wake-up-neo.com

Deserialisieren Sie JSON mit Jackson in ArrayList <POJO>

Ich habe eine Java-Klasse MyPojo, die mich für die Deserialisierung von JSON interessiert. Ich habe eine spezielle MixIn-Klasse, MyPojoDeMixIn, konfiguriert, um mich bei der Deserialisierung zu unterstützen. MyPojo enthält nur int- und String-Instanzvariablen, die mit richtigen Gettern und Setters kombiniert werden. MyPojoDeMixIn sieht ungefähr so ​​aus:

public abstract class MyPojoDeMixIn {
  MyPojoDeMixIn(
      @JsonProperty("JsonName1") int prop1,
      @JsonProperty("JsonName2") int prop2,
      @JsonProperty("JsonName3") String prop3) {}
}

In meinem Testclient mache ich Folgendes, aber es funktioniert natürlich nicht zur Kompilierzeit, da es eine JsonMappingException gibt, die mit einem Typenkonflikt zusammenhängt.

ObjectMapper m = new ObjectMapper();
m.getDeserializationConfig().addMixInAnnotations(MyPojo.class,MyPojoDeMixIn.class);
try { ArrayList<MyPojo> arrayOfPojo = m.readValue(response, MyPojo.class); }
catch (Exception e) { System.out.println(e) }

Ich bin mir bewusst, dass ich dieses Problem durch das Erstellen eines "Antwort" -Objekts lösen könnte, das nur einen ArrayList<MyPojo> enthält, aber dann müsste ich diese etwas nutzlosen Objekte für jeden einzelnen Typ erstellen, den ich zurückgeben möchte.

Ich habe auch online nach JacksonInFiveMinutes nachgesehen -, hatte aber eine schreckliche Zeit, um das Zeug über Map<A,B> zu verstehen und wie es sich auf mein Problem bezieht. Wenn Sie es nicht wissen können, bin ich mit Java völlig neu und komme aus einem Obj-C-Hintergrund. Sie erwähnen ausdrücklich: 

Neben der Bindung an POJOs und "einfache" Typen gibt es einen zusätzliche Variante: die Bindung an generische (typisierte) Container . Dieser Fall erfordert eine besondere Behandlung aufgrund der sogenannten Typenlöschung (Wird von Java verwendet, um Generics in etwas abwärtskompatibler Weise zu implementieren), was die Verwendung von etwas wie .__ verhindert. Collection.class (wird nicht kompiliert).

Wenn Sie also Daten in eine Map einbinden möchten, müssen Sie Folgendes verwenden:

Map<String,User> result = mapper.readValue(src, new TypeReference<Map<String,User>>() { });

Wie kann ich direkt zu ArrayList deserialisiert werden?

67

Mit dem Wrapper TypeReference können Sie direkt zu einer Liste deserialisieren. Eine Beispielmethode:

public static <T> T fromJSON(final TypeReference<T> type,
      final String jsonPacket) {
   T data = null;

   try {
      data = new ObjectMapper().readValue(jsonPacket, type);
   } catch (Exception e) {
      // Handle the problem
   }
   return data;
}

Und wird so verwendet:

final String json = "";
Set<POJO> properties = fromJSON(new TypeReference<Set<POJO>>() {}, json);

.

TypeReference Javadoc

118
Perception

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Arrays als Typ, z.

ObjectMapper objectMapper = new ObjectMapper();
MyPojo[] pojos = objectMapper.readValue(json, MyPojo[].class);

Auf diese Weise vermeiden Sie den Ärger mit dem Type-Objekt. Wenn Sie wirklich eine Liste benötigen, können Sie das Array jederzeit in eine Liste konvertieren:

List<MyPojo> pojoList = Arrays.asList(pojos);

IMHO ist das viel lesbarer.

Und damit es eine tatsächliche Liste ist (die geändert werden kann, siehe Einschränkungen von Arrays.asList()), führen Sie einfach Folgendes aus:

List<MyPojo> mcList = new ArrayList<>(Arrays.asList(pojos));
74
DevNG

Diese Variante wirkt einfacher und eleganter.

CollectionType typeReference =
    TypeFactory.defaultInstance().constructCollectionType(List.class, Dto.class);
List<Dto> resultDto = objectMapper.readValue(content, typeReference);

Ich habe auch das gleiche Problem. Ich habe einen Json, der in ArrayList konvertiert werden soll. 

Konto sieht so aus.

Account{
  Person p ;
  Related r ;

}

Person{
    String Name ;
    Address a ;
}

Alle oben genannten Klassen wurden ordnungsgemäß kommentiert Ich habe TypeReference> () {} Ausprobiert, funktioniert aber nicht.

Es gibt mir Arraylist, aber ArrayList hat eine linkedHashMap, die einige weitere verknüpfte Hashmaps enthält, die endgültige Werte enthalten.

Mein Code lautet wie folgt:

public T unmarshal(String responseXML,String c)
{
    ObjectMapper mapper = new ObjectMapper();

    AnnotationIntrospector introspector = new JacksonAnnotationIntrospector();

    mapper.getDeserializationConfig().withAnnotationIntrospector(introspector);

    mapper.getSerializationConfig().withAnnotationIntrospector(introspector);
    try
    {
      this.targetclass = (T) mapper.readValue(responseXML,  new TypeReference<ArrayList<T>>() {});
    }
    catch (JsonParseException e)
    {
      e.printStackTrace();
    }
    catch (JsonMappingException e) {
      e.printStackTrace();
    } catch (IOException e) {
      e.printStackTrace();
    }

    return this.targetclass;
}

Ich habe das Problem endlich gelöst. Ich kann die Liste in Json String wie folgt direkt in ArrayList konvertieren:

JsonMarshallerUnmarshaller<T>{

     T targetClass ;

     public ArrayList<T> unmarshal(String jsonString)
     {
        ObjectMapper mapper = new ObjectMapper();

        AnnotationIntrospector introspector = new JacksonAnnotationIntrospector();

        mapper.getDeserializationConfig().withAnnotationIntrospector(introspector);

        mapper.getSerializationConfig().withAnnotationIntrospector(introspector);
        JavaType type = mapper.getTypeFactory().
                    constructCollectionType(ArrayList.class, targetclass.getClass()) ;
        try
        {
        Class c1 = this.targetclass.getClass() ;
        Class c2 = this.targetclass1.getClass() ;
            ArrayList<T> temp = (ArrayList<T>) mapper.readValue(jsonString,  type);
        return temp ;
        }
       catch (JsonParseException e)
       {
        e.printStackTrace();
       }
       catch (JsonMappingException e) {
           e.printStackTrace();
       } catch (IOException e) {
          e.printStackTrace();
       }

     return null ;
    }  

}
3
rushidesai1

Das funktioniert für mich.

@Test
public void cloneTest() {
    List<Part> parts = new ArrayList<Part>();
    Part part1 = new Part(1);
    parts.add(part1);
    Part part2 = new Part(2);
    parts.add(part2);
    try {
        ObjectMapper objectMapper = new ObjectMapper();
        String jsonStr = objectMapper.writeValueAsString(parts);

        List<Part> cloneParts = objectMapper.readValue(jsonStr, new TypeReference<ArrayList<Part>>() {});
    } catch (Exception e) {
        //fail("failed.");
        e.printStackTrace();
    }

    //TODO: Assert: compare both list values.
}
0
Jugal Panchal