wake-up-neo.com

Wie teile ich eine MP3-Datei, ohne sie neu zu kodieren?

Ich habe eine 400 MB MP3-Datei mit 96 KBit/s von einer CD. Ich möchte dies in viele Dateien aufteilen.

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun, ohne die Audioqualität zu beeinträchtigen oder die Datei neu zu codieren?

33
user103534

Es gibt ein Programm namens mp3splt - Ich gebe die Start- und Endzeit des Teils an, an dem ich interessiert bin. Es ist auch möglich, automatisch mit der Stilleerkennung zu teilen.

31
gerhard

Sie haben kein Betriebssystem angegeben.

Universelle Audio-Editoren dekodieren MP3s und kodieren sie beim Speichern erneut. Vermeiden Sie diese.

Dedizierte MP3-Splitter teilen sich normalerweise die Bildgrenzen auf, sodass das Audio nicht dekodiert und neu kodiert wird, was gut ist. Allerdings gibt es eine Strafe: Ein Sekundenbruchteil des Audios um die Teilungspunkte wird oft nicht wiedergegeben, was manchmal zu einem Überspringen oder Klicken führt, wenn das Audio dort nicht stumm ist. Dies ist auf Komplikationen im Zusammenhang mit verschiedenen Funktionen und Nebenwirkungen der MP3-Codierung und -Decodierung zurückzuführen (Bitreservoir, Encoder-Verzögerung, Auffüllen und Decoder-Verzögerung). Aber solange sich die Split-Punkte in der Mitte der Stille befinden und Sie nicht fürchterlich besorgt sind, einen Bruchteil dieser Stille zu verlieren, bin ich der Empfehlung für mp3DirectCut, eine Windows-App, gefolgt. Es ist robust und kostenlos und bietet eine schöne grafische Ansicht des Lautstärkepegels jedes Frames (möglicherweise müssen Sie ein wenig mit der Skala spielen), die zwar keine echte Ansicht der decodierten Wellenform ist, aber normalerweise gut genug für die Zweck der Suche nach idealen Stellen zum Schneiden.

Wenn Sie sehr auf Genauigkeit bedacht sind, sollten Sie die Java-Befehlszeilen-App pcutmp3 verwenden, das bis jetzt das einzige Tool ist, das ich verwende wissen, welche um diese Probleme arbeitet. Die Einschränkung besteht darin, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie einen Player verwenden, der "Gapless Playback" -Informationen (Encoder Delay & Padding) unterstützt, wie sie in einem LAME-Tag geschrieben sind.

Sowohl pcutmp3 als auch mp3DirectCut unterstützen die Verwendung von Cue-Sheets zum Festlegen von Split-Punkten. Wenn Sie also die Original-CD haben, können Sie mit einem CD-Ripping-Programm eine .cue-Datei für die Audiodatei erstellen. Dieses Cue Sheet ist eine Textdatei, die unter anderem genaue Spurgrenzen enthält, die der Splitter verwenden kann. Wenn Sie nicht über die Original-CD verfügen, können Sie möglicherweise über die Website Cuesheet Heaven ein Cue-Sheet generieren, das die freedb-Daten neu interpretiert. Solch eine Rettung, die ohne die Original-CD durchgeführt wurde, ist möglicherweise nicht genau (wenn Sie das falsche Drücken wählen) und wird mit ziemlicher Sicherheit unvollständig sein (da sie nur Spurgrenzen aufweist, keines der anderen Dinge, die in Cue-Sheets vorkommen), aber es sollte für Ihre Zwecke in Ordnung sein.

14
Mike Brown

Ich bin überrascht, dass niemand mp3DirectCut erwähnt hat. Tut genau das, was Sie wollen und codiert nicht neu. Es ist mein Anliegen für diese Art von Dingen. Freeware.

