wake-up-neo.com

So formatieren Sie ein Datum in eckigen Js

Ich möchte das Datum als mm/dd/yyyy formatieren. Ich habe Folgendes versucht und nichts davon funktioniert für mich. Kann mir jemand dabei helfen?

referenz: Datum

<input ui-date ui-date-format="mm/dd/yyyy" ng-model="valueofdate" /> 

<input type="date" ng-model="valueofdate" />
137
user16

Angular.js hat einen eingebauten Datumsfilter.

Demo

// in your controller:
$scope.date = '20140313T00:00:00';

// in your view, date property, filtered with date filter and format 'MM/dd/yyyy'
<p ng-bind="date | date:'MM/dd/yyyy'"></p>

// produces
03/13/2014

Sie können die unterstützten Datumsformate sehen in der Quelle für den Datumsfilter .

edit :

Wenn Sie versuchen, das richtige Format für den Datepicker zu ermitteln (nicht klar, ob Sie den Datepicker verwenden oder nur dessen Formatierer verwenden möchten), finden Sie hier die unterstützten Formatzeichenfolgen: https: //api.jqueryui). com/datepicker /

195
Jim Schubert

Wenn Sie kein Eingabefeld haben, sondern nur ein String-Datum mit einer korrekten Formatierung anzeigen möchten, können Sie einfach Folgendes auswählen:

<label ng-bind="formatDate(date) |  date:'MM/dd/yyyy'"></label>

und in der js datei verwenden:

    // @Function
    // Description  : Triggered while displaying expiry date
    $scope.formatDate = function(date){
          var dateOut = new Date(date);
          return dateOut;
    };

Dadurch wird das Datum in der Zeichenfolge in ein neues Datumsobjekt in Javascript konvertiert und das Datum im Format MM/TT/JJJJ angezeigt.

Ausgabe: 15.12.2014

Bearbeiten
Wenn Sie ein String-Datum im Format "2014-12-19 20:00:00" verwenden (übergeben von einem PHP-Backend), sollten Sie den Code in das ändern Eins in: https://stackoverflow.com/a/27616348/1904479

Weiteres hinzufügen
In Javascript können Sie den Code wie folgt einstellen:

$scope.eqpCustFields[i].Value = $filter('date')(new Date(dateValue),'yyyy-MM-dd');

falls Sie bereits ein Datum bei sich haben, können Sie den folgenden Code verwenden, um das aktuelle Systemdatum abzurufen:

$scope.eqpCustFields[i].Value = $filter('date')(new Date(),'yyyy-MM-dd');

Weitere Informationen zu Datumsformaten finden Sie unter: https://docs.angularjs.org/api/ng/filter/date

93
Kailas

Ich benutze dies und es funktioniert gut.

{{1288323623006 | date:'medium'}}: Oct 29, 2010 9:10:23 AM
{{1288323623006 | date:'yyyy-MM-dd HH:mm:ss Z'}}: 2010-10-29 09:10:23 +0530
{{1288323623006 | date:'MM/dd/yyyy @ h:mma'}}: 10/29/2010 @ 9:10AM
{{1288323623006 | date:"MM/dd/yyyy 'at' h:mma"}}: 10/29/2010 at 9:10AM
25
Ravindra

Dies ist nicht wirklich genau das, wonach Sie fragen - aber Sie könnten versuchen, ein Datumseingabefeld in HTML zu erstellen, etwa so:

<input type="date" ng-model="myDate" />

Dann, um dies auf der Seite zu drucken, würden Sie verwenden:

<span ng-bind="convertToDate(myDate) | date:'medium'"></span>

Schließlich habe ich in meinem Controller eine Methode deklariert, die aus dem Eingabewert ein Datum erstellt (das in chrome anscheinend einen Tag später analysiert wird):

$scope.convertToDate = function (stringDate){
  var dateOut = new Date(stringDate);
  dateOut.setDate(dateOut.getDate() + 1);
  return dateOut;
};

Also da hast du es. Um zu sehen, wie das Ganze funktioniert, schauen Sie sich den folgenden Plunker an: http://plnkr.co/edit/8MVoXNaIDW59kQnfpaWW?p=preview . Viel Glück!

17
drew_w

Das wird funktionieren:

{{ oD.OrderDate.replace('/Date(','').replace(')/','') | date:"MM/dd/yyyy" }}

HINWEIS: Sobald Sie diese ersetzen, werden die verbleibenden Datums-/Millis-Werte in das angegebene Format konvertiert.

