wake-up-neo.com

Beheben eines "Kommunikationsverbindungsfehlers" mit JDBC und MySQL

Ich versuche, eine Verbindung zum lokalen MySQL-Server herzustellen, erhalte aber immer wieder eine Fehlermeldung.

Hier ist der Code.

public class Connect {

    public static void main(String[] args) {
        Connection conn = null;

        try {
            String userName = "myUsername";
            String password = "myPassword";

            String url = "jdbc:mysql://localhost:3306/myDatabaseName";
            Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver").newInstance();
            conn = DriverManager.getConnection(url, userName, password);
            System.out.println("Database connection established");
        } catch (Exception e) {
            System.err.println("Cannot connect to database server");
            System.err.println(e.getMessage());
            e.printStackTrace();
        } finally {
            if (conn != null) {
                try {
                    conn.close();
                    System.out.println("Database Connection Terminated");
                } catch (Exception e) {}
            }
        }
    }
}

und die Fehler:

Cannot connect to database server
Communications link failure

The last packet sent successfully to the server was 0 milliseconds ago. The driver has not received any packets from the server.
com.mysql.jdbc.exceptions.jdbc4.CommunicationsException: Communications link failure

The last packet sent successfully to the server was 0 milliseconds ago. The driver has not received any packets from the server.
        at Sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance0(Native Method)
        at Sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance(NativeConstructorAccessorImpl.Java:39)
        at Sun.reflect.DelegatingConstructorAccessorImpl.newInstance(DelegatingConstructorAccessorImpl.Java:27)
        at Java.lang.reflect.Constructor.newInstance(Constructor.Java:513)
        at com.mysql.jdbc.Util.handleNewInstance(Util.Java:411)
        at com.mysql.jdbc.SQLError.createCommunicationsException(SQLError.Java:1116)
        at com.mysql.jdbc.MysqlIO.<init>(MysqlIO.Java:344)
        at com.mysql.jdbc.ConnectionImpl.coreConnect(ConnectionImpl.Java:2333)
        at com.mysql.jdbc.ConnectionImpl.connectOneTryOnly(ConnectionImpl.Java:2370)
        at com.mysql.jdbc.ConnectionImpl.createNewIO(ConnectionImpl.Java:2154)
        at com.mysql.jdbc.ConnectionImpl.<init>(ConnectionImpl.Java:792)
        at com.mysql.jdbc.JDBC4Connection.<init>(JDBC4Connection.Java:47)
        at Sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance0(Native Method)
        at Sun.reflect.NativeConstructorAccessorImpl.newInstance(NativeConstructorAccessorImpl.Java:39)
        at Sun.reflect.DelegatingConstructorAccessorImpl.newInstance(DelegatingConstructorAccessorImpl.Java:27)
        at Java.lang.reflect.Constructor.newInstance(Constructor.Java:513)
        at com.mysql.jdbc.Util.handleNewInstance(Util.Java:411)
        at com.mysql.jdbc.ConnectionImpl.getInstance(ConnectionImpl.Java:381)
        at com.mysql.jdbc.NonRegisteringDriver.connect(NonRegisteringDriver.Java:305)
        at Java.sql.DriverManager.getConnection(DriverManager.Java:582)
        at Java.sql.DriverManager.getConnection(DriverManager.Java:185)
        at Connect.main(Connect.Java:16)
    Caused by: Java.net.ConnectException: Connection refused
        at Java.net.PlainSocketImpl.socketConnect(Native Method)
        at Java.net.PlainSocketImpl.doConnect(PlainSocketImpl.Java:351)
        at Java.net.PlainSocketImpl.connectToAddress(PlainSocketImpl.Java:213)
        at Java.net.PlainSocketImpl.connect(PlainSocketImpl.Java:200)
        at Java.net.SocksSocketImpl.connect(SocksSocketImpl.Java:366)
        at Java.net.Socket.connect(Socket.Java:529)
        at Java.net.Socket.connect(Socket.Java:478)
        at Java.net.Socket.<init>(Socket.Java:375)
        at Java.net.Socket.<init>(Socket.Java:218)
        at com.mysql.jdbc.StandardSocketFactory.connect(StandardSocketFactory.Java:257)
        at com.mysql.jdbc.MysqlIO.<init>(MysqlIO.Java:294)
        ... 15 more

Ich habe den Klassenpfad festgelegt und sichergestellt, dass my.cnf die Option zum Überspringen des Netzwerks auskommentiert hat.

