wake-up-neo.com

Die Statusleiste konnte kein zwischengespeichertes Zeitzeichenbild finden. In-Prozess-Rendering

Ich erhalte die oben genannte Laufzeitnachricht, nachdem ich auf Swift4.1 und Xcode 9.3 aktualisiert habe. Vor dem Upgrade hatte ich diese Meldung nicht in meinem Konsolenfenster.

Die Statusleiste konnte kein zwischengespeichertes Zeitzeichenbild finden. In-Prozess-Rendering.

erscheint alle paar Minuten, solange die App läuft.

Es sieht für mich kein negativer Nebeneffekt aus, meine App läuft, wie üblich, ich habe keine Probleme gesehen.

Ich verwende die Standard-Statusleiste. Ich habe keine Änderungen vorgenommen, um sie in irgendeiner Weise zu ändern.

Frage 1: Gibt es in Situationen, in denen ich noch nicht aufgetreten bin, ein Problem aufgrund dieser Warnung?

Frage 2: Weiß jemand, wie ich diese Warnung loswerden kann? 

108
mac_eric

Diese Funktion ist in iOS SDK mit Xcode 9.3, Xcode 10.0 enthalten.

Update: Bug nicht behoben in Xcode 9.4.1 (9F2000)
Update: Bug nicht behoben in Xcode 10.0 (10A255)

Ich denke, du kannst es ignorieren. Neue Versionen von iOS/macOS enthalten manchmal informative Debugging-Meldungen und werden im Allgemeinen bei der nächsten Version entfernt.

94
Lal Krishna

Das gleiche Problem trat auch für mich auf. Um dies zu überwinden, habe ich das getan

Gehe zu Ziel -> Bereitstellungsinformationen -> Ungeprüft 'Statusleiste ausblenden'

Dieses Problem hat mein Problem gelöst ... Für mich war dies die Einrichtung von "Bereitstellungsinformationen".

enter image description here

12
sRoy

In meinem Fall verdeckte es die Navigation 

self.navigationController?.isNavigationBarHidden = false

Wenn Sie die Navigationsleiste ausblenden, wird auch die Statusleiste ausgeblendet !. benutz einfach 

self.navigationController?.navigationBar.isHidden = true

stattdessen. Und Sie werden Ihre Statusleiste wieder haben.

1
mehdi

Ich konnte diese Warnung loswerden, indem ich in Target-> Deployment Info den Befehl "Requires Full Screen" (Vollbild erforderlich) ankreuzte.

Wenn Sie diese Option aktivieren, kann dies einige Nebeneffekte auf dem iPad haben. Daher sollten Sie dies im Hinterkopf behalten.

0
Esteban Vallejo

Zur Beantwortung von Frage 2, die sich auf PeterT stützt, antworten Sie auf Frage 1: Diese Warnung können Sie nicht nur nicht loswerden, sondern Sie müssen nicht, da dies bedeutet, dass das zugrunde liegende Problem alles andere als harmlos ist. Zumindest in einigen Szenarien.

Dies bedeutet auch, dass der DEC Field Circus Engineer-Tanz, der die Räder vertauscht, die in Metainformationen für das Projekt enthalten sind, Sie zu Recht wie einen Clown aussehen lässt.

0
Anton Tropashko

Ich sehe auch diese Warnung, und in Beantwortung der ersten Frage, sehe ich möglicherweise sehr böses Verhalten, das damit verbunden ist.

Laufen etwas in der Nähe einer einfachen animierten Triangle-Metal-App, aber mit

renderPassDescriptor.colorAttachments[0].loadAction = .load

so dass der Frame nicht bei jedem Frame gelöscht wird. Es scheint, dass iOS jedes Mal, wenn die Warnmeldung protokolliert wird, verwirrt wird, sodass ein Teil der Verwaltung des Grafikstatus verwirrt wird, sodass ich Zeuge eines heftigen Aufblinkens von Bildteilen (der später wieder verschwindet).

Wie wahrscheinlich ist es, dass diese Situation in einer "echten" App auftritt? Ich bin mir nicht sicher, aber es ist definitiv nichts, was die Benutzer sehen sollen.

Ich habe das Problem hier bisher nicht behoben. Die Einstellungen "Statusleiste ausblenden" und "Vollbild erforderlich" helfen nicht.

0
PeterT