wake-up-neo.com

Kompilieren/Ausführen einer C # -Quelldatei in der Eingabeaufforderung

Wie kompilieren Sie eine CS-Datei in einem Eingabeaufforderungsfenster und führen sie aus?

120
DragonBorn

CSC.exe ist der CSharp-Compiler, der in .NET Framework enthalten ist, und kann zum Kompilieren von der Eingabeaufforderung aus verwendet werden. Die Ausgabe kann eine ausführbare Datei (.exe) sein, wenn Sie/target: exe verwenden, oder eine DLL, wenn Sie/target: library verwenden. CSC.exe befindet sich im .NET Framework-Verzeichnis. für .NET 3.5 c:\windows\Microsoft.NET\Framework\v3.5\

Um es auszuführen, öffnen Sie zuerst eine Eingabeaufforderung (klicken Sie auf Start ... und geben Sie dann cmd.exe ein). Möglicherweise müssen Sie dann in das Verzeichnis wechseln, in dem sich die Quelldateien befinden. 

Führen Sie den C # -Compiler folgendermaßen aus: 

  c:\windows\Microsoft.NET\Framework\v3.5\bin\csc.exe 
            /t:exe /out:MyApplication.exe MyApplication.cs  ...

(alle in einer Zeile) 

Wenn Sie mehr als ein Quellmodul zum Kompilieren haben, können Sie es in dieselbe Befehlszeile einfügen. Wenn Sie andere Assemblys als Referenz verwenden möchten, verwenden Sie /r:AssemblyName.dll.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine statische Main () - Methode verfügen, die in einer Ihrer Klassen als "Einstiegspunkt" fungiert.

Um die resultierende EXE-Datei auszuführen, geben Sie einfach MyApplication gefolgt von <ENTER> an der Eingabeaufforderung ein. 

In diesem Artikel auf MSDN werden die Optionen für den Befehlszeilen-Compiler genauer beschrieben. Sie können Ressourcen einbetten, Symbole festlegen, Baugruppen signieren - alles, was Sie in Visual Studio tun können. 

Wenn Sie Visual Studio installiert haben, können Sie im Startmenü (unter Visual Studio-Tools) eine "Visual Studio-Eingabeaufforderung" öffnen, in der alle erforderlichen Umgebungs- und Pfadvariablen für die Befehlszeilenkompilierung festgelegt werden.

Obwohl es sehr praktisch ist, dies zu wissen, sollten Sie es mit dem Wissen über ein Build-Tool wie NAnt , MSBuild , FinalBuilder usw. kombinieren. Diese Tools bieten eine vollständige Build-Umgebung. nicht nur der grundlegende Compiler.

Auf einem Mac

Auf einem Mac ist die Syntax ähnlich, nur der scharfe Compiler hat nur den Namen csc:

$ csc /target:exe /out:MyApplication.exe MyApplication.cs ...

Dann um es auszuführen:

$ mono MyApplication.exe
115
Ash

Sie können ein C # -Programm erstellen:

c:> csc Hello.cs

Sie können das Programm ausführen

c:> Hallo

12
Surendra

Eine andere Möglichkeit zum Kompilieren von C # -Programmen (ohne Verwendung von Visual Studio oder ohne Installation von) Ist das Erstellen einer Benutzervariable in Umgebungsvariablen, nämlich "PATH".

Kopieren Sie den folgenden Pfad in diese Variable:

"C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319"

oder abhängig davon, welches .NET dein PC hat.

Sie müssen also nicht jedes Mal den gesamten Pfad angeben, wenn Sie einen Code kompilieren. Verwenden Sie einfach

"C:\Benutzer\Benutzername\Desktop> csc [Optionen] Dateiname.cs"

oder wo auch immer der Pfad Ihres Codes ist.

Jetzt bist du gut zu gehen.

10
Aditya Garg

Während es definitiv eine gute Sache ist zu wissen, wie man an der Kommandozeile baut, ist es für die meisten Arbeiten möglicherweise einfacher, eine IDE zu verwenden. Die C # Express Edition ist kostenlos und sehr gut für das Geld ;-p

Alternativ können Dinge wie snippy verwendet werden, um Fragmente des C # -Codes auszuführen.

