wake-up-neo.com

Xcode 6 wird in Swift nicht automatisch abgeschlossen

Ich versuche verschiedene Bibliotheken zu importieren, deren genauen Namen ich mir nicht merken kann. Leider ist Xcode 6 (mit Swift) nicht automatisch abgeschlossen, wie in Xcode 5 mit object-c. 

Zum Beispiel:

ALAssetsLibrary
MPMediaPlayer

usw.

Ich bin gezwungen, den exakten Rahmennamen von Google zu verwenden und dann zurück zu gehen und das Einfügen durch Kopieren vorzunehmen.

Im Allgemeinen arbeitet die Autovervollständigung sehr schlecht. Mache ich etwas falsch in Xcode 6?

Soll ich in den Einstellungen Flags setzen, damit es funktioniert?

63
Avner Barr

Dieses Update von Apple Dev-Foren funktioniert für mich. Ich hatte Probleme mit der Leistung/dem automatischen Vervollständigen von Beta 5, denke ich, und jetzt funktioniert Xcode 6.1/Yosemite auf meinem alten 2010 MBP einwandfrei.

  1. Beenden Sie Xcode.
  2. Starten Sie den Computer neu (dies ist zum Löschen von In-Memory-Caches) .
  3. Löschen Sie den Inhalt des DerivedData-Ordners (~/Library/Developer/Xcode/DerivedData)
  4. [Dies ist die Schlüsselbewegung:] ~/Library/Caches/com.Apple.dt.Xcode löschen.

Starten Sie jetzt Xcode noch einmal…

143

Dies ist dasselbe wie die richtig gewählte Antwort, jedoch nur etwas einfacher. 

Ich musste es mehrmals tun und in meinen Tests können Sie den Neustart Ihres Mac überspringen.

1) Schließen Sie Xcode

2) Terminal -> rm -rf ~/Bibliothek/Entwickler/Xcode/DerivedData/*

3) Terminal -> rm -rf ~/Library/Caches/com.Apple.dt.Xcode

Starten Sie Xcode neu und es sollte wieder normal sein.

67
Travis M.

Wenn mein Implementierungsziel 8.1 lautet, funktioniert die automatische Vervollständigung immer. Es ist jedoch unzuverlässig, wenn nicht.

enter image description here

17
Steve Rosenberg

Die einfachste Möglichkeit, die xCode-Geschwindigkeit zu verbessern und den Trick wiederzuverwenden, besteht darin, einen Alias ​​zu erstellen und ihn jedes Mal aufzurufen, wenn Sie ihn benötigen:

1. Terminal öffnen: 
2. Tippen Sie in Ihr Terminal ein (oder kopieren und einfügen): 
alias xcodeclean="rm -frd ~/Library/Developer/Xcode/DerivedData/* && rm -frd ~/Library/Caches/com.Apple.dt.Xcode/*" 3.Ender Schritt ist die Eingabe von xcodeclean (Denken Sie daran: Wenn Sie den xCode das nächste Mal bereinigen möchten, rufen Sie einfach xcodeclean auf.)

5
Dardan

Ich habe das schon einiges passiert und ja, wenn Sie sicher sind, dass Sie sich auf der neuesten Beta-Version befinden, hilft das. Leider müssen Sie jedes Mal die neueste Version über das Entwicklerportal herunterladen. 

Ich habe auch bemerkt, dass die automatische Vervollständigung wegfällt, wenn der Swift-Compiler etwas kompiliert, obwohl er fehlerfrei ist. Wenn Sie die rechte Codezeile auskommentieren oder entfernen, kommt das Feature wie erwartet zurück. Auf jeden Fall aus Beta-Software.

Letzte Woche schlug ich meinen Kopf gegen die Wand, weil der Swift-Compiler mit der Funktion sqrt() kein Nice spielte. Hoffentlich sind diese Probleme bis zur vollständigen Veröffentlichung beseitigt.

Es tut uns leid, es gibt noch keinen echten "Fix"!

3
jaco129

Manchmal wird es für mich auch nicht automatisch abgeschlossen. Ich denke, das liegt an der Tatsache, dass sich Xcode 6 noch in der Beta befindet. Die neueste ist Beta 5 im Moment. Ich habe seit einiger Zeit nicht bemerkt, dass der App Store die Xcode 6-Betaversion nicht aktualisiert. Wenn Sie es nicht aktualisiert haben, tun Sie es. Vielleicht hilft das bei solchen Fehlern.

