wake-up-neo.com

Fehler beim Öffnen des iOS-Simulators mit der iOS 8-Betaversion: "Der iOS-Simulator kann nicht gestartet werden"

Ich habe kürzlich die Betaversion von Xcode Version 6 in OS X Mavericks installiert, mit der der iOS-Simulator für iOS 8 geliefert wird. Ich habe es geschafft, die Xcode 6-Betaversion erfolgreich auf einem Gerät mit iOS 8 Beta auszuführen, das Öffnen des Simulators jedoch immer Gleicher Fehler Ich habe versucht, die Hardware-Version von iPhone 4s, iPhone 5, ... im Simulator zu ändern und gibt immer noch den gleichen Fehler aus: "iOS-Simulator kann nicht gestartet werden".

enter image description here

Ich arbeite gleichzeitig mit Xcode 5.1 in Mavericks. Haben Sie einen Vorschlag, um das Problem zu lösen? Ist ein mögliches Problem beim Ausführen dieses Simulators in Mavericks, weil dies nur für OS X 10.10 gilt? Vielen Dank.

47
dayanruben

Nachdem ich einige Lösungen im Web gefunden hatte, funktionierte eine Kombination von Verfahren für mich:

  1. Schließen Sie Xcode und iOS Simulator (und alle zugehörigen Anwendungen).

  2. Installieren Sie den Xcode6-Beta im Applications-Ordner (oder installieren Sie ihn erneut) (direkt aus der .dmg-Datei)

  3. Öffnen Sie Xcode6-Beta und gehen Sie zu Xcode -> Voreinstellungen -> Standorte -> Befehlszeilentools, und wählen Sie "Xcode 6.0" aus.

  4. Starten Sie den iOS-Simulator und gehen Sie zu iOS-Simulator -> Inhalt und Einstellungen zurücksetzen ...

  5. Schließen Sie alle Anwendungen und starten Sie Ihren Mac neu (ich habe das Kontrollkästchen "Windows erneut öffnen ..." deaktiviert).

  6. Öffnen Sie Xcode6-beta und testen Sie den iOS-Simulator

Viel Glück

42
Alexandre

Ich hatte auch dieses Problem und fand die Lösung durch folgende Schritte:

  1. Ursprünglich habe ich die Xcode 6-Bibliothek im Abschnitt "Dokumentation" unter dem Pfad Xcode -> Einstellungen -> Downloads heruntergeladen und den Xcode neu gestartet, aber mein Problem nicht gelöst.

  2. Laden Sie den iOS 7.1 Simulator unter dem Pfad Xcode -> Voreinstellungen -> Downloads ..__ herunter und installieren Sie ihn erneut. Starten Sie xcode erneut und das Problem ist behoben.

  3. Am nächsten Morgen stehe ich vor demselben Problem wieder. Das Deaktivieren der Variablen DYLD_INSERT_LIBRARIES löst mein Problem: -

    1. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den Befehl "Sudo vi /etc/launchd.conf" ein und drücken Sie die Eingabetaste
    2. Drücken Sie I "Einfügen" -Modus und ändern Sie diesen 

      "setenv DYLD_INSERT_LIBRARIES /usr/lib/libimckit.dylib" 
      

      zu diesem 

      "unsetenv DYLD_INSERT_LIBRARIES /usr/lib/libimckit.dylib" 
      

    und drücken Sie Esc, um den Einfügemodus zu verlassen. 

    1. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie ": wq" eingeben. Drücken Sie die Eingabetaste
    2. Starten Sie Ihr System neu und lösen Sie Probleme. 

enter image description here

Vorher habe ich keine iOS-Version vor den aufgelisteten Geräten gefunden Nach der Installation oder durch Deaktivieren der DYLD_INSERT_LIBRARIES-Variablen fand ich dasselbe vor jedem Gerät.

enter image description here

9
iGW

Ich habe das Problem gelöst, indem ich die Simulatoren entfernt und wieder hinzugefügt habe. Siehe Screenshots hier. 

https://stackoverflow.com/a/25387715/1565615

6
StackRunner

In Xcode gehen Sie zum Xcode-Menü -> Open Developer Tool - IOS Simulators. Wählen Sie den Simulator und gehen Sie dann zu Hardware-> Gerät-> Gerät verwalten. 

