wake-up-neo.com

Chrome löscht den Cache NICHT ... Strg + F5 scheint auch nicht zu funktionieren

Ich arbeite an einem Webprojekt, aber ich habe dieses wirklich ärgerliche Problem mit meinem Browser, Google Chrome ..... Jedes Mal, wenn ich Änderungen an meiner Website vornehme, wird mein Browser nicht aktualisiert und der Cache wird nicht gelöscht. Es funktioniert in meinem Chrome-Browser ganz gut, aber anscheinend nicht für mich.

Wie gesagt, Strg + F5 funktioniert bei mir nicht. Ich habe versucht, die Taste F12 (für die Entwicklerkonsole) zu drücken, mit der rechten Maustaste auf das Aktualisierungssymbol zu klicken und dann auf "Cache leeren und erneut laden" zu klicken. Immer noch nicht funktioniert ... Eigentlich nicht wahr, es hat einmal funktioniert - aber jetzt ist es wieder das Gleiche ... Ich habe auch versucht, Chrom erneut zu installieren, aber es hat nicht funktioniert ... Ich habe versucht, meine gesamte Historie einschließlich aller Passwörter zu löschen , cache und so weiter - aber nichts hat das Problem behoben.

Es ist ziemlich ärgerlich. Wenn mir jemand helfen könnte, würde ich das zutiefst schätzen.

Danke euch allen!

39
Procass

Ich hatte ein ähnliches Problem. Was ich finde, ist, dass ich die Chrome-Entwicklerwerkzeuge öffnen und dann Strg + F5 drücken muss. Nur dann wird der Cache aktualisiert.

Update

Außerdem würde ich empfehlen, dass Sie in den Entwicklerwerkzeugen (Registerkarte "Netzwerk") die Option "Cache deaktivieren" auswählen.

63
David Brower

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Neu laden" klicken, wird die Option "Leerer Cache und fester Speicher" angezeigt

Dies funktioniert nur, wenn Sie Entwicklungswerkzeuge geöffnet haben. Sie müssen also zunächst das Element untersuchen und dann mit der rechten Maustaste auf die Aktualisierungsschaltfläche klicken. Dann haben Sie die Optionen von Empty Cache and Hard Reload

15
frazras

Das einzige, was für mich funktionierte, war das Abmelden von meinem Google-Konto. Aus irgendeinem Grund konnte der Cache nicht ordnungsgemäß geleert werden, wenn er bei einem Konto angemeldet war, das von verschiedenen Geräten gemeinsam genutzt wurde. Ich habe versucht, den Browser-Cache manuell zu löschen. Mit einem Drittanbieter-Cache-Bereiniger den DNS-Cache leeren, das Kontrollkästchen in den Dev-Tools markieren, um den Cache zu ignorieren, und ein Inkognito-Fenster verwenden. Nichts hat geklappt! Sobald ich mich abgemeldet habe, wurde alles ordnungsgemäß vom Testgerät gelöscht.

3
Tester

Кажется, чтоCTRL+F5Alle Internet Explorer, ØShift+F5Zum Anfang Chrome.

РЕДАКТИРОВАТЬ (21 февраля 2019 г.): С более поздними версиями Chromes я переключился на CTRL-Umschalt-R, так как это кажется официальным и более надежным поведением.

Другой отвечающий указал, что щелчок правой кнопкой мыши по кнопке перезагрузки дает возможност.

1
pr3sidentspence

Dies kann das Ergebnis der Verwendung eines Application Cache sein. Wenn auf Ihrer Seite über das HTML-Tag ein cache.manifest enthalten ist: <html manifest="cache.manifest">, müssen Sie es bearbeiten, um die darin aufgelisteten Dateien neu zu erstellen (z. B. das Hinzufügen oder Ändern eines Kommentars wie #v1.0).

Stellen Sie außerdem sicher, dass die zu aktualisierende Datei im Cache-Manifest aufgeführt ist.

0
Daniel Guenther

Wir hatten dieses Caching-Problem in einem unserer Windows 8.1-Computer. Ich bin jedoch sicher, dass dieses Problem in allen neuen Versionen von Windows und Chrome vorhanden ist. 

Dies ist also das, was wir getan haben, um den Google Chrome-Cache zu löschen, und nichts davon funktioniert für uns.

  1. Leeren Sie den Cache mit den Google Chrome-Optionen. 
  2. Ganzes Seite neu laden (Strg + F5)
  3. Deinstallieren Sie die Google Chrome-Installation erneut.

