wake-up-neo.com

Holen Sie sich die IP-Adresse von TeamViewer, ohne eine Verbindung herzustellen

Ist es möglich, die (öffentliche) IP-Adresse eines Computers zu kennen, auf dem TeamViewer für eine Fernsteuerungssitzung bereit ist - ohne eine Verbindung zum Computer herzustellen?

16
Otiel

Vor TeamViewer v12 war es möglich, die Partner-IP aus den Protokolldateien zu lesen, ohne eine Verbindung herzustellen, dies ist jedoch nicht mehr möglich. Seit Version 12 können Sie die IP-Adresse immer noch im Protokoll sehen, jedoch erst nach einer erfolgreichen Verbindung (was nicht so nützlich ist, da Sie nach dem Herstellen der Verbindung viele Möglichkeiten haben, die öffentliche IP-Adresse abzurufen).

Für TeamViewer v12 → v13 ...

Sie müssen eine erfolgreiche Verbindung herstellen und dann die Protokolle lesen:

  • Öffnen Sie TeamViewer
  • Geben Sie die Partner-ID ein und klicken Sie auf Connect

    screenshot 1

  • Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Log On

    screenshot 2

  • Sie können jetzt die TeamViewer-Verbindung schließen.

  • Klicken Sie im Hauptfenster auf Extra >> Log-Dateien öffnen ... , um auf die TeamViewer-Logs zuzugreifen

    screenshot 3

  • Öffnen Sie die Datei TeamViewer12_Logfile.log (die sich standardmäßig in C:\Program Files (x86)\TeamViewer befindet) (ersetzen Sie 12 durch Ihre Versionsnummer). Sie können vom Hauptfenster aus auf den Protokollordner zugreifen, indem Sie auf Extras >> Protokolldateien öffnen ... klicken.

  • Suchen Sie in der Datei von unten nach der ersten Zeile, in der sie geschrieben steht:

     UDP: punch ignored a=xxx.xxx.xxx.xxx:yyyyy
    
    • a=xxx.xxx.xxx.xxx → Das ist die IP-Adresse, nach der Sie suchen!
    • yyyyy ist der UDP-Port, der für die Verbindung verwendet wird.

Für TeamViewer v7 → v11

Sie können die IP-Adresse ermitteln, indem Sie eine Verbindung vortäuschen (Partner-TeamViewer muss aktiv sein) und dann die Protokolle lesen:

  • Öffnen Sie TeamViewer
  • Geben Sie die Partner-ID ein und klicken Sie auf Connect to partner

    Screenshot

  • Klicken Cancel

    Screenshot 2

  • Klicken Sie im Hauptfenster auf Extra >> Log-Dateien öffnen ... , um auf die TeamViewer-Logs zuzugreifen

    Screenshot 3

  • Öffne (mit Notepad oder was auch immer) die Datei TeamViewer7_Logfile.log (standardmäßig in C:\Program Files\TeamViewer\Version7) (ersetze 7 durch deine Versionsnummer)

  • Suchen Sie in der Datei von unten nach der ersten Zeile, in der sie geschrieben steht:

     CTXX GWT.CmdUDPPing.PunchReceived, a=xxx.xxx.xxx.xxx, p=yyyyy
    
    • a=xxx.xxx.xxx.xxx → Das ist die IP-Adresse, nach der Sie suchen!
    • yyyyy ist der UDP-Port, der für die Verbindung verwendet wird.
25
Otiel

Der zu suchende Text in der Protokolldatei lautet wie folgt (IP-Adresse wird durch xxx.xxx.xxx.xxx ersetzt):

UDP: punch received a=xxx.xxx.xxx.xxx:49518: (*)

1
pascal

Diese Methode funktioniert noch ...

... Sie müssen nur den TeamViewerXX_Logfile.log (wobei XX für die Versionsnummer steht) öffnen und von unten nach oben suchen (drücken Sie CTRL+F und kreuzen Sie das Optionsfeld from the bottom an. Suche nach a = und los geht's:

sie finden die IP-Adresse des entfernten Rechners und den UDP-Port, mit dem sich Teamviewer verbindet.

0