wake-up-neo.com

kubectl kann das Image nicht aus dem privaten Repository ziehen

Ich verwende die kubeadm alpha-Version, um meinen kubernates-Cluster einzurichten. Von kubernates versuche ich, Docker-Images zu ziehen, die im nexus-Repository gehostet werden. Wenn ich versuche, Pods zu erstellen, gibt es jedes Mal "ImagePullBackOff". Kann mir jemand dabei helfen?

Einzelheiten hierzu finden Sie in https://github.com/kubernetes/kubernetes/issues/41536

Pod-Definition: 

apiVersion: v1
kind: Pod
metadata:
  name: test-pod
  labels:
    name: test
spec:
  containers:
    - image: 123.456.789.0:9595/test
      name: test
      ports:
        - containerPort: 8443
  imagePullSecrets:
    - name: my-secret
4
sitakant

Sie müssen sich auf das Geheimnis beziehen , das Sie gerade aus der Pod-Definition erstellt haben.

Wenn Sie das Geheimnis mit kubectl create secret docker-registry my-secret --docker-server=123.456.789.0 ... erstellen, muss der Server genau mit dem übereinstimmen, was in Ihrer Pod-Definition enthalten ist - einschließlich der Portnummer (und wenn es sich um eine sichere handelt, muss es auch mit der Docker-Befehlszeile in systemd übereinstimmen).

Das Geheimnis muss sich auch im selben Namespace befinden, in dem Sie Ihren Pod erstellen, aber das scheint in Ordnung zu sein.

8
Janos Lenart

Beim Starten von Containern aus der Amazon ECR-Registrierung wurde ein ähnlicher Fehler angezeigt. Das Problem war, dass ich den genauen Speicherort "Image URI" in der Implementierungsdatei nicht erwähnt habe.

0
user3627034