wake-up-neo.com

Desktop-Benachrichtigungen in Chrome oder Firefox aus einer geschlossenen Web-App senden?

Mein Ziel ist es, Google Mail-Desktop-Benachrichtigungen in Chrome oder Firefox aus einer Web-App (nennen wir es X) zu senden, die derzeit NICHT im Browser geöffnet ist, ohne Der Benutzer muss eine App oder Erweiterung installieren. Es ist in Ordnung, wenn der Benutzer die Berechtigung zum Empfangen von Benachrichtigungen von X erteilen muss, und es ist in Ordnung, wenn der Browser geöffnet sein muss, damit die Benachrichtigung angezeigt wird, solange X dies nicht muss im Browser geöffnet sein Eine Lösung, bei der kein Browserfenster geöffnet sein muss, würde ebenfalls funktionieren.

Ich habe gerade den Tag damit verbracht, mich damit zu beschäftigen, und bisher habe ich gelernt:

  • Seit OSX Mavericks ist dies in Safari 7+ über Safari Push Notifications möglich.
  • Die Web Notifications API funktioniert in Chrome/Firefox, erfordert jedoch, dass der Browser des Benutzers für X geöffnet ist.
  • Twitter sendet ähnliche Webbenachrichtigungen, ohne den Benutzer zuvor um Erlaubnis zu bitten, setzt jedoch voraus, dass der Browser des Benutzers für Twitter geöffnet ist.
  • Es gibt viele Hinweise auf mögliche Growl -Implementierungen, aber soweit ich das beurteilen kann, muss der Benutzer Growl und/oder eine Growl-fähige App installieren, um zu funktionieren.

Ich könnte mich in allen meinen obigen Aussagen irren - ich würde es gerne hören! - und ich bin offen für jede andere Lösung. Irgendwelche Ideen?

Danke fürs Lesen.

59
user1544138

Sie können Push-Benachrichtigungen auch dann senden, wenn Ihre Webseite nicht aktiv ist, indem Sie Servicemitarbeiter , Benachrichtigungs-API für Servicemitarbeiter und Push-API für Server verwenden -initiierte Benachrichtigungen (oder geplante Benachrichtigungen ).

Seit Juni 2016 werden Service Worker in Chrome, Firefox und Opera unterstützt. Den Status finden Sie unter https://jakearchibald.github.io/isserviceworkerready/

Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zu verwandten Themen, dem Implementierungsstatus und den Spezifikationen.

73
Rob W

Mit der W3C Push API können Sie genau das tun, wonach Sie suchen.

Wenn Sie alles von Grund auf neu erstellen möchten, empfehle ich, mit dem Lesen zu beginnen dieses Tutorial von Google . Es ist für Chrome, aber Firefox funktioniert auf eine sehr ähnliche Weise .

Es ist jedoch eine Menge Arbeit und der "Standard" entwickelt sich immer noch weiter: Ich schlage vor, dass Sie einen Dienst wie Pushpad (Ich bin der Gründer) verwenden.

2
collimarco