wake-up-neo.com

Die Authentifizierung konnte nicht durchgeführt werden

Ich versuche, mein Projekt über das https-Protokoll auf bitbucket mittels sourcetree zu verschieben.
.__ Ich kann jedoch nicht mit meinem Login und Passwort (was auf der Website funktioniert) eine Verbindung zu Bitbucket herstellen. Ich habe einen schwerwiegenden Fehler: "Authentifizierung fehlgeschlagen". 

Ich habe in anderen Beiträgen gelesen, dass ich das Problem mithilfe des SSH-Protokolls anstelle des HTTPS-Protokolls umgehen kann. Deshalb habe ich einen SSH-Schlüssel eingerichtet, der den Anweisungen im source tree faq ..__ folgt Wie kann ich auf das SSH-Protokoll umsteigen, wenn ich meinen Code pushen möchte .. Jemand weiß, wie ich das machen kann? Vielen Dank.

65
Julien Navarre

Wenn Sie Probleme mit der Authentifizierung der GIT-Konsole haben, können Sie Ihre Authentifizierung folgendermaßen versuchen:

https://<username>:<password>@bitbucket.org/<username>/<repo>.git
98
Alex

Ich hatte kürzlich ein ähnliches Problem mit SourceTree: Jedes Mal, wenn ich versuchte, Push/Pull/Fetch zu/von dem Remote-Origin zu starten, erhielt ich einen Authentifizierungsfehler (bei Verwendung von SourceTree mit Stash). Manchmal wäre ich in Stash eine Herausforderung mit einem CAPTCHA, aber es machte keinen Unterschied, ob ich die richtigen Informationen übermittelte oder nicht.

Für mich verwenden wir SourceTree und Stash in einer Unternehmensumgebung. Benutzerkonten basieren auf Netzwerkanmeldeinformationen. Ein Teil unserer Netzwerksicherheit erfordert, dass wir diese Passwörter regelmäßig ändern.

Ich ging davon aus, dass SourceTree/Stash alle Änderungen an meinem Netzwerkkennwort "kennt". Aber anscheinend war es - zumindest in diesem Fall - nicht.

Alles, was ich reparieren musste, war:

Tools> Optionen> Authentifizierung> Bearbeiten (Passwort bearbeiten)

Ich habe das Passwort so eingestellt, dass es meinem aktuellen Netzwerkkennwort entspricht, und alles begann wie erwartet.

Ich bin mir nicht sicher, ob dies dem OP hilft, aber ich hoffe, es kann jemand anderen helfen, Antworten auf ein ähnliches Problem zu finden.

40
Bob

Extras -> Optionen -> Git und die Auswahl von 'Systemgit verwenden' hat für mich die Magie.

19
ishwar rimal

Ich habe das Problem durch Bearbeiten des gespeicherten Werts im OS X Keychain gelöst: Ich habe nach "bitbucket" (als Anwendungskennwort) gesucht und den Wert geändert.

Dann bei Sourcetree, als ich versuchte, Push auszuführen, musste ich mein neues Passwort direkt erneut eingeben.

16
Tib

Das Problem wurde für mich behoben, nachdem das Kennwort für das Repository geändert wurde. Es wurden keine Sonderzeichen verwendet (! "§ $% &&).

Natürlich verwenden die Weboberfläche von win-credential-store und git sowie bitbucket unterschiedliche Zeichencodierungen.

vollständige Prozedur:

D:\shared\Project> cd /path/to/your/project
D:\shared\Project> git init
D:\shared\Project> git remote add Origin https://bitbucket.org/USERNAME/project.git
D:\shared\Project> git-credential-winstore.exe

dann

D:\shared\Project> git Push
Failed to erase credential: Element not found
fatal: Authentication failed for 'https://bitbucket.org/USERNAME/project.git/'

Nach dem Ändern der Passphrase:

D:\shared\Project> git Push
Counting objects: 102, done.
Delta compression using up to 8 threads.
... etc. ...

