wake-up-neo.com

Wo speichert CLion ausführbare Dateien?

Ich installiere den CLion auf einem Ubuntu 14.04. Ich baue mein erstes Projekt mit Hilfe von CMakeLists.txt:

Quelldatei:

#include <iostream>
using namespace std;

int main() {
  cout << "Hello, World!" << endl;
  return 0;
}

CMakeLists.txt:

cmake_minimum_required(VERSION 2.8.4)
project(sh)

set(SOURCE_FILES main.cpp)
add_executable(sh ${SOURCE_FILES})

Meine Quelldatei befindet sich in einem / home/user/Desktop/sh. Aber nach dem Erstellen sehe ich keine ausführbare Datei in diesem Ordner. Wo ist es?

53
Denis

Wenn Sie unter CLion bauen,

enter image description here

Es gibt den Pfad aus, unter dem die ausführbare Datei an die Konsole gesendet wird:

-- Build files have been written to: /home/<user>/.clion10/system/cmake/generated/8bd932b1/8bd932b1/Debug1

Um dies zu ändern File > Settings..., und geben Sie unter CMake-Einstellungen den gewünschten Unterverzeichnisnamen (z. B. 'bin') in das Feld Arbeitsverzeichnis ein:

enter image description here

(Möglicherweise müssen Sie Run> Clean ausführen, bevor der neue Ausgabepfad verwendet wird.)

81
Brent Faust

Wenn Sie das Programm ausführen, wird der Speicherort oben im Fenster Ausführen angezeigt:

/home/me/.clion10/system/cmake/generated/ad2f5c60/ad2f5c60/Debug/HelloCLion
Hello, World!

Process finished with exit code 0

Sie können diesen Ort ändern, indem Sie CMAKE_RUNTIME_OUTPUT_DIRECTORY:

set(CMAKE_RUNTIME_OUTPUT_DIRECTORY "/home/me/ClionProjects/Binaries")
51
sfjac