wake-up-neo.com

Ist Codepage 65001 und utf-8 dasselbe?

<%@LANGUAGE="VBSCRIPT" CODEPAGE="65001"%>
<!--#include file="conn.asp"-->
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

Ist der obige Code richtig?

44
Mask

Ja.

UTF-8 ist CP65001 in Windows (dies ist nur eine Möglichkeit, UTF-8 in den alten Codepage-Inhalten anzugeben). Soweit ich gelesen habe, kann ASP mit UTF-8 umgehen, wenn dies so angegeben wird.

47
Joey

Ihr Code ist korrekt, obwohl ich das CharSet lieber im Code als im Meta-Tag setze: -

<% Response.CharSet = "UTF-8" %>

Die Codepage 65001 verweist auf den UTF-8-Zeichensatz. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre asp-Seite (und alle Includes) als UTF-8 gespeichert werden, wenn sie Zeichen außerhalb des Standardzeichensatzes ASCII) enthalten.

Durch Angabe des CODEPAGE-Attributs im <% @ -Block geben Sie an, dass alles, was mit Response.Write geschrieben wurde, in die angegebene Codepage codiert werden soll, in diesem Fall 65001 (utf-8). Beachten Sie, dass dies keinen statischen Inhalt beeinflusst, der Byte für Byte wörtlich an die Antwort gesendet wird. Daher muss die Datei tatsächlich mit der angegebenen Codepage gespeichert werden.

Die CharSet-Eigenschaft der Antwort legt den CharSet-Wert des Content-Type-Headers fest. Dies hat keine Auswirkung darauf, wie der Inhalt codiert werden soll. Es wird lediglich dem Client mitgeteilt, welche Codierung empfangen wird. Auch hier ist es wichtig, dass sein Wert mit der tatsächlich gesendeten Codierung übereinstimmt.

9
AnthonyWJones

Ja, 65001 ist die Windows-Codepage-ID für UTF-8, wie dokumentiert auf der Microsoft-Website . Wikipedia schlägt vor dass IBM Codepage 128 und SAP Codepage 4110 auch Indikatoren für UTF-8 sind.

3
Tim
response.codepage = 65001

scheint ein schlechtes Ergebnis zu liefern, wenn die physische Datei als utf-8 gespeichert wird

Ansonsten funktioniert es wie es soll.

1
VbNetMatrix