wake-up-neo.com

Was kann ich tun, um "1 Commit hinter Master" zu beheben?

Nach dem Drücken von habe ich diese Meldung im Remote-Repository gesehen:

1 Commit hinter Master.

Diese Zusammenführung hat Konflikte, die gelöst werden müssen, bevor sie festgeschrieben werden kann.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um diese Änderungen manuell in TA20footerLast zusammenzuführen:

> git checkout 7c891f50c557

# Anmerkung: Dadurch entsteht ein losgelöster Kopf!

> Git Merge Remotes/Origin/Master

18
Roman Yavoriv

Ich weiß, dass dies eine späte Antwort ist, aber es könnte anderen helfen.

Bevor Sie beginnen, können Sie, wenn Sie mit einer Befehlszeile nicht vertraut sind, die folgenden Schritte ausführen: SourceTree, GitExtension, GitHub Desktop oder Lieblingswerkzeug. Folgen Sie einfach den Schritten:

Um das Problem zu lösen, haben Sie möglicherweise zwei Szenarien:

1) Korrigieren Sie nur den Remote-Repository-Zweig, der sich hinter dem Festschreiben befindet

Beispiel: Beide Zweige befinden sich auf der Gegenseite

ein Kopf === Hauptzweig

dahinter === Zweig entwickeln

Lösung:

i) Klonen Sie das Repository in den lokalen Arbeitsbereich. Auf diese Weise erhalten Sie den Master-Zweig, der das Festschreiben vornimmt

    git clone repositoryUrl

ii) Erstellen Sie einen Zweig mit dem Namen Develop und checken Sie diesen Zweig lokal aus

   git checkout -b DevelopBranchName // this command creates and checkout the branch

iii) Ziehen Sie aus dem Remote-Entwicklungszweig

   git pull Origin DevelopBranchName

iv) Führen Sie den lokalen Entwicklungszweig mit dem Remote-Entwicklungszweig zusammen

     git merge Origin develop 

v) Verschieben Sie den zusammengeführten Zweig in den Remote-Entwicklungszweig

     git Push Origin develop

2) Lokaler Master-Zweig befindet sich hinter dem entfernten Master-Zweig

Dies bedeutet, dass jede lokal erstellte Filiale dahinter steckt.

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie alle Änderungen, die Sie in dem Zweig hinter Commits vorgenommen haben, festschreiben oder verwahren.

Lösung:

i) Bezahlen Sie Ihre lokale Hauptniederlassung

   git checkout master

ii) Ziehen Sie vom Remote-Master-Zweig

   git pull Origin master

Jetzt ist Ihr lokaler Master mit dem Remote-Zweig synchronisiert, aber andere lokale Fernbedienungen sind aufgrund des obigen Befehls nicht mit Ihrem lokalen Master-Zweig synchronisiert. So beheben Sie das:

1) Überprüfen Sie die Filiale, die sich hinter Ihrer lokalen Master-Filiale befindet

    git checkout BranchNameBehindCommit

2) Mit der lokalen Hauptniederlassung zusammenführen

    git merge master  // Now your branch is in sync with local Master branch

Wenn sich dieser Zweig im Remote-Repository befindet, müssen Sie Ihre Änderungen pushen

     git Push Origin branchBehindCommit
30
ash
  1. Klonen Sie Ihre Gabel:

  2. Fügen Sie Remote-Repository aus dem ursprünglichen Repository in Ihr Forked-Repository hinzu:

    • cd into/cloned/fork-repo
    • git remote add upstream git://github.com/ORIGINAL-DEV-USERNAME/REPO-YOU-FORKED-FROM.git
    • git fetch upstream
  3. Aktualisieren Sie Ihre Gabel vom ursprünglichen Repo, um mit den Änderungen Schritt zu halten:

    • git pull upstream master
    • git Push
17
Gurdeep Singh

Wenn Ihr Zweig hinter dem Master liegt, gehen Sie wie folgt vor:

git checkout master (you are switching your branch to master)
git pull 
git checkout yourBranch (switch back to your branch)
git merge master

Überprüfen Sie nach dem Zusammenführen, ob ein Konflikt vorliegt oder nicht.
Wenn KEIN KONFLIKT besteht, dann:

git Push

Wenn es einen Konflikt gibt, reparieren Sie Ihre Datei (en), dann:

git add yourFile(s)
git commit -m 'updating my branch'
git Push
3
Bayram Binbir