10
pbr

Das Standardwerkzeug, um dies nicht nur für MP3, sondern für viele Audio- und sogar Videoformate zu tun, ist ffmpeg:

ffmpeg -i in.opus -ss 00:00:30.0 -t 00:03:00 -c copy out.opus

Würde ein 3-minütiges Stück in.opus ab 30 Sekunden nehmen und es in out.opus ohne Umcodierung (-c copy) einfügen. Beachten Sie, dass dabei zwar einige Metainformationen (Titel, Künstler usw.) erhalten bleiben, andere (z. B. Texte) jedoch verloren gehen. Weitere Informationen finden Sie in der Manpage, zum Beispiel zu -c:

   -c[:stream_specifier] codec (input/output,per-stream)
   -codec[:stream_specifier] codec (input/output,per-stream)
       Select an encoder (when used before an output file) or a
       decoder (when used before an input file) for one or more
       streams. codec is the name of a decoder/encoder or a special
       value "copy" (output only) to indicate that the stream is
       not to be re-encoded.

       For example

               ffmpeg -i INPUT -map 0 -c:v libx264 -c:a copy OUTPUT

       encodes all video streams with libx264 and copies all audio
       streams.

       For each stream, the last matching "c" option is applied, so

               ffmpeg -i INPUT -map 0 -c copy -c:v:1 libx264 -c:a:137 libvorbis OUTPUT

       will copy all the streams except the second video, which will
       be encoded with libx264, and the 138th audio, which will be
       encoded with libvorbis.

Vorbehalte aus @ Mike Browns Antwort gelten.

4
Nobody

Nachdem ich mehrere Programme ausprobiert hatte, stellte ich fest, dass Slice Audio File Splitter das beste ist (kostenlose, fehlerfreie MP3-Ausgabedateien (getestet mit mp3val)) Option zur Überlappung von Spuren und zur Manipulation der Ausgabedateinamen).

haftungsausschluss: Ich arbeite nicht für sie

1
BornToCode

Meine 2 Cent: Ich fand Fission die beste Wahl für Mac OS X .
Die Besonderheit dieses Audio-Editors ist die Bearbeitung ohne Qualitätsverlust, wie in der Beschreibung angegeben ( fett ist meins ):

Mit Fission ist die Audiobearbeitung keine lästige Aufgabe mehr. Sie können Dateien zusammenfügen, Audio zuschneiden und zuschneiden und lange Dateien schnell aufteilen. Fission ist für die schnelle Bearbeitung optimiert und funktioniert ohne Qualitätsverlust , den andere Audio-Editoren verursachen.

...

Fission verursacht beim Bearbeiten von niemals Qualitätsverluste, selbst bei den Formaten MP3 und AAC. Es ist wie Magie und etwas, das nur Fission bietet!

Die Benutzeroberfläche scheint mir ziemlich einfach und intuitiv zu sein.
Es gibt einige Optionen, um die Datei zu teilen:

  1. Sie können gewünschte Splits manuell hinzufügen:
    • fügen Sie einen Split zur aktuellen Position hinzu, indem Sie zu Tools => Add Split...wechseln.Tools=>Add Split...
    • nachdem alle Splits hinzugefügt wurden, können Sie sie als separate Dateien speichern. File => Save As...
  2. Sie können anhand der von Ihnen definierten Optionen automatisch Aufteilungen erstellen, indem Sie:
    • gehe zu Tools => Smart Split...Tools=>Smart Split..
    • optionen für die Split-Generierung festlegen split generation options
    • und dann separate Dateien über File speichern => Save As...
  3. Wenn Sie nur bestimmte Teile der Datei speichern möchten, können Sie dies folgendermaßen tun:
    • wählen Sie den gewünschten Teil der Datei aus
    • klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
    • wähle Save Selection... aus dem Menü Save Selection...

Der Preis beträgt 35 $ ( ab Juni 2019 ), was möglicherweise etwas zu hoch ist.

Das Programm ist nur für Mac OS X vorgesehen, obwohl es auf der Website eine Liste der vorgeschlagenen Alternativen für Windows gibt.

1
Filipp W.

Es gibt einige nützliche Hilfsprogramme wie

Sie können die Testversion mit Einschränkungen herunterladen oder kaufen.

1
Vahid Ghadiri

Es gibt so viele MP3-Cutter-Programme, die kostenlos heruntergeladen werden können.

Hier ist eine Videoanleitung , die Ihnen dabei helfen könnte, direkten WAV-MP3-Splitter .

0
Nilesh Barai