wake-up-neo.com

Xcode kompiliert meine App, kann sie jedoch nicht im Simulator ausführen

wenn ich meine App kompiliere, sagt Xcode einfach "Attaching to Projectname ..." und bleibt dort stecken .

fehler: An Prozess-ID 0 konnte keine Verbindung hergestellt werden

Ich habe versucht, wieder zu reinigen und wieder aufzubauen, und es funktioniert immer noch nicht. Ich habe gegoogelt, aber nichts gefunden. Wie kann ich dieses Problem beheben? Danke dir!

53
larsschwegmann

Die Lösung für mich war, alles zu löschen, was Xcode zuvor generiert hat:

  • die App auf dem Simulator ... Wenn dies nicht möglich ist, da Sie nicht erreichen, können Sie die App direkt unter ~/Library/Application Support/iPhoneSimulator/6.0/Applications löschen.
  • löschen Sie die abgeleiteten Daten im Organizer unter Projekte oder direktin ~/Library/Developer/Xcode/DerivedData
  • bereinigen Sie den Build-Ordner, indem Sie in der Menüleiste "Produkt" auswählen und auf .__ klicken, während Sie die Alt-Taste auf "Clean Build Folder" drücken.
  • Starten Sie Xcode neu
74
Lindemann

Haben Sie versucht, den Simulator vollständig zu schließen, oder setzen Sie den Simulator zurück, und setzen Sie den Simulator zurück.

11
twilson

Was den Simulator schließlich wieder zum Laufen brachte, war das Löschen alles unter Library/Application Support/iPhone Simulator/ im Benutzerverzeichnis. Was meiner Meinung nach das Problem für mich verursacht hat, war der Versuch, ein Verzeichnis namens 'Resources' zu verwenden, wie hier beschrieben: https://stackoverflow.com/a/1265168/649

8
beno

Dies passierte mir, als ich zwei xcode-Projekte mit der gleichen Bundle-ID geöffnet hatte. 

Lösung: lass nur ein Projekt offen, das dieselbe Bundle-ID hat.

6
Ran Rubinstein

Lindemanns Lösung hat für mich funktioniert. Bei der weiteren Entwicklung bin ich jedoch auf eine andere Situation gestoßen, die zu diesem Problem führt: Wenn Sie eine Ordnerreferenz erstellen (blauer Ordner im Datei-Explorer von Xcode, im Gegensatz zu den gelben Gruppen, die nur Gruppen sind), wird das gleiche Problem auftreten. Die Lösung in diesem Fall ist, diesen Ordner einfach umzubenennen. __ Folgen Sie anschließend der Lösung von Lindemann.

4
Pablo

Ich hatte ähnliche Probleme, als ich XCode 4.5 unter OS X Mountain Lion installierte. Ich suchte eine Weile und versuchte einige Korrekturen, aber was das Problem schließlich löste, war das Hinzufügen von "127.0.0.1 localhost" zu meiner Hostdatei (/ etc/hosts).

Folgendes habe ich getan:

Open a terminal Shell with cmd+space > terminal
type in "cd /etc"
type in "Sudo nano hosts"
type in your root password
add "127.0.0.1 localhost"
save with ctrl+o > return
close with ctrl+x
log out and log in again or restart
2
xxtesaxx

Ctrl-Shift-Option-K (wie das Festhalten der Option und Auswählen von Product ... Clean Build Folder) hat bei mir immer funktioniert. 

1
nzeltzer

Was für mich zu funktionieren schien, war das Erstellen und Ausführen meines Codes, sodass der Simulator geöffnet wurde. Halten Sie dann das Simulator-Symbol im Dock gedrückt und wählen Sie Optionen -> In Dock behalten

Danach habe ich den Simulator gerade geschlossen, vom Dock aus gestartet und die App vom Startbildschirm des Simulators gelöscht.

Erstellen und starten Sie die App über XCode und alles schien wieder in Ordnung zu sein.

1
Jason

Es scheint eine Menge Dinge zu geben, die diesen Fehler verursachen können, aber für mich stellte sich heraus, dass mir der Schlüssel CFBundleIdentifier in meiner plist fehlte.

Es wurde wieder hinzugefügt und der Simulator wurde normal gestartet.

1
Toby

Stellen Sie außerdem sicher, dass kein Datei- oder Gruppenname mit den Standardeinstellungen des Projekts kollidiert. 

