wake-up-neo.com

Simulator auf Xcode 10 wurde furchtbar langsam

Bei Xcode 9 funktionierte alles perfekt. Nach dem Update auf Xcode 10 bekam der Simulator jedoch große Verzögerungen. Super einfache Animationen arbeiten mit 2 Bildern pro Sekunde und das gesamte Mac OS ist extrem langsam, während die Animation auf Simulator funktioniert. Weiß jemand was passiert und wie man das beheben kann? Jede App oder jede Standard-iOS-App ist gleichermaßen schrecklich langsam.

Erklärung - es geht NICHT um Zeitlupe, die ich mit Command⌘ + T wechseln kann. Ich spreche von großen Verzögerungen. Wenn UIView fliegt, erscheint es in einer anderen Position ruckartig. Keine langsame, langsame Animation. 2 fps ist keine Zeitlupe. Es ist das gleiche Zeitraffer aber in 2 FPS!

12
bodich

laden Sie den iOS11.4-Simulator herunter und probieren Sie es aus. Der Nachteil ist, dass Sie iOS12 nicht testen können. Aber Sie können zumindest an Xcode 10 arbeiten und die App freigeben. Hinweis: Machen Sie sich nicht die Mühe, Xcode 9.4.1 zu erhalten. Oder andere Versionen. Es wird das Problem nicht beheben. Der Trick ist, nachdem Sie Xcode 10 zum ersten Mal ausgeführt haben, das neue Coresimulator-Framework in Ihrem Stammordner installiert wurde. 

4
Paul

Ich hatte Probleme beim Wechsel von Landschaft zu Porträt. Ansichten würden sich einfach nicht bewegen.

Die einzige Lösung, die ich gefunden habe, war Befehl + Pfeil nach oben. Dies simuliert eine Lautstärkeregelung, aktualisiert jedoch auch die Anzeige nach dem Drehen

0
Chen Sokolovsky

Update auf Xcode 11. Wenn Ihr Computer die Anforderungen für Xcode 11 nicht erfüllt, besorgen Sie sich einen anderen Computer.

Der Grund ist, dass in Xcode 11 die GPU zum ersten Mal im Simulator funktioniert. Xcode 10 versucht, eine GPU-basierte Animation auf der CPU zu emulieren. Auf einigen Computern ist das Ergebnis ein Zugunglück.

0
matt

Nach dem Upgrade auf XCode10 hatte ich genau das gleiche Problem wie hier beschrieben. Jedes Mal, wenn ich den Simulator öffnete, egal, ob es sich um ein IphoneX oder ein Iphone SE handelte, kam mein Mac fast zum Stehen und der Simulator führte ein paar FPS aus.

Folgendes hat nicht funktioniert:

  • FramebufferRendererHint-Einstellungen
  • Simulatoren zurücksetzen
  • Installieren Sie xcode erneut
  • Neue Benutzer erstellt
  • Löschen Sie Xcode 10 und installieren Sie XCode9
  • Löschen Sie CoreSimulator.framework und installieren Sie neue Simulatoren

Was hat endlich funktioniert:

  • Wiederherstellen von CoreSimulator.framework und Xcode.app mit Time Machine (meine letzte Sicherung war vom September 2017, daher läuft jetzt Xcode9.1, aber zumindest funktioniert es wieder (!))

Ich bin mir nicht sicher, ob es relevant ist, aber ich arbeite an einem alten iMac Mitte 2011.

0
AndreasW

Ich hatte dasselbe Problem und dieses Problem wurde behoben:

defaults write com.Apple.CoreSimulator.IndigoFramebufferServices FramebufferRendererHint X  

Wo X ist:

0 = auto

1 = Metall 

2 = OpenCL

3 = OpenGL

0
hbdev

Was für mich funktionierte, war das Umschalten der Werte in Debug > Graphics Quality Override des Simulatormenüs . Überraschenderweise war nach dem Setzen auf 'Low' von 'Device Default' die Verzögerung weg und jetzt Jeder Wert wirkt wie ein Zauber.

0
vova.andr