Die Schlussfolgerung ist, dass Google Chrome Daten irgendwo auf Ihrer eigenen Festplatte zwischengespeichert hat. Entschuldigung, ich wusste im Moment nicht den genauen Standort. (Werde es finden und aktualisieren).

Alles, was ich tat, war eine Datenträgerbereinigung für die Partition durchzuführen, auf der Windows-Betriebssystem installiert ist. Um dies zu tun, folgen Sie bitte den folgenden Schritten und es ist besser, danach neu zu starten.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk. 
  2. Gehe zu Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Löschen der Festplatte, und warten Sie, bis der Bericht angezeigt wird.
  4. Überprüfen Sie alle Optionen im Dialogfenster.
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Fenster neu starten. 

http://guntucomputerhacks.blogspot.com/2017/08/google-chrome-cache-not-clearing.html

Drücken Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + R für Chrome 75.0.3770.100 (Official Build) (64-Bit). Dies ist auch die Mac-Tastenkombination Strg + Umschalt + F5, die bei mir nicht funktioniert

0
securetype

Das letzte Mal, dass F5 und Ctrl-F5 für mich nicht funktionierten, war, als ich die F-Lock-Taste (Microsoft-Tastatur).

0
Bruno Melli

Wenn andere Hinweise wie Strg + F5 und Deaktivierungscache für Sie immer noch nicht funktionieren, überprüfen Sie, ob Chrome Data Saver installiert und eingeschaltet ist, und deaktivieren Sie ihn gegebenenfalls.

Link zum Chrome Data Saver ext https://chrome.google.com/webstore/detail/data-saver/pfmgfdlgomnbgkofeojodiodmgpgmkac?hl=de (Sie können sehen, ob er auf der Seite installiert ist und wie er gewechselt wird aus).

0
FreeWorlder

Also habe ich auch alles gemacht. Cache gelöscht, von Chrome abgemeldet. Versuchte, die Dateien nur mit FTP usw. hochzuladen usw. usw. Bis ich merkte, dass der Grund Server-seitiges Caching ist. Ich musste mich nur bei meinem cPanel anmelden und Cachewall ausschalten.

0
Andi Dollar

Sie können auch versuchen, die Cookie-Daten für die jeweilige in Entwicklung befindliche Site unter der Option Anwendung: Speicher/Cookies zu löschen.

0
EddieBT

Ich habe alles versucht, sogar Chrome selbst deinstalliert. Kein Glück. Es stellte sich heraus, dass die Zwischenspeicherung mit Ihrem Google-Konto erfolgt. Ich habe das Problem "gelöst", indem ich eine zufällige Zeichenfolge an den Dateinamen.

<script type="text/javascript" src="js/bundle.js?r=37173634873"></script>

wo die Nummer immer anders ist. Sie können PHP oder den Bundler selbst verwenden

Dies zwingt den Browser, die "neue" js-Datei zu laden 

0

Ich hatte dieses Problem unzählige Male während der Entwicklung von Software. Auch das vollständige Löschen des Chrome-Cache funktioniert nicht immer.

Die Lösung für mich war, das Chrome-Extra zu installieren: Classic Cache Killer . Sie klicken in der Symbolleiste darauf, das Symbol wird grün und soweit ich das beurteilen kann, speichert Chrome nothing. Es schaltet sich automatisch aus, wenn Sie zu einer anderen Website wechseln. Es hat eine 5-Sterne-Bewertung mit über 28.000 Bewertungen.

Nachdem Sie eine Seite mit Cache Killer geladen haben, sind die für diese Seite relevanten alten Cache-Dateien nicht mehr vorhanden.

0
Bob Ray

In meinem Fall funktionierte keine der beschriebenen Lösungen. Ich habe Google Chrome Version 71.0.3578.98 64 Bit. Beim Spielen mit Chrome-Steuerelementen habe ich jedoch folgende Lösung gefunden:

  1. Klicken Sie auf die 3 vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers
  2. Klicken Sie auf "Weitere Tools".
  3. Klicken Sie auf "Browserdaten löschen ...".
  4. Ändern Sie unter der fast unsichtbaren Registerkarte "Basis" den Eintrag "Zeitbereich" in "Alle Zeiten".
  5. Deaktivieren Sie die Option "Browserverlauf", es sei denn, Sie möchten auch diese Daten löschen
  6. Deaktivieren Sie "Cookies und andere Websitedaten". Diese wird dringend empfohlen. Sie möchten wahrscheinlich nicht Ihren Anmeldenamen und Ihr Kennwort für alle Websites verlieren.
  7. Aktivieren Sie "Zwischengespeicherte Bilder und Dateien". Dies möchten wir löschen
  8. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Daten löschen".

Das ist alles.

0
Ivan G