2
adam10603

Ich finde das extrem nervig. Antwort zum Löschen abgeleiteter Daten funktioniert kugelsicher, jedoch sollten Sie xcode schließen, bevor Sie den Ordner löschen. Ich habe ein kleines Skript erstellt, um die Arbeit für mich zu erledigen. 

#!/bin/bash

echo "Start fixing xCode"
echo "Closing xCode"
osascript -e 'tell app "Xcode" to quit'
sleep 2
echo "Clearing DerivedData..."
rm -rf "$HOME/Library/Developer/Xcode/DerivedData"
sleep 2
echo "Launch xCode again"
osascript -e 'tell app "Xcode" to run'
echo "Finish fixing xCode"

Immer wenn xCode mir einen Finger gibt, lasse ich es einfach laufen. Das Problem, dass Sie alles neu kompilieren müssen, bleibt jedoch bestehen.

EDIT

Dank eines Vorschlags in den Kommentaren von @Nikolay Spassov habe ich das Skript so angepasst, dass es Ihr Heimatverzeichnis erfasst, anstatt es zu ändern. Der Schritt unten ist also nicht mehr erforderlich.

ALTER Schritt

Bitte beachten Sie, dass Sie den Teil "/ Users/iphonedev5 ..." ändern müssen, damit er in Ihrem System funktioniert :)

2
hris.to

Ich habe versucht, die Schriftarten und Farben auf die Standardeinstellung zu ändern. Normalerweise habe ich es bei MidNight2.

1
Progr3ss

Ich habe alles ausprobiert, aber ohne Erfolg - nichts hat funktioniert. Meine Situation ist, dass ich eine Swift-Klasse "A" habe, die nach einer großen Zusammenführung in meinem Zweig mehrere andere Swift-Dateien ("B" - "F") nicht mehr sehen konnte, die sich innerhalb meines Projekts in einer anderen Gruppe befanden.

Interessant ist, dass "A" sowohl zum Hauptprojekt Target gehört als auch zum UnitTest Target, wohingegen "B", "C", "D", "E" und "F" NUR zum Hauptprojekt Target gehörten. 

Durch die Aufnahme in die UnitTests werden auch alle Plötzlich kann Xcode diese Klassen richtig sehen - müssen Mitglieder in den gleichen Zielen sein, vielleicht?

Das Problem wurde behoben: 1) Code-Vervollständigung funktioniert jetzt . 2) Die kleinen roten Fehlermarkierungen, die neben den Zeilennummern stehen ("Ungelöste Bezeichner" -Fehler), wurden ebenfalls gelöscht. Das letzte war sehr ärgerlich für mich, als wenn man CMD-B aufbaut und sie aufräumt und der Code gut kompiliert/läuft gut läuft. Nehmen Sie jedoch KEINE Änderungen vor (fügen Sie beispielsweise ein einzelnes Leerzeichen hinzu), und diese wurden ständig wieder angezeigt (und Code Completion würde natürlich auch nicht mehr funktionieren).

Ich bin nicht sicher, ob es sich um ein Swift- oder Xcode-Problem handelt, aber das hat es für mich behoben.

0
BonanzaDriver

Wenn Sie nicht alle oben genannten Ordner finden können oder Sie zu faul sind, das Terminal einzugeben, versuchen Sie Folgendes:

• Erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Desktop

• Wechseln Sie in Ihren Anwendungsordner, und kopieren Sie die Xcode-Anwendung

• Fügen Sie die Anwendung in den Ordner ein, den Sie auf dem Desktop erstellt haben

* Gehen Sie zurück zum Anwendungsordner und löschen Sie Xcode aus dem Anwendungsordner. Sie können die Xcode-App löschen, indem Sie cleanMyMac2 oder eine andere Bereinigungs-App verwenden, sodass alle diese Dateien wie com.Apple.Xcode und andere Dateien damit verbunden werden.

• Starten Sie danach Ihren Computer neu

• Wechseln Sie zu dem Ordner, den Sie früh geöffnet haben, öffnen Sie Xcode. Sie sehen, dass die Bedingungen akzeptiert werden, und starten Sie Ihre Projekte

Viel Glück

0
bawasuru