, um das Problem zu lösen und erneut zu arbeiten.

14
Makvin

Ich hatte das gleiche Problem und konnte das Android Support-Plugin nicht aktivieren. Dann deaktiviere ich Google Cloud-Plugins und Firebase-Plugins und aktiviere das Android Support-Plugin. Nach dem Neustart des AS konnte ich Google Cloud- und Firebase-Plugins erneut aktivieren.

9
RSchmitt

https://stackoverflow.com/a/40055520/1587329 s Lösung funktioniert auch unter Linux:

Datei -> Einstellungen -> Plugins -> Android-Support aktivieren

 screenshot settings plugins

Oder klicken Sie einfach oben rechts auf Reset.

8
serv-inc
  • Öffnen Sie die Datei c:\Benutzer\Benutzername.AndroidStudio2.3\config\disabled_plugins.txt 
  • lösche die Zeile "org.jetbrains.Android"
  • starten Sie Android Studio neu
7
Florian Karbon

Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert. Wenn Sie das Kontrollkästchen deaktivieren und ein Abhängigkeits-Plugin (rote Farbe) aktivieren, wird IDE ein Dialogfeld mit der Aufforderung "Android Support" aktivieren, das Problem zu akzeptieren und das IDE - Problem neu zu lösen.

6
Pavan Kunchapu

wenn Sie die Installation auf einem PC durchführen, für den eine andere Sprache als Englisch eingestellt ist (in meinem Fall war es hindi), wird Android Studio nicht gestartet. Ändern Sie daher zuerst Ihre Systemsprache in Englisch. Ich habe dieses Problem zweimal getroffen.

0
M9J_cfALt

Das Problem bei mir war, dass ich Android Studio-Einstellungen von einem anderen PC importiert hatte, der einen anderen Benutzernamen hatte. Die SDK-Position wurde daher auf c:/users/mmstq/appdata/local/Android/android-sdk. festgelegt. Aber zum Glück hatte ich meine vorherigen Einstellungen gesichert/appdata/local/Android/android-sdk

0
Matt