Wenn das gestörte Gerät in der linken Spalte angezeigt wird, löschen Sie es. Fügen Sie dann das Gerät über die Schaltfläche "+" hinzu. Wenn es überhaupt nicht da war, fügen Sie es einfach mit der Taste "+" hinzu.

4
Micah

Ich glaube nicht , dass Ihr Problem mit der Ausführung von Xcode 6 in Mavericks zusammenhängt, da ich unter OS X 10.10 auf denselben Fehler gestoßen bin.

Nachdem ich ein bisschen mit XCode und dem iOS-Simulator herumgespielt hatte, war das einzige Update, das ich gefunden habe, einfach das Neustarten des Computers, und der Fehler ist seitdem nicht mehr aufgetreten.

Versuchen Sie einen Neustart und versuchen Sie dann, die Dinge zum Laufen zu bringen.

(Nebenbei bemerkt habe ich nach dem Neustart von XCode (nicht des Betriebssystems) die Option verloren, überhaupt auf dem Simulator ausgeführt zu werden. Der Neustart hat auch dieses Problem behoben, wenn hier jemand auf etwas Ähnliches stößt.).

4
username tbd

Ich hatte zuvor das ~/Library/Developer/CoreSimulator/-Verzeichnis gelöscht und der einzige Befehl, der für mich funktioniert hat, ist xcrun simctl erase all. Vielleicht möchten Sie dies einmal ausprobieren.

2
Ru Chern Chong

ich hatte auch das gleiche Problem, wurde aber durch die Installation der erforderlichen Simulatoren (Xcode> Voreinstellungen> Downloads> Simulatoren installieren) gelöst. 

1
venkatesh

Ich habe das gleiche Problem gesehen und durch die folgenden Schritte gelöst:

1) Move xcode6-beta in den Anwendungsordner

2) Restart mac und öffnen Sie xcode6-beta aus dem Anwendungsordner.

1
Mani

Dies ist mir passiert, als ich den Simulator unter Xcode 7 und 8 auf El Capitan ausgeführt habe. Das einzige, was funktioniert hat, war die Deaktivierung des Systemintegritätsschutzes ( https://Apple.stackexchange.com/a/208481/86757 ).

1
Ric Santos

Ich füge diese Antwort hinzu, da sie sich von den anderen leicht unterscheidet. 

Da ich an einem älteren Projekt gearbeitet hatte, musste ich Xcode 7.3 herunterladen und ausführen und das Projekt in den Simulator laden. Dies ergab den Fehler "iOS-Simulator kann nicht gestartet werden".

Ich habe alle oben genannten Vorschläge ausgeführt und keiner hat funktioniert (Reset des Simulators, Neustart, Löschen und erneutes Installieren von Xcode, Zurücksetzen des Simulatorstandorts, Neustart usw.)

Am Ende war das Problem, dass ich versuchte, den iPhone 5 (10.0) -Simulator auf Xcode 7.3 zu laden.

hier die Apple-Versionshinweise für Xcode 7.3

Für Xcode 7.3 ist ein Mac mit OS X 10.11 oder neuer erforderlich. 

Xcode 7.3 enthält SDKs für iOS 9.3, watchOS 2.2, OS X Version 10.11.4 und tvOS 9.2.

Wie Sie sehen, enthält Xcode 7.3 kein SDK für iOS 10.0

Das bedeutete, sobald ich den Simulator mit iPhone 5 (9.3) geladen hatte, funktionierte es sofort.

Ich würde daher empfehlen, beim Angehen dieses Themas nicht in die Irre zu gehen (wie ich es tat), wenn man denkt, dass etwas mit dem System nicht stimmt, bevor man die grundlegenden Dinge überprüft. 

