wake-up-neo.com

Warum erhalte ich eine Fehlermeldung: RPC ist fehlgeschlagen; Ergebnis = 52, HTTP-Code = Fatal: Das Remote-Ende hat unerwartet aufgehängt, als auf Github gewechselt wurde.

Ich habe ein neues Repository auf github erstellt und wollte einige Dateien pushen. Also initialisiere ich das Repository wie gewohnt und füge git add . hinzu, um das aktuelle Verzeichnis hinzuzufügen (dies ist mein Java-Projektordner mit bin- und src-Ordner). Dann fügte ich das entfernte Verzeichnis hinzu:

git remote add https://github.com/username/project.git

Dann machte ich mein erstes Commit git commit -m "First Commit"

dann tippe ich git Push -u Origin master und erhalte folgende Fehlermeldung:

Counting objects: 63, done.
Delta compression using up to 4 threads.
Compressing objects: 100% (60/60), done.
Writing objects: 100% (62/62), 16.98 KiB, done.
Total 62 (delta 15), reused 0 (delta 0)
error: RPC failed; result=52, HTTP code = 0
fatal: The remote end hung up unexpectedly
fatal: The remote end hung up unexpectedly
Everything up-to-date

Wenn ich jedoch nur eine Datei hinzufüge und versuche, nur eine einzige Datei zu übergeben, funktioniert es. 

Was ist los? Warum kann ich mein gesamtes Java-Projekt nicht festschreiben? Es ist ein ziemlich kleines Projekt, nur 214k. Bitte helfen Vielen Dank! 

20
nearpoint

Jetzt funktioniert es! Ich habe gar nichts verändert. 

Diese Art von Fehler 'result = 52' ist ein Fehler mit github selbst. Github.com ging gerade runter und als ich das Hochladen versuchte, bekam ich den Fehler. Jetzt ist die Seite wieder verfügbar und ich kann mich wie gewohnt festlegen. 

11
nearpoint

Bitbucket hat die gleiche Fehlermeldung. Oft hängt dies mit der eingeschränkten Serverleistung zusammen. Bevor Sie anfangen, etwas anderes zu tun, überprüfen Sie:

20
jjpcondor

Dieser Fehler tritt auch auf, wenn der HTTP-Nachpuffer für die zu drückenden Änderungen zu klein ist.

In diesem Fall besteht die Lösung darin, sie beispielsweise zu erhöhen

git config http.postBuffer 524288000
16
Dughall

Ich bin auf dieses Problem gestoßen, als ich aus einem Bitbucket-Repository über http klonen wollte. Es stellt sich heraus das Repository ist zu groß (+ 1 GB) und Bitbucket antwortet mit diesem Fehler:

error: RPC failed; result=52, HTTP code = 0
fatal: The remote end hung up unexpectedly

Ich habe auf das SSH-Protokoll umgestellt und jetzt funktioniert es gut. Anschließend können Sie die Fernbedienung bei Bedarf wieder auf die http-Version zurücksetzen, und sie funktioniert weiter.

11
Ferry Boender

Dies kann passieren, wenn Sie auch eine fehlerhafte Internetverbindung haben. Ja, ich erlebe derzeit eine. :).

6
jossie

Dies kann auch auf Folgendes zurückzuführen sein

Grund

Warum

Große Dateien verursachen HTTPS-Timeout

Verwenden Sie SSH oder Entfernen Sie große Dateien

Solution

Use SSH or Remove large files

3
wintersolider

Ich habe das versucht:

$ git config --global --add core.compression -1
$ git clone https://....

und es hat funktioniert. 

(Gefunden hier )

2
Jack Le

Für Bitbucket löse ich dies mit der Umstellung auf ssh anstelle von http auf. 

  1. Konfigurieren Sie SECURITY > SSH keys in Avatar > Bitbucket settings
  2. Ändern Sie die entfernte URL von https://... in [email protected]
  3. git Push -u Origin --all (NB: git add . gefolgt von git commit -m "intial commit")

basierend auf Wintersolider 's Antwort

0
Nolwennig

Ich habe Stunden gebraucht. Ich hatte das gleiche Problem mit https. Plus: Ich konnte keine Verbindung zu Bitbucket über SSH herstellen. 

Ich verwende Linux Mint 17.x und diese Lösung funktionierte wie ein Zauber für ssh:

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/openssh/+bug/1254085 (Antwort von bs - bentzy-sagiv)

Dies löste das Problem: 

Hängen Sie Folgendes an /etc/sysctl.conf: net.ipv4.tcp_mtu_probing = 1

nach dem Neustart sollten Sie unter/proc/sys/net/ipv4/tcp_mtu_probing die .__ sehen. Wert "1"

Eine temporäre Lösung ist: echo 1> /proc/sys/net/ipv4/tcp_mtu_probing Achtung: dies wird beim Booten zurückgesetzt.

Sie können es auch mit dem Wert "2" versuchen, wenn es noch nicht funktioniert.

(Siehe Erklärung unter: https://thesimplecomputer.info/pages/adventures-in-linux-tcp-tuning-page2 )

0
Thomas Praxl