wake-up-neo.com

Wie kann ich IP-Adressen in Domain-Namen auflösen?

Ich weiß, dass es möglich ist, IP-Adressen in Hostnamen aufzulösen, aber können IP-Adressen in Domainnamen aufgelöst werden?

26
Boris_yo

Ja, Sie können (manchmal) eine IP-Adresse wieder in einen Hostnamen auflösen.

Innerhalb von DNS kann eine IP-Adresse für einen PTRname__-Datensatz gespeichert werden. Sie können nslookupverwenden, um sowohl Hostnamen als auch IP-Adressen aufzulösen, obwohl die Verwendung von nslookupseit einiger Zeit veraltet ist.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie sich das Tool Digzulegen. Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind, ist dies als Teil von dnsutils(debian) oder einem ähnlichen Paket verfügbar. Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, können Sie Anweisungen wie diese folgen, um Digzu installieren.

Sie können dann Folgendes tun:

Dig A <hostname>

So suchen Sie nach der IPv4-Adresse eines Hosts:

Dig AAAA <hostname>

So suchen Sie nach der IPv6-Adresse eines Hosts:

Dig PTR ZZZ.YYY.XXX.WWW.in-addr.arpa.

Um den Hostnamen nach der IPv4-Adresse zu durchsuchen, WWW.XXX.YYY.ZZZ (beachten Sie, dass die Oktette umgekehrt sind), oder:

Dig PTR b.a.9.8.7.6.5.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.8.b.d.0.1.0.0.2.ip6.arpa.

So rufen Sie den Hostnamen für die IPv6-Adresse 2001 ab: db8 :: 567: 89ab.

30
Mike Insch

nslookup <ipaddress> oder nslookup <hostname>

19
Thomas

Sie können nslookup, Dig oder ein anderes Netzwerk-Tool verwenden, um möglicherweise einen Domain-Namen für eine IP-Adresse zu erhalten, aber es muss nicht unbedingt der Name sein, den Sie erwarten.

Im Gegensatz zu normalen DNS-Suchvorgängen, bei denen viele Namen in eine einzelne IP-Adresse aufgelöst werden können, können Reverse-DNS-Suchvorgänge nur in einen einzelnen Namen aufgelöst werden, und dies wird von jedem geregelt, der die Reverse-DNS-Informationen für den betreffenden IP-Block steuert. Niemand anderes kann einen PTR-Datensatz für einen zufälligen IP-Adressblock einrichten. Dies steht im Gegensatz zu "normalen" DNS-Suchvorgängen, bei denen jeder einen Domänennamen einrichten und A Datensätze erstellen kann, die auf die IP-Adressen verweisen, die er möchte.

Diese ServerFault-Frage enthält weitere Informationen zu diesem Thema.

Mein Punkt ist, dass nur, weil Sie es tun können, nicht bedeutet, dass Sie bekommen, was Sie erwarten, oder dass es nützlich sein wird.

5
afrazier

Dig hat die Option -x addr:

Reverse-Lookups - das Zuordnen von Adressen zu Namen - werden durch die Option -x vereinfacht. addr ist eine IPv4-Adresse in Punkt-Dezimal-Schreibweise oder eine durch Doppelpunkte getrennte IPv6-Adresse. Wenn diese Option verwendet wird, müssen die Argumente name, class und type nicht angegeben werden

Zum Beispiel:

Dig -x 82.165.8.211

Übrigens: Die IP-Adresse befand sich im Journal eines ARTIK 710-Entwicklungsboards, und ich dachte, sie wurde gehackt. Ich konnte mich nicht an die Dig-Option erinnern, ohne die langwierige PTR-Methode zu verwenden, aber dann sah ich MichaelKommentar .

Und die Manpage für Dig erwähnt es nur beiläufig; Ich bemerkte es nicht einmal, bis ich die Antwort hier fand und ging zurück und suchte danach.

p.s. die adresse in ipv4.connman.net aufgelöst, und dann habe ich es gefunden; Ich wurde nicht gehackt.

[[email protected] ~]# grep -r '\<ipv4.connman.net\>' /etc /usr/bin /usr/sbin
Binary file /usr/sbin/connmand matches

die Protokolleinträge, die Anlass zur Sorge gaben, waren:

Jul 15 04:41:11 artik connmand[1870]: wlan0 {add} route 82.165.8.211 gw 192.168.251.1 scope 0 <UNIVERSE>
Jul 15 04:41:12 artik connmand[1870]: wlan0 {del} route 82.165.8.211 gw 192.168.251.1 scope 0 <UNIVERSE>
3
jcomeau_ictx

Eine andere Möglichkeit, IP-Adressen in Hostnamen "aufzulösen", ist die Verwendung der Bing-Suchmaschine . Wenn der Host einen öffentlichen Webserver ausführt und einige vom Host bereitgestellte Websites indiziert sind, können Sie diese mit dem Präfix ip: abfragen.

Geben Sie einfach ip:64.34.119.12 in das Suchformular ein, um eine Liste der Hostnamen hinter dieser IP-Adresse zu erhalten.

1
melle

Sie können den Hostnamen entweder über die IPv4- oder die IPv6-Adresse ermitteln, indem Sie die Funktion gethostbyaddr () in Sockets verwenden.

Link: https://beej.us/guide/bgnet/html/multi/gethostbynameman.html

Grüße,
SSuman185

0
SSuman185

Wie wäre es mit Host? Ich benutze es täglich bei der Arbeit

#Host speakeasy.net
speakeasy.net has address 69.17.117.156
speakeasy.net mail is handled by 5 mx.speakeasy.net.
speakeasy.net mail is handled by 10 mx01.speakeasy.net.
speakeasy.net mail is handled by 15 mx02.speakeasy.net.

#Host 69.17.117.156
156.117.17.69.in-addr.arpa domain name pointer www.speakeasy.net.
0
MaQleod