Hinweis: Beachten Sie auch, dass der Simulator auf die verwendete Xcode-Version konfiguriert werden muss. Dies kann eingestellt werden 

Xcode -> Preferences -> Locations -> Command Line Tools

 enter image description here

und auch mit der Kommandozeile:

Sudo xcode-select --switch /Applications/Xcode_7.3.app/Contents/Developer

* Ändern Sie die Xcode-Version in die neue Version, die Sie verwenden möchten

1
simon_smiley

Ich habe eine Menge von Lösungen getestet, und die einzige, die für mich funktionierte, war das Deaktivieren des Root-Schutzes im Wiederherstellungsmodus. Ich habe es mit XCode 7.3 getestet. Möglicherweise funktioniert dieser Ansatz für XCode 8. 

  • Starten Sie die Tasten cmd + R neu, und halten Sie sie gedrückt, um die Ladeansicht mit dem Apple-Logo anzuzeigen
  • Gehen Sie im Wiederherstellungsmodus zu Menü und wählen Sie Terminal
  • Typ csrutil disable
  • Starten Sie die Maschine neu und führen Sie den Simulator erneut aus.
1
Jesús Castro

Ich habe alles beendet und den Mac neu gestartet. Das ist alles. Es hat funktioniert wie Charme !!

0
Sandy

Dieser Fehler weist auf einen Fehler beim Starten von launchd_sim beim Starten des simulierten Geräts hin. An und für sich ist es nicht die tatsächliche Ursache. Sie können in ~/Library/Logs/CoreSimulator/CoreSimulator.log nach weiteren Informationen zum Fehler (einschließlich der Fehlerursache) suchen.

Mögliche Ursachen:

  1. Unter OSX 10.9 und früheren Versionen konnte DYLD_INSERT_LIBRARIES von Drittanbieteranwendungen festgelegt werden. In späteren Versionen werden ungültige DYLD_INSERT_LIBRARIES ignoriert, anstatt zu einem Fehler zu führen.

  2. Verwendung älterer Simulator-Laufzeit-DLC mit Xcode 7-Betas. Neuere Versionen von Xcode ignorieren diese älteren DLC.

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, geben Sie bitte dieses zusätzliche Datum an.

Im Folgenden sind die Schritte zur Lösung des oben genannten Problems aufgeführt:

  1. Suchen Sie die Datei launchd.conf in Ihrem Mac

  2. Wenn nicht gefunden, dann mit Hilfe des Befehls von Terminal erstellen

~ Benutzer $ Sudo touch /etc/launchd.conf

  1. Das Terminal fragt Sie nach dem Computerpasswort

  2. Öffnen Sie dann die erstellte Datei mit Hilfe des Befehls EDIT, wenn das Terminal einen Fehler anzeigt, da die Berechtigung fehlgeschlagen ist

~ Benutzer $ Sudo /Applications/TextEdit.app/Contents/MacOS/TextEdit /etc/launchd.conf

  1. Öffnen Sie die Datei manuell aus /etc/launchd.conf (Umschalttaste + cmd + g) und geben Sie/etc/ein (TextEdit-Software)

  2. Ersetzen Sie in der Datei "DYLD_INSERT_LIBRARIES" das Flag mit "ZZ" und speichern Sie es.

  3. Starten Sie Ihren Rechner neu.

  4. Xcode funktioniert auf jeden Fall.

0
Amol

einer der Gründe könnte sein, dass Sie den/privaten Ordner gelöscht haben.

sie können es mit folgenden Befehlen versuchen

Sudo mkdir /private/tmp 
Sudo chmod 1777 /private/tmp
0
krishnazden

Überprüfen Sie einfach die iOS-Version Ihres Simulators. Ich habe mit diesem Fehler 2 Tage lang gekämpft und alles versucht. Nachdem ich das Projekt auf dem Simulator mit der iOS-Version ausgeführt habe, die mein Xcode unterstützt, hat es funktioniert leider ...: /

0
Murat Yasar