wake-up-neo.com

Speicherort der Azure-Ressourcengruppe ändern

Ich habe in Azure ein Setup mit einer Reihe von Ressourcen in einer Ressourcengruppe. Ich möchte, dass sich meine Dienste in Westeuropa befinden, daher sind alle meine Ressourcen dort (wo möglich).

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich bei der Erstellung der Ressourcengruppe versehentlich den Westen der USA verwendet habe.

Das aktuelle Setup ist also:

Ressourcengruppe 1 (West-USA)

  • App Service 1 (Westeuropa)
  • App Service 2 (Westeuropa)
  • SQL Server (Westeuropa)
  • Speicherkonto (Westeuropa)
  • ... (Westeuropa)

Kann ich den Speicherort der Ressourcengruppe ändern, ohne eine neue erstellen und alles migrieren zu müssen?

Und vielleicht noch wichtiger: Sollte ich den Standort wechseln oder wirkt sich das nicht auf irgendetwas aus?

Vielen Dank!

16
Kevin

Sie können den Speicherort einer Ressourcengruppe nicht ändern. 

Es ist egal, wo Ihre Ressourcengruppe erstellt wird. Es ist nur ein logischer Container mit Ressourcen. 

Ihre Ressourcen innerhalb einer Ressourcengruppe müssen sich nicht in derselben Region wie die Ressourcengruppe befinden. Sie können sich in jeder Region befinden, in der die Ressource unterstützt wird.

27
Gaurav Mantri

Sie können den Speicherort der Ressourcengruppe nicht ändern, auch das Verschieben einer Ressource verschiebt sie nur in eine neue Ressourcengruppe. Die neue Ressourcengruppe hat möglicherweise einen anderen Speicherort, ändert jedoch nicht den Speicherort der Ressource. Sie können auf Ressourcen in neue Ressourcengruppe oder Subskription verschieben für Details zugreifen.

4
Steven

Das ist nicht möglich. Aber das wissen Sie jetzt schon. Alternativ können Sie Dienste/Ressourcen von einer Ressourcengruppe in eine andere verschieben, wo sich beide an unterschiedlichen geografischen Standorten befinden.

0
Rishabh Soni

Zu deiner letzten Frage: 

Soll ich den Standort wechseln oder wirkt sich das nicht aus?

Es wirkt sich irgendwie aus, aber es hat wenig: Die Ressourcengruppe enthält Metadaten der Ressourcen. Diese Metadaten befinden sich am Speicherort der Ressourcengruppe. Die Auswirkungen werden also sichtbar, wenn Sie das Azure-Portal verwenden und Ihnen die Informationen angezeigt werden.

Zum Beispiel: Neulich hatte Brasilien Süd Probleme, und das Portal brauchte ewig, um mir die Informationen zu präsentieren, da ich Ressourcengruppen in Brasilien Süd habe.

0
sports