Beachten Sie schließlich, dass die Befehlszeile implementierungsspezifisch ist. für MS ist es csc ; für mono ist es gmcs und friends .... Ebenso auszuführen: Es ist nur "exename" für die MS-Version, aber normalerweise "Mono-exename" für Mono.

Schließlich werden viele Projekte mit Build-Script-Tools erstellt. MSBuild , NAnt usw.

7
Marc Gravell

So installieren Sie MSBuild mit einem eigenständigen C # 7.0-Compiler, der im neuesten .NET Framework 4.7 nicht mehr enthalten ist:

Ist es möglich, einen C # -Compiler ohne Visual Studio zu installieren?

Dann renn einfach

"C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio\2017\BuildTools\MSBuild\15.0\Bin\Roslyn\csc.exe" MyApplication.cs

um eine einzelne Quelldatei in eine ausführbare Datei zu kompilieren.

Beachten Sie auch, dass .Net Core das Kompilieren einzelner Quelldateien nicht unterstützt ohne vorkonfiguriertes Projekt.

5
Vadzim

Mit LinqPad können Sie schnell und einfach C # -Code testen.

2
nullsteph

Sie können Ihre Klassendateien innerhalb der VS-Eingabeaufforderung erstellen (sodass alle erforderlichen Umgebungsvariablen geladen werden), nicht das Standard-Windows-Befehlsfenster.

Weitere Informationen zum Erstellen von Befehlszeilen mit csc.exe (dem Compiler) finden Sie in diesem Artikel .

2
Cerebrus

Öffnen Sie für die neueste Version zunächst ein Powershell-Fenster, wechseln Sie in einen beliebigen Ordner (z. B. c:\projects\) und führen Sie den folgenden Befehl aus

# Get nuget.exe command line
wget https://dist.nuget.org/win-x86-commandline/latest/nuget.exe -OutFile nuget.exe

# Download the C# Roslyn compiler (just a few megs, no need to 'install')
.\nuget.exe install Microsoft.Net.Compilers

# Compiler, meet code
.\Microsoft.Net.Compilers.1.3.2\tools\csc.exe .\HelloWorld.cs

# Run it
.\HelloWorld.exe    

Ein Beispiel für HelloWorld.cs

using System;

public class HelloWorld {
    public static void Main() 
    {
        Console.WriteLine("Hello world!");
    }
}

Sie können auch den neuen C # -Interpreter ausprobieren;) 

.\Microsoft.Net.Compilers.1.3.2\tools\csi.exe
> Console.WriteLine("Hello world!");
Hello world!
2
DeepSpace101

Sobald Sie den c # -Code schreiben und speichern. Sie können den Befehl Prompt verwenden, um ihn wie den anderen Code auszuführen.

In der Eingabeaufforderung geben Sie das Verzeichnis ein, in dem sich Ihre Datei befindet, und geben Sie ein

Kompilieren:

mcs yourfilename.cs

Ausführen:  

mono yourfilename.exe 

wenn Sie möchten, dass Ihre EXE-Datei sich mit einem anderen Namen unterscheidet, geben Sie Folgendes ein

Kompilieren:  

mcs yourfilename.cs -out:anyname.exe 

Ausführen:  

mono anyname.exe 

Das sollte helfen!

1
Joe

Verwenden Sie in Windows-Systemen den Befehl csc <filname>.cs in der Eingabeaufforderung, während sich das aktuelle Verzeichnis in Microsoft Visual Studio\<Jahr>\<Version> befindet 

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Mit dem Befehl Eingabeaufforderung:

  1. Start -> Eingabeaufforderung
  2. Ändern Sie das Verzeichnis in den Visual Studio-Ordner. Verwenden Sie dazu den Befehl: cd C:\Programme (x86)\Microsoft Visual Studio\2017\<Version>
  3. Verwenden Sie den Befehl: csc /.cs

Verwenden der Developer-Eingabeaufforderung:

  1. Start -> Entwickler-Eingabeaufforderung für VS 2017 (Hier ist das Verzeichnis bereits auf den Visual Studio-Ordner eingestellt.)

  2. Verwenden Sie den Befehl: csc /.cs

Ich hoffe es hilft!

0
user3789482