Einstellungen in Windows-Tresory:

address: git:bitbucket.org (remeber the preceding "git:")
user: USERNAME
pass: old incl!"§§$%&, new without!"§$%%&/( (your passphrase!)
9
Max

Ich habe auf Source 2.0 umgestellt 

Dies hat den Fehler für mich gelöst.

https://www.sourcetreeapp.com/download-archives

5
2sloth

Ich hatte das gleiche Problem. Es hat etwas mit einem Fehler in Git für Windows zu tun. Für mich war es genug, das in SourceTree verwendete Git in das eingebettete zu ändern:

Extras -> Optionen -> Git und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Eingebettetes Git verwenden'.

3
Pati K

Tools> Options> Use System Git und wählen Sie dann die git.exe-Datei aus 

 enter image description here

Die Anmeldeinformationen werden erneut benötigt, und das Problem wird gelöst.

2
Elenasys

Ich habe alles andere ausprobiert und war hilflos, aber das hat wirklich funktioniert. "Um Ihre Anmeldeinformationen zu aktualisieren, gehen Sie zu Systemsteuerung -> Anmeldeinformations-Manager -> Generische Anmeldeinformationen. Suchen Sie die Anmeldeinformationen für Ihr Git-Konto und bearbeiten Sie sie aktualisierte Kennwörter ".

Lösung in diesem Link gefunden: https://cmatskas.com/how-to-update-your-git-credentials-on-windows/

2
deepak mishra

Wenn Sie mit google/other ein Konto erstellt haben, müssen Sie zuerst ein Bitbucket-Kennwort für Ihr Konto festlegen. Die URL dafür lautet: https://bitbucket.org/account/user/ / oder Sie können unter dem Menü nach Bitbucket-Einstellungen suchen.

Dann kann man sich von git anmelden (habe ich über die Kommandozeile ausprobiert). Ich verwende den eingebauten Manager für Anmeldeinformationen:

credential.helper = manager

Nachdem ich nun das Passwort auf der Bitbucket-Site eingestellt hatte (E-Mail wurde ebenfalls überprüft) und erneut versucht, Push zu drücken, wurde ich zur Eingabe des Passworts aufgefordert und drückte den Code.

Menübild auf der Bitbucket-Webseite -> http://ctrlv.in/747291 Stand Mai 2016.

2
tgkprog

Auf dem Mac musste ich zu Preferences > Accounts gehen, dann ein neues Konto als Bitbucket Server hinzufügen und die Bitbucket-Server-URL meines Unternehmens eingeben. Dann musste ich HTTPS als Protokoll auswählen und meinen Benutzernamen (ohne @email) und mein Passwort eingeben.

Ich habe dieses neue Konto auch als Standardkonto festgelegt, indem Sie auf die Schaltfläche Set Default... unten auf der Seite Preferences > Account klicken.

1
Adam Johns

Ich hatte das gleiche Problem. Sie müssen ein App-Kennwort für sourcetree in Ihren Bitbucket-Einstellungen hinzufügen. Klicken Sie im Menü auf "Bitbucket-Einstellungen", "App-Kennwörter" und "App-Kennwort". Gehen Sie dann zu SourceTree und bearbeiten Sie Ihr gespeichertes Passwort

1
Ted Duong

Nachdem ich lange Zeit damit gekämpft habe, scheint es, als habe ich etwas gefunden, das zu funktionieren scheint. Ich habe die URLs so optimiert, dass sie den Benutzernamen nicht enthält (möglichst allgemein halten), aber das Authentifizierungsdialogfeld wurde immer angezeigt:

 enter image description here

Ich habe alles ausprobiert, was mir in den Sinn kam:

  1. Aktivieren und Deaktivieren von MFA (Multi Factor Authentication)
  2. App-Passwörter erstellen (erneut mit und ohne aktivierten MFA)

Egal welche Tools ich verwendet habe (einschließlich SourceTree), es hat nichts funktioniert. Der Server kehrte immer wieder zurück: "Erstellen Sie ein App-Passwort"

Grundsätzlich musst du

  1. Verwenden Sie die URL einschließlich des Benutzernamens (z. B. https: //[email protected]/ .. .).
  2. Verwenden Sie ein in bitbucket erstelltes App-Passwort

Wäre so schön, wenn der Server dies in der Antwort zurückgegeben hätte, anstatt ein App-Passwort zu verwenden ...

