wake-up-neo.com

HiDPI-Konsolenschriftart nicht interaktiv

Was ist der richtige Weg, um die Konsolenschriftart nicht interaktiv zu ändern?

Ich habe ein HiDPI-Display und benötige eine größere Konsolenschrift. Ich kann es interaktiv ganz gut einstellen mit:

$ Sudo dpkg-reconfigure console-setup
# Select UTF-8 -> Guess -> Terminus -> 16x32
update-initramfs: deferring update (trigger activated)
Processing triggers for initramfs-tools (0.130ubuntu3.5) ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-4.15.0-43-generic

Wenn ich jedoch versuche, es nicht interaktiv wie folgt einzustellen:

 $ Sudo debconf-set-selections <<EOF 
 console-setup console-setup/charmap47 select UTF-8
 console-setup console-setup/codeset47 select Guess optimal character set
 console-setup console-setup/codesetcode string guess
 console-setup console-setup/fontface47 select Terminus
 console-setup console-setup/fontsize string 16x32
 console-setup console-setup/fontsize-fb47 select 16x32 (framebuffer only)
 console-setup console-setup/fontsize-text47 select 16x32 (framebuffer only)
 EOF

Das funktioniert nicht. Das Ausführen von setupcon hat keine Auswirkung. Wenn ich /etc/default/console-setup überprüfe, sehe ich, dass die Schriftinformationen aktualisiert werden, wenn ich dpkg-reconfigure ausführe, und dpkg-reconfigure löst auch update-initramfs aus, sodass es so aussieht, als ob bei dpkg-reconfigure mehr vor sich geht, als wenn mein debconf-set-selections nicht auslöst. Wie finde ich diese Aktionen und löse sie nach meinem debconf-set-selections aus?

2
proximous

Sie müssen dies in der Datei/etc/default/console-setup tun. Wenn Sie beispielsweise Terminus 16x32-Schriftarten verwenden möchten, lautet der Befehl:

Sudo sed -i '/^FONTFACE/s/^/#/' /etc/default/console-setup # comment out the old value
Sudo sed -i '/^FONTSIZE/s/^/#/' /etc/default/console-setup # comment out the old value
echo 'FONTFACE="TER"' | Sudo tee -a /etc/default/console-setup # Set font to Terminus
echo 'FONTSIZE="16x32"' | Sudo tee -a /etc/default/console-setup # Set font size

Und schließlich wenden Sie Ihre Änderung mit Sudo update-initramfs -u an.

Außerdem werden Ubuntu-Kernel (ab Xenial) in Kürze FONT_TER16x32 für die Konsolenanzeige in der frühen Startphase unterstützen [1].

Um von dieser Unterstützung für HiDPI-Schriftarten zu profitieren, muss nur "fbcon = font: TER16x32" zu GRUB_CMDLINE_LINUX in/etc/default/grub hinzugefügt und Sudo update-grub ausgeführt werden.

[1] https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/1819881

1
P.-H. Lin