Die Java-Version ist 1.2.0_26 (64 Bit) mysql 5.5.14 mysql connector 5.1.17

Ich habe sichergestellt, dass der Benutzer Zugriff auf meine Datenbank hat.

183
Anthony

Ich hatte in zwei meiner Programme das gleiche Problem. Mein Fehler war:

com.mysql.jdbc.exceptions.jdbc4.CommunicationsException: Communications link failure

The last packet sent successfully to the server was 0 milliseconds ago. The driver has not received any packets from the server.

Ich habe mehrere Tage gebraucht, um dieses Problem zu lösen. Ich habe viele Ansätze getestet, die auf verschiedenen Websites erwähnt wurden, von denen jedoch keiner funktioniert hat. Schließlich habe ich meinen Code geändert und herausgefunden, wo das Problem liegt. Ich werde versuchen, Ihnen von verschiedenen Ansätzen zu erzählen und fassen sie hier zusammen.

Während ich im Internet nach einer Lösung für diesen Fehler gesucht habe, habe ich herausgefunden, dass es gibt viele Lösungen, die für mindestens eine Person funktionieren, aber andere sagen, dass dies für sie nicht funktioniert! warum gibt es viele Ansätze für diesen Fehler? Es scheint dieser Fehler kann auftreten im Allgemeinen wenn es ein Problem bei der Verbindung gibt zum Server. Möglicherweise liegt das Problem an der falschen Abfragezeichenfolge oder an zu vielen Verbindungen zur Datenbank.

Deshalb empfehle ich Ihnen, alle Lösungen einzeln auszuprobieren und nicht aufzugeben!

Hier sind die Lösungen, die ich im Internet gefunden habe, und für jede von ihnen gibt es mindestens eine Person, die sein Problem mit dieser Lösung gelöst hat.

Tipp: Informationen zu den Lösungen, die Sie zum Ändern der MySQL-Einstellungen benötigen, finden Sie in den folgenden Dateien:

  • Linux: /etc/mysql/my.cnf oder /etc/my.cnf (abhängig von der Linux-Distribution und dem verwendeten MySQL-Paket)

  • Windows: C: ** ProgramData **\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini (Beachten Sie, dass es sich um ProgramData handelt, nicht um Programmdateien)

Hier sind die Lösungen:

  • Ändern des Attributs "Bindeadresse"

Deaktivieren Sie das Attribut "Bindeadresse" oder ändern Sie es in eine der folgenden IP-Adressen:

bindeadresse = "127.0.0.1"

oder

bindeadresse = "0.0.0.0"

  • "skip-networking" auskommentieren

Wenn sich in Ihrer MySQL-Konfigurationsdatei eine Zeile zum Überspringen von Netzwerken befindet, kommentieren Sie diese, indem Sie am Anfang dieser Zeile ein "#" - Zeichen einfügen.

  • change "wait_timeout" and "interactive_timeout"

Fügen Sie diese Zeilen zur MySQL-Konfigurationsdatei hinzu:

wait_timeout = number

interactive_timeout = number

connect_timeout = number

  • Stellen Sie sicher, dass Java nicht 'localhost' in [::: 1] statt [127.0.0.1] übersetzt

Da MySQL 127.0.0.1 (IPv4) erkennt, aber nicht ::: 1 (IPv6)

Dies könnte durch einen von zwei Ansätzen vermieden werden:

Option 1: Verwenden Sie in der Verbindungszeichenfolge 127.0.0.1 anstelle von localhost, um zu vermeiden, dass localhost in ::: 1 übersetzt wird

Option 2: Führen Sie Java mit der Option -Djava.net.preferIPv4Stack = true aus, um Java zu zwingen, IPv4 anstelle von IPv6 zu verwenden. Unter Linux kann dies auch erreicht werden, indem Sie Folgendes ausführen (oder es in/etc/profile platzieren:

export _Java_OPTIONS="-Djava.net.preferIPv4Stack=true"
  • Proxy-Einstellungen des Betriebssystems, Firewalls und Antivirenprogramme prüfen

Stellen Sie sicher, dass die Firewall oder die Antivirensoftware den MySQL-Dienst nicht blockiert.

