wake-up-neo.com

Wie deaktiviere ich die Querformatausrichtung auf einer iPad-App?

Ich habe eine völlig neue iOS-Universal-App Swift mit einer Ansicht erstellt. Dann habe ich in den App-Einstellungen "Landschaft links" und "Landschaft rechts" deaktiviert. Ich habe es auf meinem iPhone ausgeführt und Hurra, es bleibt im Hochformat, egal wie ich mein Telefon drehe. Dann habe ich es auf meinem iPad ausgeführt und es dreht sich zu allem. Sogar der umgedrehte Porträtmodus, der überhaupt nicht aktiviert war? Erlebe ich das nur? Dies passiert auch im iPad-Simulator, wenn ich mit Befehl + Pfeiltaste drehe.

Ich habe auch versucht, ViewController.Swift Folgendes hinzuzufügen, und das gleiche Ergebnis erzielt.

override func shouldAutorotate() -> Bool {
    return false
}

override func supportedInterfaceOrientations() -> UIInterfaceOrientationMask {
    return UIInterfaceOrientationMask.Portrait
}

Gibt es keine Möglichkeit, das Drehen vom Porträt auf dem iPad zu deaktivieren?

39
Eugene

Es funktioniert perfekt. Sie müssen keinen Code dafür schreiben.

Wählen Sie zuerst das Projekt aus und gehen Sie dann in die erste Registerkarte "Allgemein".

Wählen Sie nun die Option "Geräte" im Abschnitt "Bereitstellungsinformationen" ist iPad und wählen Sie dort unten Geräteorientierung . Entfernen Sie das Häkchen aus der Landschaft Option links, rechts

Wählen Sie anschließend das Gerät als universell zurück und stellen Sie die Geräteausrichtung als Hochformat ein. Entfernen Sie das Häkchen aus dem Querformat.

Führen Sie nun Ihre App auf dem iPad aus und überprüfen Sie diese Dinge. Ich hoffe es wird gelöst.

81
Pavan Gandhi

In Info.plist gibt es separate Einträge für die Ausrichtung von iPhone und iPad.

  • iPhone = UISupportedInterfaceOrientations
  • iPad = UISupportedInterfaceOrientations ~ ipad

Sie müssen Info.plist ändern und Querformateinträge für den UISupportedInterfaceOrientations ~ ipad-Schlüssel entfernen.

29
Tomasz Czyżak

Funktioniert für mich!

Öffnen Sie info.plist als Quellcode sehen Sie diese Eigenschaften:

  • UISupportedInterfaceOrientations: Für iPhone
  • UISupportedInterfaceOrientations~ipad: Für iPad

(Full Orientation Modes

Unter UISupportedInterfaceOrientations~ipad entferne deinen unerwünschten Orientierungsmodus. In meinem Fall möchte ich nur den Porträtmodus, also habe ich die Restmodi entfernt und dann gespeichert.

(Portrait Mode Only

Fertig! Viel Glück

25
EK Chhuon

Zumindest in Xcode 10 ist diese Funktion für eine universelle App nicht verfügbar. Für eine universelle App, bei der die Ausrichtung eingeschränkt wird, indem überprüft wird, ob die relevante Ausrichtung nur für das iPhone funktioniert, müssen Sie in die Liste gehen und die unerwünschten Ausrichtungen unter "Unterstützte Schnittstellenausrichtungen (iPad)" entfernen. Dort finden Sie alle vier Ausrichtungen, die auf Sie warten unabhängig davon, was Sie überprüft haben. Es ist einfach ein Fehler in Xcode, der anscheinend keine sehr hohe Priorität hat, da es ihn schon eine Weile gibt.

7
Nostradamus

Dieses Bild reicht aus, wählen Sie nur das Porträt.

set portrait mode


für Shyams Kommentar bearbeiten

Xcode8.3.3 MacOS Sierra v10.12.5

enter image description here

7
Kris Roofe

dieser Vorgang des Überschreibens funktioniert jetzt nicht. Wenn Sie nur die von der Benutzeroberfläche unterstützten Schnittstellen-Oriatationen für das iPad in info.plist ändern, wird das Problem nur vorübergehend gelöst, es tritt jedoch ein Problem auf, wenn Sie die App-Validierung und die App-Übermittlung an den App Store durchführen Nach erfolgreicher Validierung und Übermittlung müssen Sie auch den Schlüssel hinzufügen

"UIRequiresFullScreen"

sie müssen die Schlüssel wie folgt ändern.

<key>UISupportedInterfaceOrientations~ipad</key>
<array>
    <string>UIInterfaceOrientationPortrait</string>
    <string>UIInterfaceOrientationPortraitUpsideDown</string>
</array>
<key>UIRequiresFullScreen</key>
<true/>

Ich habe das getestet ...

1

xCode 11

projekt ----> Allgemein -----> Geräte ----> iPad

(iPad

0
Ahmed Abdallah