0

Für mich war das Problem, dass ich kein Konto bei Sourcetree hinzugefügt habe.

Durch das Hinzufügen eines Kontos konnte ich zu meinem Repo wechseln:

Extras> Optionen> Authentifizierung> Hinzufügen> OAuth-Token aktualisieren

 enter image description here

0
Felix

Dieses Problem tritt auf, weil das Kennwort Ihres Git-Kontos und Ihres PCs unterschiedlich sein können. Fügen Sie also Ihren Benutzernamen ein, wie im folgenden Beispiel gezeigt:

https://[email protected]/...

https: //[email protected]/...

0
Devi Achsah
  • In der Firma aber wird überall wahr gehalten .
    • Logout von Bitbucket (falls Sie verwenden)
    • Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein
    • Gehe zurück zur Konsole
    • Feuere den gleichen Befehl
    • Es wird nach dem Passwort gefragt - Geben Sie es ein.
    • Du bist startklar.
0
fiberair

Für Mac Benutzer. Es wurde ein Standardkonto für den Quellenbaum festgelegt, das es mir erlaubt, die URL zu klonen, da meine aktuelle URL ein anderes Bitbucket-Konto hatte. Also, es zeigt den ungültiger Quellpfad und dann klicke ich auf Advance Options und habe festgestellt, dass die Authentifizierung bei your_clone_url fehlgeschlagen ist. Folge diesen Schritten

  1. Quellbaum auswählen. Gehen Sie zum SourceTree-Menü -> Voreinstellungen auswählen.
  2. Es wird ein neues Fenster angezeigt. Dann wählen Sie Konten enter image description here

Hier wird eine Liste Ihrer Konten angezeigt. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Add und geben Sie Ihre Bitbucket-Kontodetails ein. Es wird Ihr Konto auf der Registerkarte "Konten" aufgeführt. Sie können das Standardkonto auch festlegen, indem Sie unten auf die Schaltfläche Set Default .. klicken. Jetzt ist alles fertig. 

0
GSK

Ich habe den folgenden Befehl verwendet

git clone -b branch-name https://<username>@bitbucket.org/<repository>.git

Das Problem wurde behoben, nachdem ein Passwort mit einem Benutzernamen hinzugefügt wurde (siehe Befehl unten):

git clone -b branch-name https://<username>:<password>@bitbucket.org/<repository>.git
0

Ich habe fast die gesamte hier angegebene Lösung ausprobiert.

Was bei mir geklappt hat ist ich habe die GIT GUI geöffnet und dabei versucht zu pushen. Wenn Sie nach den Anmeldeinformationen fragen, geben Sie die richtige Benutzer-ID und das richtige Kennwort ein, damit es wieder funktioniert.

0
Jaydeep Shil

In Windows funktionierte das für mich

git config --global http.sslVerify false

0
james murphy

Ich habe das Problem behoben, indem ich die folgenden Schritte in MacOS befolge.

  1. Gehe in den Ordner ~/Library/Application Support/SourceTree
  2. Löschen Sie die Datei {Username}@STAuth-bitbucket.org
  3. Starten Sie Sourcetree neu
  4. Versuchen Sie zu holen, das hinterlegte Passwort erscheint, geben Sie Ihr neues Passwort ein
  5. Kann auch den Befehl "git fetch" im Terminal ausführen und muss ein Passwort eingeben
  6. Erledigt
0
emraz

Nichts davon hat für mich funktioniert - das Problem lag in meinen Sourcetree-Einstellungen. Auf der Registerkarte "Netzwerk" hatte ich dort eine Einstellung für "Standard-Benutzernamen für URLs, die keinen enthalten:". Der Benutzername war falsch dort, wo ich ihn zuvor falsch eingegeben hatte. Ich hatte ihn auf meine E-Mail-Adresse und nicht auf den Benutzernamen gesetzt. Ich habe die Einträge hervorgehoben und für beide auf Entfernen geklickt. Dann kehrte ich zu meiner Repository-Seite zurück und klickte erneut auf Push. Beim Pushing wurde ich nach dem vollständigen Benutzernamen und Passwort gefragt, das ich richtig eingeben konnte - der Push funktionierte dann endlich.

0
Luke Smith