Stoppen Sie iptables vorübergehend unter Linux. Wenn iptables falsch konfiguriert sind, können möglicherweise TCP-Pakete an den MySQL-Port gesendet werden, aber TCP-Pakete können nicht über dieselbe Verbindung zurückgegeben werden.

# Redhat enterprise and CentOS
systemctl stop iptables.service
# Other linux distros
service iptables stop

Beenden Sie die Antivirensoftware unter Windows.

  • Verbindungszeichenfolge ändern

Überprüfen Sie Ihre Abfragezeichenfolge. Ihre Verbindungszeichenfolge sollte etwa so aussehen:

dbName = "my_database";
dbUserName = "root";
dbPassword = "";
String connectionString = "jdbc:mysql://localhost/" + dbName + "?user=" + dbUserName + "&password=" + dbPassword + "&useUnicode=true&characterEncoding=UTF-8";

Stellen Sie sicher, dass Ihre Zeichenfolge keine Leerzeichen enthält. Die gesamte Verbindungszeichenfolge sollte ohne Leerzeichen fortgesetzt werden.

Versuchen Sie, "localhost" durch die Loopback-Adresse 127.0.0.1 zu ersetzen. Versuchen Sie auch, der Verbindungszeichenfolge eine Portnummer hinzuzufügen, z.

String connectionString = "jdbc:mysql://localhost:3306/my_database?user=root&password=Pass&useUnicode=true&characterEncoding=UTF-8";

Normalerweise ist der Standardport für MySQL 3306.

Vergessen Sie nicht, den Benutzernamen und das Passwort in den Benutzernamen und das Passwort Ihres MySQL-Servers zu ändern.

  • Aktualisieren Sie Ihre JDK-Treiberbibliotheksdatei
  • teste verschiedene JDKs und JREs (wie JDK 6 und 7)
  • max_allowed_packet nicht ändern

" max_allowed_packet " ist eine Variable in der MySQL-Konfigurationsdatei, die die maximale Paketgröße und nicht die maximale Anzahl von Paketen angibt. Es wird also nicht helfen, diesen Fehler zu beheben.

  • Tomcat-Sicherheit ändern

ändern Sie Tomcat6_SECURITY = yes in Tomcat6_SECURITY = no

  • validationQuery-Eigenschaft verwenden

verwenden Sie validationQuery = "select now ()", um sicherzustellen, dass jede Abfrage Antworten enthält

  • AutoReconnect

Fügen Sie diesen Code Ihrer Verbindungszeichenfolge hinzu:

&autoReconnect=true&failOverReadOnly=false&maxReconnects=10

Obwohl keine dieser Lösungen für mich funktioniert hat, empfehle ich Ihnen, sie auszuprobieren. Weil es einige Leute gibt, die ihr Problem mit diesen Schritten gelöst haben.

Aber was hat mein Problem gelöst?

Mein Problem war, dass ich viele SELECTs in der Datenbank hatte. Jedes Mal, wenn ich eine Verbindung herstellte und sie dann schloss. Ich habe zwar jedes Mal die Verbindung geschlossen, aber das System war mit vielen Verbindungen konfrontiert und gab mir diesen Fehler. Ich habe meine Verbindungsvariable als öffentliche (oder private) Variable für die gesamte Klasse definiert und im Konstruktor initialisiert. Dann habe ich jedes Mal diese Verbindung verwendet. Es löste mein Problem und erhöhte auch meine Geschwindigkeit dramatisch.

Fazit

Es gibt keinen einfachen und einzigartigen Weg, um dieses Problem zu lösen. Ich empfehle Ihnen, über Ihre eigene Situation nachzudenken und die oben genannten Lösungen zu wählen. Wenn Sie diese Fehlermeldung zu Beginn des Programms erhalten und überhaupt keine Verbindung zur Datenbank herstellen können, liegt möglicherweise ein Problem in Ihrer Verbindungszeichenfolge vor. Wenn Sie diesen Fehler jedoch nach mehreren erfolgreichen Interaktionen mit der Datenbank erhalten, liegt das Problem möglicherweise bei der Anzahl der Verbindungen. Möglicherweise möchten Sie "wait_timeout" und andere MySQL-Einstellungen ändern oder Ihren Code neu schreiben, um die Anzahl der Verbindungen zu verringern.

