wake-up-neo.com

Benutzerdefiniertes Formular, in dem Eingaben in der Datenbank gespeichert werden

Ich habe WordPress noch nie benutzt, aber viel programmiert. Aber wie macht man normalerweise Zollformulare?

Ich muss ein Formular erstellen, in dem ein Benutzer einige Eingabefelder ausfüllt und beim Absenden werden die Daten in der Datenbank gespeichert. Keine Notwendigkeit für eine E-Mail.

Ich muss auch die Daten abfragen und die Ausgabe in einer HTML-Tabelle erhalten.

Vielen Dank

5
boje

Ich werde diese Lösung verwenden, aber es scheint sehr anpassbar zu sein, und kann dies ein Problem bei Designs und Upgrades sein?

1
boje

Ich habe das Problem selbst gelöst. Siehe den Code unten, dies wird das tun.

Fügen Sie den Code in Ihre neu erstellte benutzerdefinierte Vorlage ein .

<?php
    if (!empty($_POST)) {
        global $wpdb;
        $table = wp_achord;
        $data = array(
            'name' => $_POST['yourname'],
            'chord'    => $_POST['chord']
        );
        $format = array(
            '%s',
            '%s'
        );
        $success=$wpdb->insert( $table, $data, $format );
        if($success){
            echo 'data has been save' ; 
        }
    } else {
        ?>
        <form method="post">
            <input type="text" name="yourname">
            <textarea name="chord"></textarea>
            <input type="submit">
        </form>
        <?php 
    }  
?>
8
Aribam Karan

Mein Vorschlag:

Verwenden Sie Kontaktformular 7 plus Kontaktformular DB . Sie können Ihr Formular im Backend "entwerfen" und über einen einfachen Shortcode in das Frontend einfügen.

Mit der Erweiterung "Contact Form DB" können Sie Ihre Daten in die Datenbank aufnehmen und Shortcodes zur Anzeige bereitstellen (oder Sie können die Daten direkt aus der Datenbank abfragen, wenn Sie dies vorziehen).

2
keatch

Sehen Sie sich auf youtube das Video von alecaddd zur Premium-WordPress-Entwicklung an, Teil 10 zum Erstellen von Nachrichtenboxen und Teil 11 und 12 zum Erstellen einer benutzerdefinierten E-Mail-Box.

0
Animesh Sahu

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Für Geschäftsdaten steht wie options die options-Tabelle, die options-API , der richtige Ort mit einem Eintrag und einem Array als Geschäftselement. Damit die Geschäftsdaten jedoch wie Posts und jede Anforderung aus dem Formular verwendet werden, ist es besser, sie auch wie Posts zu speichern. Aber auch hier verschiedene Möglichkeiten. Sie können für verschiedene Beitragstypen speichern. Die Standardeinstellung ist "Beitrag" und Sie können auch einen benutzerdefinierten Beitragstyp speichern. Verwenden Sie die Funktion wp_insert_post() , um für alle Beitragstypen nach dem Senden des Formulars von Benutzern zu speichern. Sie finden hier sehr gute Antworten auf diese Funktion, dieses Thema auch in der Wildnis von www. Ein kleines Beispiel finden Sie auch in Diese Antwort lautet 73653 . Fügen Sie Anhänge in das Formular ein.

0
bueltge

Sie können auch das hervorragende Contact Form 7-Plug-In zusammen mit der Erweiterung Post My CF7 Form Plug-In verwenden, mit der Sie benutzerdefinierte Formulare in einem Post speichern können, einschließlich Bilder als Anhang und/checkbox/radio auswählen Eingaben als Taxonomien.

Das Post My CF7-Formular-Plug-in verfügt über eine umfangreiche Funktionalität, mit der Sie die Speicherung Ihrer Formulare weiter anpassen und optimieren können. Es gibt auch einen ausführlichen Dokumentationsabschnitt .

0
Aurovrata