wake-up-neo.com

Wie behebt man den Fehler: "Konnte keine Schemainformationen für das Attribut / Element finden" durch Erstellen des Schemas

Ich habe eine Windows Forms-Anwendung, die in VS2010 mit C # geschrieben wurde, und erhalte die folgenden Fehler im app.config Datei:

Message 4   Could not find schema information for the attribute 'name'
Message 8   Could not find schema information for the attribute 'name'
Message 12  Could not find schema information for the attribute 'name'
Message 5   Could not find schema information for the attribute 'serializeAs'
Message 15  Could not find schema information for the element 'CCP_Utility.Settings1'
Message 2   Could not find schema information for the element 'CCP_Utility.Properties.Settings'
Message 3   Could not find schema information for the element 'setting'
Message 1   Could not find schema information for the element 'userSettings'
Message 6   Could not find schema information for the element 'value'

Was muss ich im Code ändern, um dieses Problem zu beheben? Wo kann ich bearbeiten, was in CCP_Utility.Settings1 und CCP_Utility.Properties.Settings?

Hier ist die app.config Code:

<configuration>
<configSections>
    <sectionGroup name="userSettings" type="System.Configuration.UserSettingsGroup, System, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089" >
        <section name="CCP_Utility.Properties.Settings" type="System.Configuration.ClientSettingsSection, System, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089" allowExeDefinition="MachineToLocalUser" requirePermission="false" />
        <section name="CCP_Utility.Settings1" type="System.Configuration.ClientSettingsSection, System, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089" allowExeDefinition="MachineToLocalUser" requirePermission="false" />
    </sectionGroup>
  </configSections>
<userSettings>
  <CCP_Utility.Properties.Settings>
    <setting name="SourceDir" serializeAs="String">
      <value />
    </setting>
    <setting name="TargetDir" serializeAs="String">
      <value />
    </setting>
    <setting name="CorpID" serializeAs="String">
      <value />
    </setting>
  </CCP_Utility.Properties.Settings>
    <CCP_Utility.Settings1>
        <setting name="sourceDir" serializeAs="String">
            <value />
        </setting>
        <setting name="targetDir" serializeAs="String">
            <value />
        </setting>
    </CCP_Utility.Settings1>

   </userSettings>
</configuration>
148
Brian McCarthy

UPDATE September 2015
Diese Antwort wird weiterhin positiv bewertet, daher werde ich sie hier belassen, da sie für einige Leute hilfreich zu sein scheint. Schauen Sie sich jedoch auch die anderen Antworten von @ reexmonkey und - an. @ Pressacco zuerst. Sie können bessere Ergebnisse liefern.

ORIGINAL ANTWORT
Probieren Sie es aus:

  1. Öffnen Sie in Visual Studio Ihre Datei app.config oder web.config.
  2. Gehen Sie zum Menü "XML" und wählen Sie "Schema erstellen". Diese Aktion sollte eine neue Datei mit dem Namen "app.xsd" oder "web.xsd" erstellen.
  3. Speichern Sie diese Datei auf Ihrer Festplatte.
  4. Gehen Sie zurück zu Ihrer app.config oder web.config und klicken Sie im Bearbeitungsfenster mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften aus. Stellen Sie von dort aus sicher, dass auf die soeben generierte xsd in der Eigenschaft Schemas verwiesen wird. Wenn es nicht da ist, dann füge es hinzu.

Das sollte dazu führen, dass diese Nachrichten verschwinden.

Ich habe meine web.xsd im Stammverzeichnis meines Webordners gespeichert (dies ist möglicherweise nicht der beste Ort dafür, aber nur zu Demonstrationszwecken), und meine Schemas-Eigenschaft sieht folgendermaßen aus:

"C:\Programme (x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\xml\Schemas\DotNetConfig.xsd" "Web.xsd"

165
rsbarro

Schnellster, einfachster und faulster Weg, um das Problem zu lösen:

  1. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf das Projektsymbol und wählen Sie "Eigenschaften".
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte "Anwendung" und wählen Sie ein früheres .NET-Zielframework aus.
  3. Änderungen speichern.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte "Anwendung" und wählen Sie das ursprüngliche .NET-Zielframework aus.
  5. Änderungen speichern => Problem gelöst!
209
reexmonkey

Eine XSD ist in EntLib 5 enthalten und wird im Visual Studio-Schema-Verzeichnis installiert. In meinem Fall finden Sie es unter:

C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\Xml\Schemas\EnterpriseLibrary.Configuration.xsd

KONTEXT

  • Visual Studio 2010
  • Unternehmensbibliothek 5

SCHRITTE ZUM ENTFERNEN DER WARNHINWEISE

  1. öffnen Sie app.config in Ihrem Visual Studio-Projekt
  2. klicken Sie mit der rechten Maustaste in den XML-Dokumenteditor und wählen Sie "Eigenschaften".
  3. fügen Sie den vollständig qualifizierten Pfad zur Datei "EnterpriseLibrary.Configuration.xsd" hinzu.

