wake-up-neo.com

Ein eingebettetes YouTube-Video automatisch abspielen und wiedergeben lassen

Ich versuche, ein einfaches Youtube-Video für die automatische Wiedergabe und die automatische Loop-Einbettung auf einer Seite zu erstellen, aber ich habe kein Glück.

<div style="text-align: center; margin: auto"><object type="application/x-shockwave-flash" style="width:1120px; height:630px;" data="http://www.youtube.com/v/GRonxog5mbw?rel=0&amp;loop=1&amp;autoplay=1&amp;showsearch=0&amp;version=3&amp;showinfo=0&amp;modestbranding=1&amp;fs=1">
<param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/GRonxog5mbw?rel=0&amp;loop=1&amp;autoplay=1&amp;showsearch=0&amp;version=3&amp;showinfo=0&amp;modestbranding=1&amp;fs=1" />
<param name="allowFullScreen" value="true" />
<param name="allowscriptaccess" value="always" />
</object></div>
51
Justin Newbury

YouTubes HTML5 Einbettungscode:

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/GRonxog5mbw?autoplay=1&loop=1&playlist=GRonxog5mbw" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>​

Sie können es hier nachlesen: ... ( [~ # ~] edit [~ # ~] Link gestorben.) ... Originalinhalt anzeigen im Internet-Archiv-Projekt.

http://web.archive.org/web/20121016180134/http://brianwong.com/blog/2012-youtube-embed-code-autoplay-on-and-all-other-parameters/ =

70
Jamie Hayman

Hier ist die vollständige Liste von eingebettete YouTube-Player-Parameter .

Relevante Informationen:

Autoplay (unterstützte Player: AS3, AS2, HTML5) Werte: 0 oder 1. Die Standardeinstellung ist 0. Legt fest, ob das erste Video beim Abspielen automatisch wiedergegeben wird Spieler lädt.

loop (unterstützte Player: AS3, HTML5) Werte: 0 oder 1. Die Standardeinstellung ist 0. Bei einem einzelnen Videoplayer ist die Einstellung 1 veranlasst den Player, das ursprüngliche Video immer wieder abzuspielen. Bei einem Wiedergabelisten-Player (oder benutzerdefinierten Player) spielt der Player die gesamte Wiedergabeliste ab und beginnt dann erneut mit dem ersten Video.

Hinweis: Dieser Parameter wird im AS3-Player und in IFrame-Einbettungen, die entweder den AS3- oder den HTML5-Player laden können, nur eingeschränkt unterstützt. Derzeit funktioniert der Loop-Parameter im AS3-Player nur in Verbindung mit dem Playlist-Parameter. Um ein einzelnes Video zu loopen, setzen Sie den Loop-Parameterwert auf 1 und den Playlist-Parameterwert auf dieselbe Video-ID, die bereits in der Player-API-URL angegeben ist:

http://www.youtube.com/v/VIDEO_ID?version=3&loop=1&playlist=VIDEO_ID

Verwenden Sie die obige URL in Ihrem Einbettungscode (fügen Sie auch andere Parameter hinzu).

39
Salman A

Alle Antworten funktionierten nicht für mich, ich überprüfte die URL der Wiedergabeliste und sah diese Wiedergabeliste Parameter geändert in Liste! Also sollte es sein:

& loop = 1 & list = PLvNxGp1V1dOwpDBl7L3AJIlkKYdNDKUEs

Hier ist der vollständige Code, den ich verwende, um ein sauberes, sich wiederholendes Autoplay-Video zu erstellen:

<iframe width="100%" height="425" src="https://www.youtube.com/embed/MavEpJETfgI?autoplay=1&showinfo=0&loop=1&list=PLvNxGp1V1dOwpDBl7L3AJIlkKYdNDKUEs&rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
4
Tarik

Hatte die gleiche Erfahrung, aber was die Magie für mich war, ist die Einbettung in v nicht zu ändern.

Der Code sieht also so aus ...

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/cTYuscQu-Og?Version=3&loop=1&playlist=cTYuscQu-Og" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Ich hoffe es hilft...

1
pst tomowo

Wiedergabelisten-Hack hat auch bei mir nicht funktioniert. Problemumgehung für September 2018 (Bonus: Setzen Sie Breite und Höhe per CSS für #yt-wrap anstatt es in JS hart zu codieren):

<div id="yt-wrap">
    <!-- 1. The <iframe> (and video player) will replace this <div> tag. -->
    <div id="ytplayer"></div>
</div>

<script>
  // 2. This code loads the IFrame Player API code asynchronously.
  var tag = document.createElement('script');
  tag.src = "https://www.youtube.com/player_api";
  var firstScriptTag = document.getElementsByTagName('script')[0];
  firstScriptTag.parentNode.insertBefore(tag, firstScriptTag);

  // 3. This function creates an <iframe> (and YouTube player)
  //    after the API code downloads.
  var player;
  function onYouTubePlayerAPIReady() {
    player = new YT.Player('ytplayer', {
      width: '100%',
      height: '100%',
      videoId: 'VIDEO_ID',
      events: {
        'onReady': onPlayerReady,
        'onStateChange': onPlayerStateChange
      }
    });
  }

  // 4. The API will call this function when the video player is ready.
  function onPlayerReady(event) {
    event.target.playVideo();
    player.mute(); // comment out if you don't want the auto played video muted
  }

  // 5. The API calls this function when the player's state changes.
  //    The function indicates that when playing a video (state=1),
  //    the player should play for six seconds and then stop.
  function onPlayerStateChange(event) {
    if (event.data == YT.PlayerState.ENDED) {
      player.seekTo(0);
      player.playVideo();
    }
  }
  function stopVideo() {
    player.stopVideo();
  }
</script>
1
LuH