wake-up-neo.com

iPhone Ad-hoc-Erstellung mit Xcode 4

Ich habe gerade zu Xcode 4 gewechselt und muss einen Ad-hoc-Build erstellen, damit mein Kunde meine App testen kann. Jedes Tutorial, das ich finde, basiert auf Xcode 3 und ich kann mich mit Xcode 4 anscheinend nicht mit ähnlichen Einstellungen und Aktionen zurechtfinden, die ich ausführen muss. Gibt es ein Tutorial oder etwas, das mir dabei helfen kann? Ich habe es gegoogelt, aber mit sehr schlechten Ergebnissen.

77
eMich

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gerät aus dem Dropdown-Menü und nicht den Simulator ausgewählt haben.

Dann gehen Sie in XCode 4 zu product -> archive.

Öffnen Sie nach Abschluss des Builds den Organizer und wählen Sie Archives aus.

Hier finden Sie Ihren Build, von hier aus können Sie dann Share auswählen, danach fragt XCode mit welchem ​​Profil die App signiert werden soll.

Jetzt haben Sie eine IPA erstellt, die Sie an Ihre Tester senden können.

95
rckoenes

Ich konnte auch keine aktuellen (August 2013) Informationen dazu finden, insbesondere zum Verteilen der App an iPhone-Benutzer mit PCs, nicht mit Macs. Beim Durchsuchen der Google-Ergebnisse habe ich viele redundante und verwirrende Informationen zu iTunes Connect und Validation gefunden.

Folgendes hat bei mir funktioniert:

  1. Sie müssen in iTunes Connect keinen App-Datensatz erstellen - genau dann, wenn Sie ihn in den Store stellen möchten. Wenn Sie dies wünschen, lesen Sie Folgendes: developer.Apple.com/library/ios/documentation/ToolsLanguages/Conceptual/YourFirstAppStoreSubmission/CreateYourAppRecordiniTunesConnect/CreateYourAppRecordiniTunesConnect.html

  2. Sie müssen Ihre App nicht validieren. Das ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie es in den Laden stellen möchten. Wenn Sie dies möchten, lesen Sie Folgendes: developer.Apple.com/library/ios/recipes/xcode_help-archives_organizer/articles/validating_apps.html

  3. Sie benötigen ein Ad-Hoc-Bereitstellungsprofil. Befolgen Sie die Anweisungen unter der Überschrift "Erstellen von Ad-hoc-Bereitstellungsprofilen" unter: https://developer.Apple.com/library/ios/documentation/IDEs/Conceptual/AppDistributionGuide/TestingYouriOSApp/TestingYouriOSApp. html . Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Herunterladen auf die Datei 'name.mobileprovision' doppelklicken, um sie zu Xcode hinzuzufügen.

  4. Verschwenden Sie keine Zeit damit, in Ihren Xcode-Projekt-/Build-Einstellungen nach einer Ad-hoc-Codesignatur zu suchen. Es erscheint nicht in meiner Kopie von Xcode und ich brauchte es nicht.

  5. Obwohl die Berechtigung zum Signieren von Ad-hoc-Code nicht in den Projekt-/Build-Einstellungen angezeigt wird, können Sie sie in den Organizer-/Geräte-/Bibliotheks-/Bereitstellungsprofilen anzeigen. Es hat den Namen, den Sie in Schritt 3 angegeben haben.

  6. Jetzt können Sie eine Version Ihrer App für die Ad-Hoc-Verteilung erstellen:

  7. Stellen Sie in Xcode sicher, dass Sie sich in Ihrem Projektfenster befinden und Ihr Projekt ausgewählt ist. Entsprechend der oben angegebenen akzeptierten Antwort wird das iOS-Gerät als Erstellungsziel in dem Feld oben links neben den Schaltflächen Run/Stop ausgewählt.

7a. Wählen Sie in der Xcode-Menüleiste "Produkt/Erstellen für .../Archivieren" aus (wenn die Optionen "Erstellen für ..." ausgeblendet sind, befinden Sie sich möglicherweise in einem anderen Fenster als dem Projektfenster, z. B. dem Organizer-Fenster).

7b. Wählen Sie in der Xcode-Menüleiste Produkt/Archiv

7c. Öffnen Sie das Organizer-Fenster (Shift-Cmd-2) und wählen Sie das Archiv-Symbol oben in der Mitte.

7d. Markieren Sie die Version, die Sie verteilen möchten, und klicken Sie rechts auf die Schaltfläche "Verteilen".

7e. Wählen Sie die Option "Für Enterprise- oder Ad-Hoc-Bereitstellung speichern".

7f. Das Dialogfeld "Identität zum Signieren auswählen" wird angezeigt. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die iOS-Distribution aus, die Sie in Schritt 3 erstellt haben. Für mich war die Zeile mit dem Namen, den ich in Schritt 3 erstellt habe, ausgegraut, aber die Zeile direkt darunter hat funktioniert.

7g. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie Ihre Ad-Hoc-App als .ipa-Datei benennen und speichern können.

8 Auf Ihrem Windows-PC:

8a. Kopieren Sie die YourApp.ipa-Datei und die name.mobileprovision-Datei an einen Ort wie den Desktop.

8b. Suchen Sie in iTunes das Hauptmenü (möglicherweise ein kleines Symbol oben links in der Taskleiste) und wählen Sie "Datei zur Bibliothek hinzufügen ... Strg + O".

8c. Fügen Sie der Bibliothek beide Dateien hinzu.

8d. Schließen Sie das iPhone an den Windows-PC an

8e. Gehen Sie zum iPhone-Bereich von iTunes und dann zur Registerkarte "Apps". Mit etwas Glück sehen Sie YourApp und können auf Installieren klicken.

2
user1527225