wake-up-neo.com

Was ist eine einfache / minimale browserconfig.xml für eine Website

Ich möchte in Bezug auf Windows 8 und das Fixieren nichts Besonderes oder Kniffliges tun. Ich möchte die 404-Nachrichten, die nicht gefunden wurden, nur nicht als IE sucht nach browserconfig.xml Scrollen durch meine Protokolldateien.

Gibt es eine triviale browserconfig.xml -Datei, die ich in mein Stammverzeichnis einfügen kann, die IE) erfüllt und als guter Platzhalter fungiert, sollte ich später entscheiden, eine bessere Unterstützung für Windows 8 hinzuzufügen?

106
drchuck

Ich habe den Meta-Code zu meinem Kopf hinzugefügt, erhalte aber weiterhin Anforderungen für browserconfig.xml.

Also denke ich, der beste Weg ist; laut ihnen: http://msdn.Microsoft.com/browserconfig.xml

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<browserconfig>
    <msapplication>
    </msapplication>
</browserconfig>
74
musa

Auf der MSDN-Seite von Microsoft befindet sich ein Beispiel Referenz zum Browserkonfigurationsschema .

Sie setzen die browserconfig.xml-Datei im Stammverzeichnis des Webservers.

Sie können auch Folgendes einschließen:

<meta name="msapplication-config" content="none"/>

in Ihrem HTML, um zu verhindern, dass IE nach dieser Datei sucht, falls dies für Sie eine Option ist, die ebenfalls funktionieren könnte.

57
John Bush

Die einfachste Lösung ist die Verwendung des offiziellen Microsoft Browserconfig.xml-Dateierstellers: http://www.buildmypinnedsite.com

Sie können eine vollständige XML-Datei erstellen und alle Bilder Ihres Logos in nur 3 Schritten erhalten. Ich habe es nur für meine Website gemacht und es dauerte nur 2 Minuten.

Es wird eine vollständige browserconfig.xml-Datei generiert und alle betitelten Bilder in einer einzigen Zip-Datei bereitgestellt.

Edit 08.01.2015: Ich habe gerade eine andere Option gefunden: http://realfavicongenerator.net/

Der Vorteil dieser Website ist, dass sie Ihre browserconfig.xml und alle Ihre Apple-touch- * Icons, Favicons usw. generiert. Grundsätzlich eine One-Stop-Website, um alles einmal zu generieren.

40
Laurence

Das Hinzufügen eines meta -Tags funktioniert möglicherweise nicht. Wir haben dieses Tag hinzugefügt, aber wir haben immer noch 404 Fehler für browserconfig.xml - Anfragen erhalten. Am Ende haben wir uns für eine einfache XML entschieden.

Unser browserconfig.xml Sieht so aus und sagt im Grunde nur, wo sich 4 Bilder befinden.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<browserconfig>
    <msapplication>
        <tile>
        <square70x70logo src="/mstile-70x70.png"/>
        <square150x150logo src="/mstile-150x150.png"/>
        <wide310x150logo src="/mstile-310x150.png"/>
        <square310x310logo src="/mstile-310x310.png"/>
        <TileColor>#8bc53f</TileColor>
        <TileImage src="/mstile-150x150.png" />
        </tile>
    </msapplication>
</browserconfig>

Und fügen Sie dies in Ihren HTML-Code ein:

<meta name="msapplication-config" content="/browserconfig.xml" />

Und jetzt ist alles in Ordnung

18
Tine Koloini

Es gibt eine dritte Möglichkeit, um zu verhindern, dass browserconfig.xml Ihre Protokolldateien mit 404-Fehlern füllt. Sie können einen Nullwert (444) vom Server zurückgeben und die Protokollierung nur für diesen Speicherort deaktivieren. Dies ist relevant, da favicon.ico das Gleiche tut, indem es die Meta-Head-Tags und den Browser, der sie aufruft, ignoriert (und auch eine 404 generiert). Das Problem ist größer als nur diese eine unerwünschte Datei.

Zur Vermeidung von 404-Fehlern in Ihren Protokollen in browser.xml: Für NGINX können Sie eine neue Datei in /etc/nginx/snippets/ Und dann #include In Ihrer /etc/nginx/sites-available/example.org Erstellen. Datei innerhalb des Serverblocks.

Beispiel: /etc/nginx/snippets/block-known-errors.conf Hat folgenden Inhalt:

location ~* /(favicon.ico|browserconfig.xml)$
   { access_log off; log_not_found off; return 444; }

Dann würden Sie in Ihrer Konfiguration unter /etc/nginx/sites-available/example.org Folgendes hinzufügen:

include /etc/nginx/snippets/block-known-errors.conf;

Beachten Sie, dass in der Ortsangabe in NGINX ein regulärer Ausdruck verwendet wird und die Groß- und Kleinschreibung nempfindlich ist. Und da es sich um ein location handelt, muss es innerhalb der server Spezifikation liegen.

In der Praxis verschachteln wir unsere Includes tatsächlich im Ordner /etc/nginx/snippets/ Und haben je nach Sicherheits-/Technologieanforderungen ein globales Include und ein anderes Include für bestimmte Sites. Auf diese Weise können unsere Endpunkte ein globales Problem fast sofort beheben, indem sie eine Datei hinzufügen oder eine vorhandene Datei bearbeiten, um unsere Protokolle zu verwalten.

Mit OSSEC und einem ELK-Stack kann man nur so viel Cruft durchschauen.

Ich bin sicher, mod_rewrite in Apache könnte dies auch tun.

4
eschipul

Sie können es auch einfach zu Ihrem HTML-Code hinzufügen und die Konfiguration wie folgt auf "none" setzen:

<meta name="msapplication-TileColor" content=" #009900" />
<meta name="msapplication-square70x70logo" content="images/smalltile.png" />
<meta name="msapplication-square150x150logo" content="images/mediumtile.png" />
<meta name="msapplication-wide310x150logo" content="images/widetile.png" />
<meta name="msapplication-square310x310logo" content="images/largetile.png" />
<meta name="msapplication-config" content="none"/>

Quellen:

http://samples.msdn.Microsoft.com/iedevcenter/PinnedSites/scenario1.htmlhttps://msdn.Microsoft.com/library/dn320426

4
totas