Die Dinge begannen für mich zu brechen, als ich meinem Projekt eine info.plist-Datei hinzufügte (schlechte Idee). Dasselbe passiert, wenn Sie eine "Ressourcen" -Gruppe hinzufügen. Ich habe keine erschöpfende Liste, aber wenn jemand dies tut, bitte teilen.

Das Bereinigen/Umbenennen dieser in Konflikt stehenden Dateien und das Befolgen der von Lindemann bereitgestellten Lösung ( https://stackoverflow.com/a/12504712/2069749 ) hat das Problem für mich gelöst.

1
Prashant

Stellen Sie sicher, dass Sie keine ungültige Build-Regel haben, die diesen Fehler verursachen würde. Ich bin einmal vorgekommen (ich hatte versehentlich eine Build-Regel hinzugefügt und diese ungültig gelassen).

0
j-a

Ich hatte das gleiche Problem. In meinem Fall habe ich den ios-Simulator in einem Benutzerkonto geöffnet gelassen und (ohne das vorherige Abmelden) auf ein anderes Benutzerkonto umgestellt. Ich konnte ios Simulator nicht öffnen, um die Einstellungen zu löschen und zurückzusetzen. [Zeigt keinen offenen ios-Simulator OSStatus - 10829]

Meine Lösung: Ich habe den Simulator im ersten Benutzerkonto gekündigt und bin dann zum zweiten Benutzerkonto zurückgekehrt. Alles funktioniert einwandfrei.

0
krishnan

Sie müssen den Debugger LLDB in GDB ändern. Dies half mir, mein Programm im Simulator zu starten.

0
vovtil

Wenn Sie ein Netzwerkkonto verwenden, sollten Sie "~/Library/Application Support/iPhone Simulator" durch einen Link zu einem lokalen Verzeichnis ersetzen. Dies funktionierte für mich, nachdem ich alles andere ausprobiert hatte.

0
Cedric Guignard

Was für mich funktionierte, war, dass mir klar wurde, dass ich die Projekteinstellungen durcheinander gebracht hatte und aus Versehen den Info-Plist-Bereich entfernt hatte. Nachdem Sie die Plist-Datei erneut richtig angegeben hatten, funktionierte sie. Hoffe das hilft jemandem. 

0
zakishaheen

versuchen Sie die nächsten Schritte:

  • Gehen Sie zu Produkt/Schema/Bearbeitungsschema und wählen Sie den Abschnitt Ausführen.
  • Wählen Sie Info Tan und legen Sie Debugger None fest.
  • Projekt ausführen Es muss funktionieren (ohne Debugger)
  • Gehen Sie zurück zu Schema bearbeiten und wählen Sie den Debugger LLDB aus
  • Projekt ausführen Es funktioniert.

Möglicherweise müssen Sie zusätzlich abgeleitete Daten löschen und Product/Clean durchführen

0
Philip J. Fry

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie frustriert ich versuche, die Ursache dieses Problems einzuschränken. Ich habe Stunden gebraucht. Versuch und Irrtum hier und da ... alles führt zu nichts, bis in einem der Threads, die sich auf "Executable" beziehen, ein Kommentar abgegeben wird. Boom! Ich erinnere mich an den Plist-Schlüssel "Ausführbare Datei" in meiner Projekt-Plist (PROJECT-info.plist). Also bin ich dort angekommen und habe herausgefunden, dass dieser Eintrag fehlt. Ich habe es mit dem Standard ausgefüllt, den Sie beim Erstellen eines neuen Projekts sehen, "Ausführbare Datei", gepaart mit "$ {EXECUTABLE_NAME}". Build + Run Dann hat es endlich funktioniert! 

Übrigens, ich habe all das Löschen/Zurücksetzen von Sachen aus SO versucht. Keiner von ihnen funktioniert. 

0
MkVal

Wenn das Zurücksetzen von Inhalten und Einstellungen im Simulator doe snot für Sie funktioniert, stellen Sie sicher, dass in der Datei/etc/hosts ein Eintrag für localhost vorhanden ist:

127.0.0.1 localhost

Einige Programme können die Zeile löschen oder auskommentieren (#) oder sogar Ihre/etc/hosts/-Datei vollständig löschen. Ich habe alles versucht, aber nachdem ich localhost wieder in die Datei eingefügt habe, funktionierte der Simulator perfekt für mich.

0
rmadams