wake-up-neo.com

Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung in Windows 10 vollständig

Als ich Windows 7 Ultimate 32-Bit ausführte, hatte ich die Benutzerkontensteuerung deaktiviert und alles funktionierte reibungslos für mich. Jetzt habe ich auf Windows 10 Pro 32-Bit (und kürzlich auch auf das Update 2015-11) aktualisiert. Ich habe ein paar Probleme. Obwohl die Benutzerkontensteuerung in der Systemsteuerung auf "Niemals benachrichtigen" eingestellt ist, werden bestimmte Aktivitäten weiterhin von der Benutzerkontensteuerung eingeschränkt. Beispielsweise kann ich in Windows Explorer in bestimmten Ordnern, z. B. C:, keine Datei erstellen.

Ich benutze die Eingabeaufforderung ziemlich oft. Unter Windows 7 wurde die Eingabeaufforderung automatisch als Administrator gestartet, und die Benutzerkontensteuerung wurde auf "Niemals benachrichtigen" eingestellt. Unter Windows 10 muss ich explizit mit der rechten Maustaste klicken und "Als Administrator ausführen" auswählen. Noch ärgerlicher ist, dass ich, wenn ich von einem anderen PC aus mit Net Use und meinem Benutzernamen für den Zielcomputer eine Verbindung zum Windows 10-Computer herstelle, keinen Zugriff auf Ordner habe, die Administratorzugriff benötigen. Ich habe keine Problemumgehung dafür gefunden.

Gibt es eine Möglichkeit, die Benutzerkontensteuerung in Windows 10 vollständig zu deaktivieren, sodass ich alle Verwaltungsaufgaben problemlos ausführen kann?

11
Klitos Kyriacou

Ich habe die Antwort selbst gefunden.

WARNUNG: Dies wird im Allgemeinen nicht empfohlen, da hierdurch die Systemsicherheit beeinträchtigt wird. Tun Sie dies nur, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Die Verwendung der UAC-Einstellung in der Systemsteuerung erledigt nur die Hälfte der Arbeit. Um die Benutzerkontensteuerung vollständig auszuschalten, gehen Sie zu

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

und ändere den Wert EnableLUA auf 0.

Tun Sie, was Sie tun müssen, und setzen Sie es dann auf 1 zurück, um die Systemsicherheit nicht zu lange zu gefährden.

17
Klitos Kyriacou

Diese Registrierungseinstellungen funktionieren unter Windows 10. Kopieren Sie den nächsten Abschnitt in den Editor, speichern Sie ihn mit der Erweiterung .reg und doppelklicken Sie zum Zusammenführen darauf.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"ConsentPromptBehaviorAdmin"=dword:0
"EnableLUA"=dword:1
"PromptOnSecureDesktop"=dword:0

Weitere Details::

1
Biswapriyo