wake-up-neo.com

Kann ich meine Google Mail-E-Mail-Adresse ändern?

Ich habe eine dumm lange E-Mail-Adresse bei Google Mail und möchte sie ändern oder auch nur eine neue, aber ich kann nicht sehen, wie. Sobald ich mich bei Google anmelde, weiß es, wer ich bin, und es funktioniert nicht, wenn ich mich für eine neue E-Mail anmelde.

Gibt es eine Möglichkeit, meine E-Mail-Adresse zu ändern oder eine neue zu erhalten, zu der ich dann wechseln kann?

2. Juli 2010 bearbeiten:

Ich muss die Frage klären, weil ich keine Antwort auf das hatte, was ich erreichen möchte. Ich möchte die primäre Adresse in meinem Google-Konto ändern ( https://www.google.com/accounts/ManageAccount ). Wenn ich auf den Link klicke, um "E-Mail-Adressen" zu bearbeiten, wird die primäre E-Mail ohne die Option zum Wechseln/Ändern angezeigt. Wenn ich versuche, eine neue Google Mail-E-Mail-Adresse hinzuzufügen, heißt es

"Sie können Ihrem Google-Konto keine Google Mail-Adresse zuordnen."

Ich möchte, dass die primäre E-Mail-Adresse in meinem Google-Konto kürzer als die in Google Mail angegebene E-Mail-Adresse ist, damit ich die vorhandene E-Mail-Adresse möglicherweise in den Ruhestand versetzen kann.

32

Sie können sich von Ihrem Google Mail-Konto abmelden und dann für ein neues Konto anmelden . Sobald Sie ein Konto erstellt haben, kehren Sie zu Ihrem ursprünglichen Konto zurück und leiten Sie alles an das neue Konto weiter .

26
Ken Pespisa

Da dieses Problem 7 Jahre alt ist, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es bei den Fragen auf dem Originalplakat einige offensichtliche Probleme gibt:

Sobald ich mich bei Google anmelde, weiß es, wer ich bin

Um ein neues Google Mail-Konto zu erstellen, sollten Sie sich nicht bei Google anmelden. Sie können einfach hier hingehen und ein neues Google-Konto erstellen .

Ich habe eine neue E-Mail-Adresse erstellt, aber wenn ich zu meinem Konto gehe, kann ich keine Google Mail-E-Mail-Adresse hinzufügen oder meine primäre E-Mail-Adresse ändern.

OP hat das Missverständnis, dass Sie sich bei Ihrem alten Konto anmelden und alles umstellen können, sobald Sie ein neues Konto erstellt haben. Es ist scheiße, aber du kannst nicht. Deshalb hat er so viel Ärger.

Ich bekomme alles, was Sie gesagt haben, aber es erklärt immer noch nicht, wie ich mein primäres Konto auf die neue E-Mail-Adresse ändere. Ich möchte nicht, dass E-Mails für immer weitergeleitet werden. Eines Tages möchte ich dieses alte Postfach löschen.

Wiederum versteht OP nicht, dass es keine Funktion zum Ändern einer Google Mail-Adresse gibt. Es gibt einige gute Informationen im Web, aber die beste Antwort (die eine vollständige Aufschlüsselung gibt), die ich gefunden habe, ist hier auf wie man Google Mail-Adressen ändert .

Grundsätzlich müssen Sie ein neues Google Mail-Konto erstellen und alles vom alten Konto an das neue Konto weiterleiten. Wenn Sie Ihre E-Mails erhalten möchten, verwenden Sie die sogenannte POP3-Weiterleitung. Wenn Sie Ihr gesamtes Konto haben möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten, diese Apps auf sich selbst zu übertragen:

Hoffe, das hilft jedem, der dieses Problem im Jahr 2017 noch hat!

11
Tiki Teepan

Sie können auch Ihr aktuelles Google Mail-Konto so konfigurieren, dass die neue E-Mail-Adresse hinzugefügt wird. Auf diese Weise verlieren Sie nicht Ihre Kontakte usw.

