wake-up-neo.com

Github-Commit-Syntax zum Verknüpfen einer Pull-Anfrage/Ausgabe

Ich habe Commit-Nachrichten gesehen, die sich auf eine bestimmte Problem-/Pull-Anforderung beziehen. Wie lautet die Syntax, um das Problem oder die Pull-Anforderung eines bestimmten Repositorys einzubeziehen?

64
AlbertEngelB

Verwenden Sie das automatisch verknüpfende Format documented für Probleme, die sich auf mehrere Repositorys beziehen.

  • Syntax:{owner}/{repository}#{issue_number}
  • Beispiel:mojombo/jekyll#1

Wenn ein solcher formatierter Text in einer Festschreibungsnachricht vorhanden ist, wird er automatisch in einen anklickbaren Link umgewandelt, der ihn an https://github.com/{owner}/{repository}/issues/{issue_number} weiterleitet.

71
nulltoken

Verwenden Sie #1234 in einem Kommentar, um die Pull-Anforderung 1234 aus dem aktuellen Repo zu referenzieren.

24
geg

Die PR/Issue-Nummer der Github-Freigabe verwendet dieselbe Reihenfolge.

Also, eine # Nummer entweder eine PR oder eine Ausgabe.

Verwenden Sie einfach #Number, ist OK.

18
zw963

Wenn Sie zum Verknüpfen mit einem anderen Repository einfach den Link in die Issue- oder Pull-Anforderung einfügen, beispielsweise https://github.com/{owner}/{repository}/issues/{issue_number}, wird er von GitHub als gerendert 

[{owner}/{repository}#{issue_number}](https://github.com/{owner}/{repository}/issues/{issue_number})

Beispielsweise wird https://github.com/jlord/sheetsee.js/issues/26 als jlord/sheetsee.js # 26 gerendert.

Siehe https://help.github.com/articles/autolinked-references-and-urls/#issues-and-pull-requests

0
Matt G