wake-up-neo.com

Barrierefreiheit - Tastaturfokusreihenfolge - Registerkarte direkt zum Formular oder Tabulator durch alle Elemente?

Hintergrundinformation:

Ich führe ein Barrierefreiheits-Audit gemäß dem neuen AODA-Gesetz in Ontario durch:

http://www.e-laws.gov.on.ca/html/source/regs/english/2011/elaws_src_regs_r11191_e.htm#BK15

Es folgt den WCAG 2.0-Richtlinien für Barrierefreiheit:

http://www.w3.org/WAI/WCAG20/quickref/Overview.php

Frage:

Für eine Website-Seite mit einem Formular sollte beim ersten Laden der Seite die Tabulatorreihenfolge wie folgt lauten:

  1. Jedes Inhaltselement wie Logo, Text und Bilder vor Erreichen des Formulars? Dies würde die Zweckmäßigkeit verringern, aber für Benutzer mit Bildschirmleseprogrammen, die sich orientieren können, zugänglicher sein sich auf die Seite Oder;

  2. Direkt zum Formular? Aus Gründen der Zweckmäßigkeit die Benutzerorientierung verlieren.

Die Richtlinie ist hier: http://www.w3.org/WAI/WCAG20/quickref/Overview.php#keyboard-operation

Grundsätzlich sagt mein Bauch, dass der Fokus direkt auf das Formular gelegt werden soll, da die Mehrheit der Benutzer, aber ich befürchte, dass es diese Richtlinie möglicherweise nicht erfüllt. Oder interpretiere ich diese Regel nicht richtig?

Hinweis: Ich bin kein Spezialist für Barrierefreiheit, wurde jedoch gebeten, dieses Audit durchzuführen, und dies ist der Fall. Wirklich neugierig, wie ihr euch dieser Richtlinie nähert.

5
Pdxd

Nehmen Sie sie nicht direkt in das Formular, Benutzer werden das nicht erwarten.

Eine anständig zugängliche Website hat Links überspringen oben, die der Benutzer auswählen kann, um trotzdem direkt zum Inhalt der Seite zu springen. Wenn nicht, sollten auch die richtigen Überschriften vorhanden sein, damit sie durch Drücken von H (oder einer ähnlichen Taste, je nachdem, welcher Bildschirmleser ohnehin verwendet wird) direkt zum H1 springen können.

Vergessen Sie nicht, dass Sie in der Lage sein sollten, eine Website mit einem Bildschirmleser und ausgeschaltetem Monitor zu durchsuchen und alles für Sie sinnvoll zu machen. Möglicherweise würden Sie nicht wissen, dass die Seite, auf der Sie gelandet sind, größtenteils ein Formular ist, es sei denn, Sie können es sehen, aber blinde Benutzer haben diesen Luxus nicht.

Benutzer von Bildschirmleseprogrammen können sehr schnell auf einer Website surfen. Wenn die Site mit einem anständigen Markup erstellt wird, können sie ziemlich schnell den Überblick über die Site behalten. Die Einführung von "hilfreichen" Tab-Ordnungen, wie Sie sie vorschlagen, kann daher eher ein Hindernis als eine Hilfe sein, da sie gegen die Konvention verstößt, wie der Rest der Site funktioniert. (Zum Beispiel, nachdem sie sich zuerst an den Elementen im Hauptmenü orientiert haben, können sie sich entscheiden, mit dem Surfen zu beginnen, indem sie 1 Drücken, um sie zum ersten H1 zu bringen, oder H, um sie zum zu bringen Erster Header oder tab x 3, um durch die verschiedenen Sprunglinks zu blättern, um zum Inhalt zu springen, und enter fast reflexartig zu drücken, wie sie es für die anderen 5 Seiten der Site getan haben .

Was ist auch, wenn eine Seite mehrere Formulare hat? Wo würden Sie dann den Cursor positionieren? Oder wenn dort ein Suchfeld ist (das auch ein Formular ist)?

Ja, Sie sollten sicherstellen, dass die Website konsistent ist und die Benutzer von Bildschirmleseprogrammen schnell genug navigieren.

4
JonW