Dazu sind zwei Schritte erforderlich:

  1. Erstellen Sie das neue Konto und leiten Sie alle E-Mails an die alte Adresse weiter. Klicken Sie im neuen Konto auf die Schaltfläche "Einstellungen" (Zahnradsymbol oben rechts) und wechseln Sie zu den Einstellungen "Weiterleitung und POP/IMAP". Klicken Sie auf "Weiterleitungsadresse hinzufügen" und fügen Sie Ihre alte E-Mail-Adresse hinzu. Wählen Sie anschließend "Kopie der eingehenden Mail weiterleiten an" und Ihre alte Adresse.

  2. Gehen Sie zurück zum alten Konto. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" und wechseln Sie zur Registerkarte "Konten und Import". Klicken Sie im Abschnitt "E-Mail senden als" auf "Weitere E-Mail-Adresse hinzufügen". Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein.

Sie können dann Ihr altes E-Mail-Konto weiter verwenden. Wenn Sie E-Mails an Ihre neue Adresse erhalten, werden diese in Ihrem Posteingang angezeigt. Wenn Sie darauf antworten, sollte Google Mail automatisch von Ihrer neuen Adresse aus antworten - theoretisch weiß niemand etwas über Ihre alte Adresse.

7
Mathijs Henquet

Melden Sie sich ab und erstellen Sie eine neue Adresse. (Löschen Sie Cookies, wenn Sie müssen.) Wenn Sie alle Ihre vorhandenen E-Mails (und alle anderen mit diesem Konto verknüpften E-Mails) behalten möchten, würde ich empfehlen, die neue "professionellere" Adresse auf automatische Weiterleitung) einzustellen auf Ihr bestehendes Konto . Dann können Sie einfach die professionellere Adresse angeben und E-Mails an einem Ort erhalten. Sie möchten auch Ihre Antwort an in dem "unerwünschten" Konto ändern, so dass ausgehende E-Mails auch "professioneller" sind: Einstellungen -> Konten und Importieren -> E-Mail senden als

3
David

Melden Sie sich einfach zuerst ab und erstellen Sie dann ein neues Konto. Danach können Sie sich wieder abmelden, sich mit Ihrem alten Konto anmelden und unter Einstellungen> Weiterleiten und Pop/IMAP festlegen, dass Ihre E-Mails an Ihr neues Konto weitergeleitet werden.

Als Nebeneffekt können Sie beim Schreiben einer neuen E-Mail auswählen, welche Adresse Sie verwenden möchten, da es sich bei beiden um Google Mail-Konten handelt. Das ist es, was ich für mein "formelles" Konto für Bewerbungen und so weiter verwende. Ich melde mich mit meinem "casual" Konto an, sende die Lebensläufe und das Zeug mit der formalen Adresse und die Antworten werden vom formalen Konto an das casual weitergeleitet :)

2
bangoker

Sie können nicht nur die E-Mail-Adresse ändern. Sie würden das gesamte Konto ändern oder eine andere irritierende Sache wie die oben genannten Korrekturen durchführen. Ihre E-Mail-Adresse ist Ihr Login für Google.

Nun, das heißt, wenn Sie nicht Kalender, Dokumente usw. verwenden, wen interessiert das, ändern Sie die Konten und verwenden Sie die Weiterleitung für die alte, um schrittweise zu migrieren. Tatsächlich ist dies besser als nur die E-Mail zu ändern, da Sie eine E-Mail an die alte Adresse erhalten. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug von Ihrer Postanschrift erhalten haben, schalten Sie die Weiterleitung aus und lassen Sie alle von Ihnen angemeldeten unerwünschten E-Mails auf dem alten Konto verrotten.

2
Postagulous

Hier ist der Grund, warum Sie Ihr primäres Konto nicht wechseln können. Laut Google:

Sie können alternative E-Mail-Adressen verwenden, um sich in Ihrem Google-Konto anzumelden, Ihr Passwort wiederherzustellen und vieles mehr. Alternative E-Mail-Adressen können jeweils nur einem Google-Konto zugeordnet werden

Wenn Sie also Ihrem Konto weitere E-Mail-Adressen hinzufügen, fügen Sie alternative E-Mail-Adressen hinzu. Der einzige Weg ist, sich abzumelden. Leeren Sie Ihren Cache/Ihre Cookies und erstellen Sie eine neue Google Mail-Adresse. Dann leiten Sie Ihre Inhalte automatisch an Ihr neues Google Mail-Konto weiter. Ich bin mir nicht sicher, ob das hilft. Hoffe es tut.

1
thunderror