wake-up-neo.com

Ändern Sie die Füllfarbe einer Zelle basierend auf einer Auswahl aus einer Dropdown-Liste in einer benachbarten Zelle

Dies ist mein erstes Mal hier, also hoffe ich, dass ich die Dinge richtig mache.

Zuallererst untersuche ich dies schon seit geraumer Zeit und habe viele nützliche Tipps zum Bearbeiten von Zellenfarben in Excel gefunden, die diese Aufgabe jedoch nicht lösen konnten.

Hier ist, was ich erreichen muss;

Ich habe eine Tabelle mit einem wöchentlichen Stundenplan für meinen Unterricht.

In jeder Zeile habe ich Daten zu Zeiten, Räumen und Programmen. Die letzten beiden Zellen jeder Zeile sind der Farbcode für den Kurs und das Kursniveau. Lassen Sie mich unten erklären.

In Zelle H8 möchte ich eine Füllfarbe basierend auf der ausgewählten Ebene aus einer Dropdown-Liste in Zelle I8 haben. (Wenn ich beispielsweise "Vor-Mittelstufe" aus der Dropdown-Liste in I8 auswähle, möchte ich, dass die Füllfarbe von H8 zu "Rot" wechselt.)

Das Problem ist, dass alle Lösungen, die ich gefunden habe, nur eine Auswahl von "Ja/Nein" oder "0/1" zulassen. Das ist für mich unzureichend.

Die Elemente in der Dropdown-Liste in I8 und die entsprechende Farbe für Zelle H8 sind; 

Elementary -> Blue  
Pre-Intermediate -> Red  
Intermediate -> Green  
Upper Intermediate -> Amber  

Ich bin wirklich frustriert und würde mich über jede Hilfe bei der Suche nach einer Lösung freuen.

Dank an alle.

5
Saigonjeff

In Excel 2010 ist es einfach, es werden nur einige weitere Schritte für jeden Listeneintrag ausgeführt.

Die folgenden Schritte müssen für jedes Element in der Validierungsliste ausgeführt werden. ( Lassen Sie das Arbeitsblatt öffnen, bis das Dropdown-Menü erstellt wurde )

1) Klicken Sie auf die Zelle mit der Dropdown-Liste.
2) Wählen Sie die Antwort, auf die das Format angewendet werden soll.
3) Klicken Sie auf die Registerkarte "Startseite" und anschließend auf die Schaltfläche "Stile" in der Multifunktionsleiste.
4) Klicken Sie auf "Bedingte Formatierung". Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf die Option "* Neue Regel".
5) Wählen Sie einen Regeltyp aus: "Nur Zellen formatieren, die enthalten"
6) Bearbeiten Sie die Regelbeschreibung: "Zellenwert", "gleich", klicken Sie auf das Zellenformelsymbol in Wählen Sie in der Formelleiste (ganz rechts) aus, in welchem ​​Arbeitsblatt die Validierungsliste erstellt wurde, Wählen Sie die Zelle in der Liste aus, auf die Sie die Formatierung anwenden möchten. 

Die Formel sollte ungefähr so ​​aussehen: ='Workbook Data'!$A$2

7) Klicken Sie erneut auf das Formelsymbol, um zum Formatierungsmenü zurückzukehren.
8) Klicken Sie auf die Schaltfläche Format neben dem Vorschaubereich.
9) Wählen Sie alle gewünschten Formatoptionen aus.
10) Drücken Sie zweimal "OK". 

Sie haben nur noch einen Eintrag in der Liste. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 10, bis alle Dropdown-Listenelemente abgeschlossen sind.

8
JWiggins

Sie können Conditional Formatting wie folgt nutzen.

  1. In der Zelle H8 wählen Sie Formatieren> Bedingte Formatierung ...
  2. Wählen Sie in Bedingung1 Formula Is im ersten Dropdown-Menü aus
  3. Geben Sie im nächsten Textfeld =I8="Elementary" ein.
  4. Wählen Sie Format... und wählen Sie die gewünschte Farbe usw.
  5. Wählen Sie Add>> und wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4

Beachten Sie, dass Sie (in Excel 2003) nur drei separate Bedingungen haben können, sodass Sie nur für drei Elemente im Dropdown-Menü unterschiedliche Formatierungen vornehmen können. Wenn die Idee besteht, sie visuell deutlich zu machen, dann ist (vielleicht) keine Farbe für eine der Auswahlmöglichkeiten ein Problem?

Wenn die Zelle niemals leer ist, können Sie Format (nicht bedingt) verwenden, um 4 verschiedene visuelle Elemente zu erhalten.

4
Alex P

dies ist der einfachste Weg: Liste erstellen
.__ Liste auswählen
Rechtsklick: Name definieren (z. B. ItemStatus)
Wählen Sie eine Zelle aus, in der die Liste angezeigt werden soll.
Daten> Datenvalidierung
Zulassen: Liste auswählen
Source: = ItemStatus (vergiss das = Zeichen nicht)
OK klicken
Das Dropdown-Menü erscheint in der von Ihnen ausgewählten Zelle
Home> Bedingte Formatierung
Regeln verwalten
Neue Regel
usw. 

0
Manuel

Sie können die bedingte Formatierung im Werkzeugmenü "Format -> Bedingte Formatierung" ausprobieren.

0
Nilesh Deshmukh

Das funktioniert bei mir:
1- Wählen Sie die Zellen aus, die von der Dropdown-Liste betroffen sein sollen.
2- home -> bedingte Formatierung -> neue Regel.
3- formatiert nur Zellen, die enthalten.
4- in formatieren nur Zellen mit ... bestimmten Text auswählen, in der Formatierungsregel "= Elementar aus der Dropdown-Liste auswählen"
Wenn die Drop-Liste in einem anderen Arbeitsblatt abgelegt wird, wird bei Auswahl von Elementar in der neuen Regel "= Arbeitsblatt3! $ F $ 2" mit Ihrer eigenen Arbeitsblatt- und Zellennummer angezeigt.
5- formatieren -> ausfüllen -> Farbe auswählen -> ok.
6-ok.
Machen Sie dasselbe für jedes Element in der Dropdown-Liste, dann werden Sie die Magie sehen!

0
Mai Saad