wake-up-neo.com

So deaktivieren Sie die Kompatibilitätsansicht in IE

Ich frage mich, wie Sie Leute, die IE 8 verwenden, davon abhalten, in den Kompatibilitätsmodus zu wechseln?

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=8" />

Ich habe dieses Tag gefunden und denke, dies zwingt die Leute dazu, im IE-8-Modus zu bleiben, aber ich bin mir nicht sicher und kann nicht prüfen, wie ich IE 9.

Wenn Leute im IE 9 Modus sind, zwinge ich sie, nicht in den IE 8 oder IE 7 Kompatibilitätsmodus zu gehen?

Ich habe versucht, die obige Zeile in meinen Code einzufügen und bin zu IE 9 -> Tools -> Compatibility View (Greyed Out)) gegangen.

"Einstellungen für die Kompatibilitätsansicht" wurde jedoch nicht abgeblendet, und Sie können die Site anscheinend dort hinzufügen.

Sollte das also nicht deaktivieren?

73
chobo2
<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=8" /> 

sollte Ihre Seite zwingen, in IE8-Standards zu rendern. Der Benutzer kann die Site zur Kompatibilitätsliste hinzufügen, dieses Tag hat jedoch Vorrang.

Eine schnelle Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, die Seite zu laden und Folgendes in die Adressleiste einzugeben:

javascript:alert(navigator.userAgent) 

Wenn Sie IE7 in der Zeichenfolge sehen, wird es im Kompatibilitätsmodus geladen, andernfalls nicht.

49

Sie müssen lediglich die Deaktivierung von C.M. in IE - Einfach diesen Code einfügen (in IE9 und unter c.m. wird deaktiviert):

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=9; IE=8; IE=7; IE=Edge" />

Quelle: http://twigstechtips.blogspot.com/2010/03/css-ie8-meta-tag-to-disable.html

91
FelixFett

Dies sollte ausreichen, um einen Benutzer von IE zu zwingen, den Kompatibilitätsmodus in einer beliebigen IE -Version zu beenden:

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=Edge" />

Es gibt jedoch ein paar Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beachten sollten:

  • Das obige Meta-Tag sollte als erstes Tag unter <head> eingefügt werden. Nur das <title> - Tag darf darüber platziert werden.

Wenn Sie das nicht tun, erhalten Sie eine Fehlermeldung bei IE9 Dev Tools: X-UA-Compatible META tag ignored because document mode is already finalized.

  • Wenn Sie möchten, dass dieses Markup überprüft wird, müssen Sie daran denken, das meta -Tag mit einem /> Anstelle von nur > Zu schließen.

  • Beginnend mit IE11 Ist der Kantenmodus der bevorzugte Dokumentmodus. Verwenden Sie dazu die HTML5-Dokumenttypdeklaration <!doctype html>.

  • Wenn Sie Webfonts für IE7 Unterstützen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie <!DOCTYPE html> Verwenden. Ich habe es getestet und festgestellt, dass das Rendern von Webfonts auf IE7 Bei Verwendung von <!doctype html> Ziemlich unzuverlässig wurde.

Die Verwendung von Google Chrome Frame ist beliebt, wird aber leider diesen Monat im Januar 2014 eingestellt.

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=Edge,chrome=1">

Umfangreiche verwandte Informationen hier . Der Tipp zur Verwendung als erstes Meta-Tag befindet sich in einer zuvor erwähnten Quelle hier , die aktualisiert wurde.

68

Wenn Sie ASP.NET MVC verwenden, habe ich festgestellt, dass Response.AddHeader("X-UA-Compatible", "IE=Edge,chrome=1") in einem Codeblock in _Layout recht gut funktioniert:

@Code
    Response.AddHeader("X-UA-Compatible", "IE=Edge,chrome=1")
End Code
<!DOCTYPE html>
everything else
9
Sami Lamti

Die Antwort von FelixFett hat für mich funktioniert. Wiederholen:

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=11; IE=10; IE=9; IE=8; IE=7; IE=Edge" />

Ich habe es als erstes "Meta" -Tag in meinem Code. Ich habe 10 und 11 hinzugefügt, da dies Versionen sind, die jetzt für den Internet Explorer veröffentlicht werden.

Ich hätte nur seine Antwort kommentiert, aber ich habe nicht genug Ansehen ...

5
astburyj

Eine andere Möglichkeit, dies in Apache zu erreichen, besteht darin, die folgenden Zeilen in .htaccess im Stammverzeichnis Ihrer Website (oder in den Konfigurationsdateien von Apache).

BrowserMatch "MSIE" isIE
BrowserMatch "Trident" isIE
Header set X-UA-Compatible "IE=Edge" env=isIE

Dies setzt voraus, dass Sie die mod_headers und mod_setenvif Module aktiviert.

Der zusätzliche HTTP-Header wird nur an IE Browser und keinen der anderen gesendet.

2
Simon East

In JSF verwendete ich:

<h:head>
    <f:facet name="first">
        <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=Edge" />
    </f:facet>

    <!-- ... other meta tags ... -->

</h:head>
1
miso

Durch das Hinzufügen eines Tags zu Ihrer Seite wird die Benutzeroberfläche in der Internet-Systemsteuerung (das Dialogfeld, das angezeigt wird, wenn Sie Extras -> Optionen auswählen) nicht gesteuert. Wenn Sie auf Ihrer Homepage nachsehen, die google.com, msn.com, about: blank oder example.com sein kann, kann das Internet-Kontrollfeld den Inhalt Ihrer Seite nicht erkennen und wird nicht heruntergeladen es im Hintergrund.

Schauen Sie sich dieses Dokument auf MSDN an, in dem der Kompatibilitätsmodus erläutert wurde und wie Sie ihn für Ihre Site deaktivieren können.

0
i_am_jorf