wake-up-neo.com

Konvertieren einer Zeichenfolge in ein Datum in einer Zelle

Ich habe 100.000 Datenzeilen in Excel. Einige Felder sind Datumsangaben, die Felder in Excel jedoch als Text. Ich brauche diese Felder im Zahlenformat mit Datum und Uhrzeit (z. B. 21.10.2011 13:10:50). Das Formatieren der Zellen funktioniert nicht, da dadurch der Datentyp nicht geändert wird. Ich kann Datum und Uhrzeit mit Formeln heraussuchen, sie aber nicht in derselben Zelle abrufen.

Was ich also suche, ist die Formel zum Berechnen der Zahlendarstellung eines Datums (die Sie sehen, wenn Sie ein Datum als Zahl formatieren). 

24
Machman

Haben Sie die Funktion =DateValue() ausprobiert?

Um den Zeitwert einzuschließen, addieren Sie einfach die Funktionen:

=DateValue(A1)+TimeValue(A1)

37
David Zemens

Um beiden Datenszenarien Rechnung zu tragen, sollten Sie Folgendes verwenden:

datevalue(text(a2,"mm/dd/yyyy"))

Dadurch erhalten Sie die Datumsnummendarstellung für eine Zelle, die Excel im Datum oder im Textdatentyp hat.

13
Alan Waage

Ich hatte einige Zeit damit zu kämpfen und nach etwas Hilfe in einem Beitrag konnte ich diese Formel =(DATEVALUE(LEFT(XX,10)))+(TIMEVALUE(MID(XX,12,5))) finden, wobei XX die Referenzzelle ist. 

Ich bin auf viele andere Foren gestoßen, in denen Leute dasselbe gefragt haben, und dies scheint mir die einfachste Antwort zu sein. Dies bedeutet, dass der zurückgegebene Text aus diesem Format 2014/11/20 11:53 EST in ein Datums-/Zeitformat umgewandelt wird, damit er vom ältesten zum neuesten sortiert werden kann. Es funktioniert mit kurzem Datum/langem Datum. Wenn Sie möchten, dass die Uhrzeit nur die Uhrzeit formatiert, wird die Uhrzeit angezeigt. Ich hoffe, das hilft allen, die wie ich herum suchen.

1
LuckoftheLefty

Die beste Lösung ist die Verwendung der Funktion DATE () und das Extrahieren von yy, mm und dd aus der Zeichenfolge mit den Funktionen RIGHT (), MID () und LEFT (). Das letzte ist DATE (LEFT (), MID (), RIGHT) ()), Details hier

0
Dan