wake-up-neo.com

QtCreator: Keine gültigen Kits gefunden

Installiert nur IDE unter Windows 7. Ich möchte ein einfaches C++ - Projekt erstellen (kein QT-Projekt), es wird jedoch eine Fehlermeldung angezeigt: Keine gültigen Kits gefunden. Wenn ich auf Options-> Kits klicke, wird das Desktop-Kit (Standard) angezeigt, und es werden keine Fehler angezeigt.

Erhalte ich den Fehler, weil ich keine Qt-Bibliothek installiert habe? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit, das Herunterladen/Installieren zu umgehen und einfach die IDE zu verwenden?

59
Agrim Pathak

Habe das Problem gefunden. Qt Creator möchte, dass Sie einen Compiler verwenden, der in einer seiner Qt-Bibliotheken aufgeführt ist. Verwenden Sie das Maintenance Tool, um dies zu installieren.

Um dies zu tun:

Gehen Sie zu Extras -> Optionen .... Wählen Sie links Build & Run. Öffnen Sie die Registerkarte Kits. Sie sollten die Zeile Manuell -> Desktop (Standard) in der Liste haben. Wählen Sie. Wählen Sie nun unter PATH (qt5) in der Combobox der Qt-Version etwas wie Qt 5.5.1 aus und klicken Sie auf Apply (Übernehmen). Ab sofort sollten Sie in der Lage sein, ein leeres Qt-Projekt zu erstellen, zu erstellen und auszuführen.

40
Agrim Pathak

Obwohl OP nach Windows fragt, tritt dieser Fehler auch unter Ubuntu Linux auf und Google listet dieses Ergebnis zuerst auf, wenn Sie nach dem Fehler "QtCreator: Keine gültigen Kits gefunden" suchen.

Auf Ubuntu wird dies durch Ausführen von gelöst:

Für Qt5:

Sudo apt-get install qt5-default

Für Qt4:

Sudo apt-get install qt4-dev-tools libqt4-dev libqt4-core libqt4-gui

Diese Frage wird hier und hier beantwortet, obwohl diese Einträge weniger SEO-freundlich sind ...

46
mmdanziger

Für QT 5. * Wenn bei Kits Fehler auftreten, z. B. No Valid Kits Found, gehe zu Options-> Build & Run -> (Kits tab), dann siehst du eine manuelle Kategorie, in der Desktop als Standard aufgeführt sein sollte.

Gehen Sie einfach zu Ihrem OS-Terminal und schreiben Sie Sudo apt-get install qt5-default, kehren Sie zu QT Creator zurück und starten Sie Ihr neues Projekt. Dort sehen Sie die Kit-Option Desktop, die in der Liste enthalten ist.

2
Archit Goel

In meinem Fall war das Problem, dass das Qt version Meines Standard-Kits None war.

Gehen Sie zur Registerkarte Tools -> Options... -> Build & Run -> Kits Und klicken Sie auf das Kit, das Sie als Standard festlegen möchten. Darunter wird eine Liste mit Feldern angezeigt, von denen eines Qt version Ist. Wenn es sich um None handelt, ändern Sie es in eine der verfügbaren Versionen auf der Registerkarte Qt versions, Die sich direkt neben der Registerkarte Kits befindet.

1
abcoep

Ein anderer Weg, um dieses Problem zu lösen (ich habe es unter Ubuntu 16.04 gemacht, aber es könnte auch unter Windows und anderen Ubuntu-Versionen funktionieren):

Während Sie die Installationsschritte durchlaufen, aktivieren Sie in dem Schritt, in dem Sie über die Kontrollkästchen auswählen, welche Pakete installiert werden sollen, nicht nur das Kontrollkästchen "Extras", sondern auch das Kontrollkästchen für die Version von QT, die Sie zusätzlich wünschen Klicken Sie in das Feld "Extras". Ich überprüfe normalerweise das erste Kästchen, das die neueste Version von QT ist.

Danach sollte das in diesem Thread beschriebene Problem "Keine gültigen Kits gefunden" nicht angezeigt werden.

Fröhliche Codierung.

0
hammeramr

Keine gültigen Kits gefunden. Das Problem tritt auf, weil qt-creator die Versionen Ihres qt, Ihres Compilers oder Ihres Debuggers nicht kennt. Lösen wir dazu die Qt-Versionen. Es kann normalerweise das andere lösen;).

Sie versuchen, ein neues Projekt zu erstellen, führen ein Kit aus, und dann ist in der Liste kein Kit verfügbar.

Folge den Schritten:

  1. führen Sie in Ihrem Terminal den folgenden Befehl aus: Sudo apt-get install qt5-default um qt Version 5 zu installieren.
  2. Überprüfen Sie die Version Ihres Qt und die Position Ihres qmake-Datei. Führen Sie dazu in Ihrem Terminal den Befehl qmake --version aus. Möglicherweise haben Sie ein ähnliches Ergebnis wie in dieser Zeile. QMake Version 3.1 mit Qt Version 5.9.5 in/usr/lib/x86_64-linux-gn. Wichtig ist hier der Speicherort / usr/lib/x86_64-linux-gn.
  3. Öffne deinen Qt-creator.
  4. Gehen Sie zu "Extras> Optionen" oder "Outils> Optionen"
  5. Wählen Sie das Kombinationsfeld Qt-Versionen und wählen Sie und klicken Sie auf "Hinzufügen" oder "Ajouter"
  6. Suchen Sie dann die qmake-Datei am Speicherort von Schritt 2. Hier / usr/lib/x86_64-linux-gnu/qt5/bin / hier haben Sie die qmake-Datei für qt5. Öffnen Sie es, klicken Sie auf Übernehmen.
  7. Gehen Sie zur Combobox "Kits". Wählen Sie Desktop (standardmäßig) oder Desktop (par défaut). Scrollen Sie dann nach unten zu der Schaltfläche, um Qt-Version auszuwählen: und listen Sie sie auf, um die gerade hinzugefügte Version auszuwählen. 8. Dann alle anwenden. Überprüfen Sie Ihren Compiler und Debugger und es ist in Ordnung. Sie sind fertig.

Ja ich ...

Hoffe es hilft;)

0
Joseph Tankoua