358
Soheil

Wenn Sie MAMP PRO verwenden, die einfache Lösung, die ich mir wirklich gewünscht hätte, bevor ich tagelang im Internet gesucht habe, um dies herauszufinden. Es ist wirklich so einfach ...

Sie müssen nur auf der Registerkarte MAMP MySQL auf "Netzwerkzugriff auf MySQL zulassen" klicken.

Wirklich, das ist es.

Oh, und Sie MÖGLICHERWEISE müssen Ihre Bindeadresse weiterhin in 0.0.0.0 oder 127.0.0.1 ändern, wie in den obigen Beiträgen beschrieben. Wenn Sie jedoch nur auf dieses Kästchen klicken, werden Ihre Probleme wahrscheinlich gelöst, wenn Sie MAMP-Benutzer sind.

12

Das Festlegen des bind-address auf die Netzwerk-IP des Servers anstelle des localhost-Standards und das Festlegen von Berechtigungen für meinen Benutzer funktionierten für mich.

my.cnf:

bind-address = 192.168.123.456

MySQL-Konsole:

GRANT ALL PRIVILEGES ON dbname.* to [email protected]'%' IDENTIFIED BY 'password';
5
Kevin Lawrence

In meinem Fall,

  1. Ändern Sie die mysql-Konfiguration der Remote-Maschine unter /etc/mysql/my.cnf: ändern Sie bind-address = 127.0.0.1 in #bind-address = 127.0.0.1

  2. Ändern Sie auf dem Remotecomputer die MySQL-Benutzerberechtigungen mit GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'user'@'%' IDENTIFIED BY 'password';.

  3. WICHTIG: Starten Sie mysql auf dem Remotecomputer neu: Sudo /etc/init.d/mysql restart

4
cindyxiaoxiaoli

In meinem Fall war es eine Leerlauf-Zeitüberschreitung, die dazu führte, dass die Verbindung auf dem Server getrennt wurde. Die Verbindung wurde offen gehalten, aber über einen längeren Zeitraum nicht genutzt. Dann funktioniert ein Client-Neustart, während ich glaube, dass eine erneute Verbindung ebenfalls funktioniert.

Eine nicht schlechte Lösung ist es, von Zeit zu Zeit einen Daemon/Service zu haben, der die Verbindung pingt.

3
fuoco

Wie die obige ausführliche Antwort besagt, kann dieser Fehler durch viele Dinge verursacht werden.

Ich hatte auch dieses Problem. Mein Setup war Mac OSX 10.8 unter Verwendung einer von Vagrant verwalteten VirtualBox VM von Ubuntu 12.04 mit MySQL 5.5.34.

Ich habe die Portweiterleitung in der Vagrant-Konfigurationsdatei korrekt eingerichtet. Ich konnte sowohl von meinem Mac als auch von der VM aus mit der MySQL-Instanz telneten. Also wusste ich, dass der MySQL-Daemon läuft und erreichbar ist. Als ich jedoch versuchte, eine Verbindung über JDBC herzustellen, wurde der Fehler "Kommunikationsverbindungsfehler" angezeigt.

In meinem Fall wurde das Problem durch Bearbeiten der Datei /etc/mysql/my.cnf behoben. Insbesondere habe ich die Zeile "# bind-address = 127.0.0.1" auskommentiert.

3
devdanke

In meinem Fall (ich bin ein Neuling) habe ich Servlet getestet, das eine Datenbankverbindung mit MySQL herstellt, und eine der Ausnahmen ist die oben erwähnte.

Es ließ meinen Kopf einige Sekunden lang schwingen, aber mir wurde klar, dass dies daran lag, dass Ich habe meinen MySQL-Server nicht in localhost gestartet.
Nach dem Start des Servers wurde das Problem behoben.

Also, überprüfen Sie, ob der MySQL-Server ordnungsgemäß ausgeführt wird.

