wake-up-neo.com

Das Archiv, auf das der Klassenpfad verweist, ist nicht vorhanden

Mein Eclipse ist Indigo Java-Klassiker.

Ich habe ein Java-Projekt, das Mockito-All als Abhängigkeit hat. pom.xml:

<dependency>
    <groupId>org.mockito</groupId>
    <artifactId>mockito-all</artifactId>
    <version>1.8.5</version>
    <scope>test</scope>
</dependency>

mvn clean install ausführen, alles ist in Ordnung. Dann habe ich mvn Eclipse:eclipse gemacht, um alle Abhängigkeiten in Eclipse aufzulösen.

wenn ich versuche, ein Junit in Eclipse auszuführen, wird es nicht ausgeführt und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

'Launching YourTest' has encountered a problem.

The archive: /home/shengjie/.m2/repository/org/mockito/mockito-all/1.9.5.jar which is referenced by the classpath, does not exist.

Mein Projekt pom.xml behauptet, es sei abhängig von mockito-all 1.8.5. Ich bin mir nicht sicher, woher die 1.9.5-Referenz kommt. Irgendwelche Ideen?

== BEARBEITEN ==

$ mvn dependency:tree | grep mockito
[INFO] +- org.mockito:mockito-all:jar:1.8.5:test
[INFO] \- org.powermock:powermock-api-mockito:jar:1.4.12:test
[INFO] \- org.powermock:powermock-api-mockito:jar:1.4.12:test
[INFO]    +- org.mockito:mockito-all:jar:1.8.5:test (version managed from 1.9.0)
[INFO] |  +- org.mockito:mockito-all:jar:1.8.5:test (version managed from 1.9.5; scope managed from compile)
[INFO] |  +- org.mockito:mockito-all:jar:1.8.5:test (version managed from 1.9.5; scope managed from compile)
[INFO] \- org.powermock:powermock-api-mockito:jar:1.4.12:test
[INFO] +- org.mockito:mockito-all:jar:1.8.5:test
[INFO] +- org.powermock:powermock-api-mockito:jar:1.4.12:test
[INFO] |  +- org.mockito:mockito-all:jar:1.8.5:test (version managed from 1.9.5; scope managed from compile)
22
Shengjie

Ich hatte ein ähnliches Problem, als ich versuchte, meinen Tomcat zu starten. Ich würde vorschlagen, dass Sie "Classpath" folgendermaßen überprüfen:

1) Führen Sie die Konfigurationen aus

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt
    • klicken Sie dann auf "Ausführen" -> "Konfigurationen ausführen ...".
    • dort überprüfen Sie Ihre Einstellungen für Ihr Projekt (z. B. in meinem Fall war es der Apache Tomcat) 
    • schau in dein Tab "Classpath" unter "User Entries"

2) Klassenpfad des Projekts

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt -> "Eigenschaften" -> "Java Build Path"
    • Überprüfen Sie nun die Registerkarte "Quelle" sowie Ihre Registerkarte "Bibliotheken"
    • Probleme sollten in der Registerkarte "Bibliotheken" rot markiert sein
58
Birol Efe

In meinem Fall mit ANT ändere ich die Einstellung in Windows -> Einstellungen -> Ant -> Laufzeit -> Globale Einträge. Sie müssen tools.jar als externe Dose hinzufügen.

6
macloving

In meinem Fall hatte ich eine JRE installiert und dann ein JDK hinzugefügt. ANT schien an der JRE zu bleiben, obwohl ich mein Projekt geändert hatte, um das JDK zu verwenden.

Um dies zu beheben, musste ich Folgendes tun: 1. Wählen Sie "Ausführen als ..." 2. Wählen Sie die zweite Option "Ant Build ..." 3. Dadurch wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie die Konfiguration der Einstellungen vornehmen können. Wählen Sie die Registerkarte "JRE" und ändern Sie die ausgewählte JRE in das JDK

Gehen Sie zu Fenster> Ansicht anzeigen> Navigator

Dort sehen Sie die .classpath-Datei, in der die Abhängigkeiten zu Ihrem M2 Repo ersichtlich sind

Ein Beispiel wäre - 

<classpathentry 
 exported="true" 
 kind="var" 
 path="M2_REPO/javax/activation/activation/1.1.1-redhat-2/activation-1.1.1-redhat-2.jar"/>

Ändern Sie die Version in die unter 

Projekt Explorer> Ihr Projekt> Bibliotheken> Abhängigkeiten von Maven

 enter image description here

Hoffentlich wird das Problem dadurch gelöst.

1
Shirgill Farhan

Wenn eine der vorherigen Antworten nicht funktioniert hat, versuchen Sie Folgendes: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt -> Debug As -> Debug-Dialog öffnen ... -> Im Klassenpfad finden Sie das Jar, das Ihnen Probleme bereitet. Entfernen Sie es.

Ich hoffe diese Arbeit für Sie, wie es für mich funktioniert hat.

1
Issam El omri