10
Nitish Kumar

Ich benutze Filter

.filter('toDate', function() {
  return function(items) {
    return new Date(items);
  };
});

dann

{{'2018-05-06 09:04:13' | toDate | date:'dd/MM/yyyy hh:mm'}}

Übergeben Sie einfach das UTC-Datumsformat von Ihrem serverseitigen Code an den Client

und benutze die folgende Syntax -

 {{dateUTCField  +'Z' | date : 'mm/dd/yyyy'}}

 e.g. dateUTCField = '2018-01-09T10:02:32.273' then it display like 01/09/2018
3
Shivprasad P
var app=angular.module('myApp',[]);
        app.controller('myController',function($scope){         
              $scope.names = ['1288323623006','1388323623006'];

        });

Hier lautet der Name des Controllers "myController" und der Name der App "myApp".

<div ng-app="myApp" ng-controller="myController">
        <ul>
            <li ng-repeat="x in names">
                {{x | date:'mm-dd-yyyy'}}

            </li>

        </ul>
    </div>

Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus: - * 29.10.2010 * 03.01.2013

1
Gopakumar AP

Nachdem ich mir alle oben genannten Lösungen angesehen hatte, war das Folgende die schnellste Lösung für mich. Wenn Sie eckiges Material verwenden:

 <md-datepicker ng-model="member.reg_date" md-placeholder="Enter date"></md-datepicker>

So legen Sie das Format fest:

app.config(function($mdDateLocaleProvider) {
    $mdDateLocaleProvider.formatDate = function(date) {
        // Requires Moment.js OR enter your own formatting code here....
        return moment(date).format('DD-MM-YYYY');
    };
});

Bearbeiten: Sie müssen auch das parseDate für die Eingabe eines Datums festlegen (von dieser Antwort Ändern Sie das Format von md-datepicker in Angular Material )

$mdDateLocaleProvider.parseDate = function(dateString) {
    var m = moment(dateString, 'DD/MM/YYYY', true);
    return m.isValid() ? m.toDate() : new Date(NaN);
};
1
johan

Ich hatte das gleiche Problem und dachte, wie die obigen Kommentare, dass es eine native Methode in JavaScript geben muss. Das Ding ist new Date(valueofdate) gibt ein Date-Objekt zurück.

Aber check in http://www.w3schools.com/js/js_date_formats.asp , der Teil, in dem die führende Null steht. Ein Datum aus einem String, beispielsweise ein Echo aus PHP, muss wie folgt lauten:

$valueofdate = date('Y-n-j',strtotime('theStringFromQuery'));

Dies übergibt einen String, zum Beispiel: '1999-3-3' und JavaScript analysiert ein Objekt mit dem richtigen Format mit

$scope.valueofdate = new Date(valueofdate);

<input ui-date ui-date-format="mm/dd/yyyy" ng-model="valueofdate" />
<input type="date" ng-model="valueofdate" />

Link zu PHP für Datumsformate: http://www.w3schools.com/php/func_date_date_format.asp .

0

ng-bind="reviewData.dateValue.replace('/Date(','').replace(')/','') | date:'MM/dd/yyyy'"

Verwenden Sie dies sollte gut funktionieren. :) Die Felder "reviewData" und "dateValue" können geändert werden, je nachdem, ob der Parameter "rest" gleich bleibt

0
Jayant Rajwani

{{convertToDate | Datum: Datumsformat}}
$ rootScope.dateFormat = 'MM/dd/yyyy';

0

Ok das Problem scheint aus dieser Zeile zu kommen:
https://github.com/angular-ui/ui-date/blob/master/src/date.js#L106 .

Tatsächlich ist diese Zeile die Bindung mit der jQuery-Benutzeroberfläche, in die das Datenformat eingefügt werden soll.

Wie Sie in var opts sehen können, gibt es keine Eigenschaft dateFormat mit dem Wert von ng-date-format, den Sie sich vorstellen können.

Auf jeden Fall hat die Direktive eine Konstante mit dem Namen uiDateConfig, um Eigenschaften zu opts hinzuzufügen.

Die flexible Lösung (empfohlen):

Aus hier können Sie ersehen, dass Sie einige Optionen einfügen können, die eine Controller-Variable mit den Optionen jquery ui in die Direktive einfügen.

<input ui-date="dateOptions" ui-date-format="mm/dd/yyyy" ng-model="valueofdate" />

myAppModule.controller('MyController', function($scope) {
    $scope.dateOptions = {
        dateFormat: "dd-M-yy"
    };
});

Die fest codierte Lösung:

Wenn Sie diesen Vorgang nicht ständig wiederholen möchten, ändern Sie den Wert von uiDateConfig in date.js in:

.constant('uiDateConfig', { dateFormat: "dd-M-yy" })
0
borracciaBlu