3
Barun

Ich habe gerade das gleiche Problem konfrontiert. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der MySQL-Daemon an die IP-Adresse des Computers gebunden wurde, die zum Herstellen einer Verbindung mit einem Benutzer erforderlich ist, der über die Berechtigung zum Herstellen einer Verbindung mit @your_machine verfügt. In diesem Fall sollte der Nutzer die Berechtigung haben, USER_NAME @ MACHINE_NAME_OR_IP zu verbinden

Ich wollte einen Fernzugriff auf meine Maschine, also habe ich meine.cnf von geändert

bind-address = MY_IP_ADDRESS

Zu

bind-address = 0.0.0.0

Damit kann ein Benutzer von localhost AND auch außerhalb (in meinem Fall) eine Verbindung zur Instanz herstellen. Die beiden folgenden Berechtigungen funktionieren, wenn Sie MySQL an 0.0.0.0 binden:

[email protected]_NAME_OR_IP

[email protected]
3
Renann

Wenn Sie Probleme mit einer Reihe von Docker-Containern haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur EXPOSE den Port 3306, sondern auch den Port von außerhalb des container -p 3306:3306. Für docker-compose.yml:

version: '2'

services:
    mdb:
        image: mariadb:10.1
        ports:
            - "3306:3306"
        …
2
kaiser

Für mich bestand die Lösung darin, in der conf-Datei von mysql server den Parameter bind-address = "127.0.0.1" oder bind-address = "x.x.x.x" in bind-address = "0.0.0.0" zu ändern. Vielen Dank.

1
jpenaab

Gehen Sie in der Systemsteuerung zu Windows-Diensten und starten Sie den MySQL-Dienst. Bei mir hat es geklappt. Wenn ich ein EE-Projekt mit Java ausführte, wurde die Fehlermeldung "Kommunikationsverbindungsfehler" angezeigt. Ich habe mein System neu gestartet und dann hat es funktioniert.

Danach habe ich auch nach dem Neustart meines Systems wieder den gleichen Fehler bekommen. Dann habe ich versucht, die MySQL-Kommandozeilenkonsole zu öffnen und mich mit root anzumelden, auch dann gab es einen Fehler.

Als ich schließlich den MySQL-Dienst über Windows-Dienste startete, funktionierte er.

0
tinku

Ich weiß, dass dies ein alter Thread ist, aber ich habe zahlreiche Dinge ausprobiert und mein Problem mit den folgenden Mitteln behoben.

Ich entwickle eine plattformübergreifende App für Windows, die jedoch auf Linux- und Windows-Servern verwendet werden soll.

Eine MySQL-Datenbank mit dem Namen "jtm", die auf beiden Systemen installiert ist. Aus irgendeinem Grund hatte ich in meinem Code den Datenbanknamen "JTM". Unter Windows funktionierte es einwandfrei, auf mehreren Windows-Systemen flog es sogar mit.

Auf Ubuntu habe ich den Fehler immer und immer wieder überstanden. Ich habe es mit der korrekten Schreibweise im Code "jtm" ausprobiert und es funktioniert wunderbar.

Linux vergibt offensichtlich (zu Recht) viel weniger Groß- und Kleinschreibung, während Windows dies zulässt.

Ich fühle mich jetzt etwas dumm, aber überprüfe alles. Die Fehlermeldung ist nicht die beste, aber sie scheint reparabel zu sein, wenn Sie durchhalten und die Dinge richtig machen.

0
thonnor

In PHPStorm + Vagrant AutoReconnect-Treiber-Option geholfen.

0
gaRex

Wenn Sie den Ruhezustand verwenden, kann dieser Fehler dazu führen, dass ein Sitzungsobjekt länger als wait_timeout geöffnet bleibt.

Ich habe einen Fall in hier für diejenigen, die interessiert sind, dokumentiert.

0
Raul Luna

Dies liegt hauptsächlich an der schwachen Verbindung zwischen dem MySQL-Client und dem Remote-MySQL-Server.

In meinem Fall ist es wegen der flockigen VPN-Verbindung.

0
Ankit Singhal

Ich habe gerade MySQL neu gestartet (nach einem Tipp von hier: https://stackoverflow.com/a/142388 ) und das Problem wurde behoben.

Ich hatte das gleiche Problem unter MacOS (10.10.2) und MySql (5.6.21), das über Homebrew installiert wurde.

Das Verwirrende war, dass eine meiner Apps mit der Datenbank verbunden war und die andere nicht.

Nachdem ich in der App viele Dinge ausprobiert hatte, die die Ausnahme com.mysql.jdbc.CommunicationsException auslösten, die durch die akzeptierte Antwort auf diese Frage ohne Erfolg angezeigt wurde, war ich überrascht, dass ein Neustart von MySQL funktioniert hat.

