wake-up-neo.com

Es kann keine Verbindung zum BLE-Gerät auf dem Raspberry Pi hergestellt werden

Ich versuche, eine Verbindung zu einem BLE-Gerät (Herzfrequenzsensor, Polar H7) auf einem Raspberry Pi 2 herzustellen. Ich verwende die letzte Version von bluez (5.35), die hier zu finden ist: http://www.bluez.org/ download/ Aber wenn ich versuche, eine Verbindung mit gatttool herzustellen, wird immer der Fehler "Verbindung abgelehnt" angezeigt.

Folgendes mache ich:

[email protected] ~ $ Sudo su
[email protected]:/home/pi# hciconfig dev
hci0:   Type: BR/EDR  Bus: USB
        BD Address: 5C:F3:70:69:54:3D  ACL MTU: 1021:8 SCO MTU: 64:1
        DOWN
        RX bytes:616 acl:0 sco:0 events:34 errors:0
        TX bytes:380 acl:0 sco:0 commands:34 errors:0

[email protected]:/home/pi# hciconfig dev up
[email protected]:/home/pi# hcitool lescan
LE Scan ...
00:22:D0:6D:E0:E6 (unknown)
00:22:D0:6D:E0:E6 Polar H7 6DE0E61C
^[email protected]:/home/pi# hcitool lecc 00:22:D0:6D:E0:E6
Connection handle 64
[email protected]:/home/pi# gatttool -b 00:22:D0:6D:E0:E6 -I
[00:22:D0:6D:E0:E6][LE]> connect
Attempting to connect to 00:22:D0:6D:E0:E6
Error connect: Connection refused (111)
[00:22:D0:6D:E0:E6][LE]> 

Ich habe versucht, diesem Thema zu folgen: BLE gatttool kann keine Verbindung herstellen, obwohl das Gerät mit hcitool lescan erkannt werden kann aber es hat bei mir nicht funktioniert.

10
palador

Ich musste das Plugin pnat in /etc/bluetooth/main.conf -> DisablePlugins=pnat deaktivieren. Ich habe gelesen, dass es instabil ist, aber ich weiß nicht viel über dieses Plugin.

0
Teepeemm

Ich konnte über Bluetooth eine Verbindung von Raspberry zu meinem Gerät herstellen, indem ich Folgendes verwendete:

Sudo gatttool -t random -b DD:9D:0B:43:A1:77 -I
connect
18
Pedro Lobito

Standardmäßig ist GATT nicht aktiviert. Fügen Sie die folgenden Zeilen zu /etc/bluetooth/main.conf hinzu

EnableLE = true           // Enable Low Energy support. Default is false.
AttributeServer = true    // Enable the GATT attribute server. Default is false.
3
Hoang Lam

Das Problem mit der Verbindungsverweigerung (111) in meinem Raspberry Pi 3B, auf dem der Raspbian Buster läuft, wurde behoben, indem BlueZ über apt-get aktualisiert/installiert wurde

> Sudo apt-get install --no-install-recommends bluetooth

und wieder laufen

> Sudo gatttool -t random -b E9:1C:89:B7:16:F9 -I

0
Sagar Thapa

Wenn Sie sich immer noch fragen, warum der Zufall funktioniert hat. Ich habe den Code durchgesehen und das gefunden.

​-t ​(Addr:Type: Set LE Address Type)     
Public | random    
Default: Public

Eine zufällige oder statische Adresse ist eine zufällig generierte 48-Bit-Adresse und muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

• Die beiden höchstwertigen Bits der statischen Adresse müssen gleich "1" sein.

• Alle Bits des zufälligen Teils der statischen Adresse dürfen nicht gleich "1" sein.

• Alle Bits des zufälligen Teils der statischen Adresse dürfen nicht gleich "0" sein.

( Quelle )

0
ArmCoder