wake-up-neo.com

Gibt es SSDs, die mit PCIe x1 kompatibel sind?

Meine interne Festplatte tickt. Es wird bald tot sein. Ich habe alle meine Daten gesichert, danke für Ihre Besorgnis.

Ich bezweifle, dass ich einen alten Computer besitze, den ich in etwa einem Jahr austauschen möchte. Es stehen nur PCIe x1-Steckplätze zur Verfügung, nachdem die PCIe mit der Grafikkarte belegt ist.

Ich möchte eine SSD kaufen und bin der Meinung, dass die PCIe-Verbindung schneller sein sollte als der SATA-Port.

Meine Frage ist dann:

  • Gibt es überhaupt PCIe x1-SSDs?
  • Ist es tatsächlich schneller als SATA?
11
Shimmy

Alle PCIe-SSDs unterstützen eine beliebige Anzahl von PCIe-Lanes. Sowohl die Geräte als auch die Steckplätze sind miteinander kompatibel, sofern Sie eine passende Karte finden. Die meisten nativen PCIe-SSDs sind recht teuer und erfordern einen größeren Steckplatz, sodass Sie einen offenen x1-Steckplatz benötigen.

M.2-SSDs passen nicht direkt in PCIe, aber Sie können billige passive Adapter wie diesen erwerben , obwohl Sie natürlich einen suchen müssten Das ist x1, wenn Sie keinen offenen Steckplatz haben.

Ob PCIe x1 schneller als SATA ist (es gibt keine "DATA-Verbindung"), hängt davon ab, welche PCIe-Version und welche SATA-Version Sie haben. Das Folgende ist eine kurze Zusammenfassung der Geschwindigkeiten:

  • PCIe v1 1x = 2,5 Gbit/s raw = ~ 250 MB/s
  • PCIe v2 1x = 5,0 Gbit/s raw = ~ 500 MB/s
  • PCIe v3 1x = 8,0 Gbit/s Raw = ~ 1000 MB/s

  • SATA 1 = 1,5 Gbit/s (RAW) = 150 MB/s

  • SATA 2 = 3,0 Gbit/s (RAW) = 300 MB/s
  • SATA 3 = 6 Gbit/s (raw) = 600 MB/s

Wenn Sie also über 6 Gbit/s SATA und einen PCIe v2-Steckplatz verfügen, ist dies nicht schneller (beachten Sie, dass alle Southbridge-PCIe-Steckplätze auf Intel-Boards vor Skylake nur PCIe 2.0 sind).

Ihr wichtigstes Anliegen sollte jedoch sein , ob Ihr BIOS/EFI von einer PCIe-SSD booten kann . Die meisten älteren Boards (> 1 Generation oder> = 2 Jahre) können nicht von einer nativen PCIe-SSD booten . Sie müssen also über eine SATA-SSD oder -HDD verfügen, von der aus Sie booten können.

22
qasdfdsaq

Gibt es überhaupt PCIe x1-SSDs?

Ich weiß es nicht, aber Sie können die sehr teuren PCIe x8-SSDs in einem X1-Steckplatz verwenden und es wird (sollte) einfach funktionieren.

Ist es tatsächlich schneller als SATA?

Ja, aber es lohnt sich wahrscheinlich nicht, eine extrem teure PCI-E-SSD-Lösung in einem Heimcomputer zu verwenden. Der Kauf einer normalen SATA- oder SAS SSD ist viel billiger.

2
Hennes