Die Ursache meines Problems könnte die folgende sein, wie in der Antwort im oben genannten Link vorgeschlagen:

Verwenden Sie einen Verbindungspool? Wenn ja, versuchen Sie, den Server neu zu starten. Wahrscheinlich sind nur wenige Verbindungen in Ihrem Verbindungspool geschlossen.

0
dulon

Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert.

Wie Soheil vorschlug, ging ich in die Datei php.ini unter dem Pfad C:\windows\php.ini und überarbeitete die Portnummer in dieser Datei.

es ist in der Zeile mysqli.default_port = ..........

Also habe ich es in meiner Java App so geändert, wie es in der php.ini-Datei ist. Jetzt funktioniert es gut mit mir.

0
PHPFan

Ich hatte ein ähnliches Problem und die Lösung für meinen Fall war

  1. ändern der Bindungsadresse = 0.0.0.0 von 127.0.0.1
  2. ändern des localhost der URL in localhost: 3306

ich hatte das Gefühl, dass wir niemals aufgeben sollten. Ich habe alle Optionen in diesem Beitrag und auch in anderen Foren ausprobiert. Ich bin froh, dass es bei @saurab funktioniert

0
Saurab Dulal

Ich habe die Lösung gefunden

da MySQL den Localhost benötigt um zu funktionieren.

gehen Sie zur Datei / etc/network/interfaces und stellen Sie sicher, dass Sie die localhost-Konfiguration dort festgelegt haben:

auto lo
iface lo inet loopback

NEUSTARTEN SIE JETZT das Netzwerk-Subsystem und die MySQL-Dienste:

Neustart von Sudo /etc/init.d/networking

Sudo /etc/init.d/mysql neu starten

Probieren Sie es jetzt

0
Mahmoud Zalt

Nach Jahren mit dem gleichen Problem und ohne dauerhafte Lösung ist dies das, was es für die letzten 3 Wochen gelöst hat (was ein Rekord in Bezug auf fehlerfreien Betrieb ist).

setze global wait_timeout = 3600;
setze globales interaktives_Zeitlimit = 230400;

Vergessen Sie nicht, diese dauerhaft zu machen, wenn es für Sie funktioniert.

0
itpp13

Hatte das gleiche. Das Entfernen des Ports hat in meinem Fall geholfen, daher habe ich ihn als jdbc: mysql: // localhost/belassen.

0
user2180110

Es passiert (in meinem Fall), wenn nicht genügend Speicher für MySQL vorhanden ist. Ein Neustart behebt das Problem, aber wenn dies der Fall ist, ziehen Sie eine Nachine mit mehr Speicher in Betracht oder begrenzen Sie den von jvms belegten Speicher

0
Bozho

Für Windows: - Gehen Sie zum Startmenü, schreiben Sie "MySql Server Instance Configuration Wizard" und konfigurieren Sie Ihre MySql Server-Instanz. Hoffe, es wird Ihr Problem lösen.

0
Himanshu Narang

Die von Soheil vorgelegte Resolution war in meinem Fall erfolgreich.

Die einzige Änderung, die ich vornehmen musste, betraf die Serverkonfiguration von MySQL.

bind-address = **INSERT-IP-HERE**

Ich verwende einen externen MySQL-Server für meine Anwendung. Es ist eine Basisinstallation von Debian 7.5 mit MySQL Server 5.5 - Standardkonfiguration.

WICHTIG:

Sichern Sie immer das Original aller Konfigurationsdateien, die Sie ändern können. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie als Superuser eingestuft sind.

Datei

/etc/mysql/my.cnf

Linie

bind-address        = 192.168.0.103 #127.0.0.1

Starten Sie Ihren MySQL Server-Dienst neu:

/usr/sbin/service mysql restart

Wie Sie sehen, habe ich einfach die Netzwerk-IP des Servers angegeben und den Standardeintrag auskommentiert. Bitte beachten Sie, dass das Kopieren und Einfügen meiner Lösung für Sie nicht funktioniert, es sei denn, unsere Hosts haben aus irgendeinem Grund die gleiche IP-Adresse.

Danke @ Soheil

0
Captain Dusty