BEISEITE

Es ist zu wiederholen, dass diese "Fehlerliste" "Meldungen" ("Schema-Informationen für das Element konnten nicht gefunden werden") nur sichtbar sind, wenn Sie die Datei "app.config" öffnen. Wenn Sie "Alle Dokumente schließen" und ... kompilieren, werden keine Nachrichten gemeldet.

21
Pressacco

Dieser Fehler tritt auf, wenn Ihr Projekt auf veraltete Schemata verweist. Verwenden Sie Visual Studio, um neue zu generieren.

Führen Sie in dem Visual Studio folgend aus:

  1. Öffnen Sie die Datei app.config Oder web.config.
  2. Gehen Sie zum Menü XML und wählen Sie Create Schema.

Dies löst die Generierung von app#.xsd (Windows-App) - oder web#.xsd (Website) -Dateien aus.

  1. Speichern Sie die neu generierte (n) XSD-Datei (en) im Stammverzeichnis des Projekts.
    • Öffnen Sie die Datei App.config Oder web.config, Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Texteditor, wählen Sie Eigenschaften aus und klicken Sie auf die Schaltfläche ... Neben dem Wert für Schemas.
    • Fügen Sie die neu generierte (n) XSD-Datei (en) mit der Schaltfläche Add hinzu.
    • Klicken Sie auf OK

Der Konnte keine Schemainformationen für das Attribut/Element finden Fehler sollte jetzt behoben werden.

1

Ich habe festgestellt, dass das zugehörige Modul einen Syntaxfehler aufweist und nicht kompiliert wurde - der Compiler hat mir das jedoch nicht mitgeteilt. Habe mir gerade den Fehler bezüglich der app.config gemeldet. VS2010. Nachdem ich den Syntaxfehler behoben hatte, war alles in Ordnung.

1
flobadob

Einfach: In Visual Studio Report Designer
1. Öffnen Sie den Bericht im Entwurfsmodus und löschen Sie den Datensatz aus der RDLC-Datei
2. Öffnen Sie den Projektmappen-Explorer und löschen Sie die aktuelle (beschädigte) XSD-Datei
3. Fügen Sie den Datensatz wieder zur RDLC-Datei hinzu.
4. Mit dem oben beschriebenen Verfahren wird die neue XSD-Datei erstellt.
5. Ausführlicher ist unten.

Öffnen Sie in dem Visual Studio Ihr RDLC-Dateibericht in Entwurfsmodus. Klicken Sie auf den Bericht und wählen Sie dann im oberen Menü "Ansicht" und dann "Berichtsdaten". Wählen Sie Datasets und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und löschen Sie das Dataset aus dem Bericht. Öffnen Sie als Nächstes den Projektmappen-Explorer, falls dieser noch nicht in Ihrem Visual Studio geöffnet ist. Suchen Sie die XSD-Datei (sie sollte denselben Namen haben wie das Dataset, das Sie gerade aus dem Bericht gelöscht haben). Gehen Sie nun zurück und klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Berichtsdaten-Datensätze und wählen Sie Datensatz hinzufügen. Dadurch wird eine neue XSD-Datei erstellt und die Dataset-Eigenschaften in den Bericht geschrieben. Jetzt ist Ihre Fehlermeldung verschwunden und fehlende Daten werden in Ihren Berichten angezeigt.

1
Greg T.

Als mir dies passierte (aus dem Nichts), wollte ich in die Antwort oben eintauchen und dann dachte ich, ich würde das Projekt schließen, Visual Studio schließen und dann alles wieder öffnen. Problem gelöst. VS Fehler?

0
Rockin Raul

Ich hatte dies in VS 2012, wo der "Abschnittsname" in einem Projekt geändert wurde, und ich habe es behoben, indem ich "app.config" im Projekt löschte und dann im "Projektmappen-Explorer" mit der rechten Maustaste auf das Projekt klickte und " Eigenschaften ", dann" Einstellungen ", und nehmen Sie dann eine Änderung an einer der Einstellungen vor, speichern Sie sie und erstellen Sie sie neu. Dadurch wurde eine neue app.config mit den richtigen Informationen erstellt.

0
Davy C

In meinem Fall hatte ich einen mehrdeutigen Verweis in meinem Code. Ich habe Visual Studio neu gestartet und konnte die Fehlermeldung sehen. Als ich das behoben habe, ist der andere Fehler verschwunden.

0
Sofia Khwaja