wake-up-neo.com

Die Aktivität muss exportiert werden oder einen Intent-Filter enthalten

wenn ich versuchte, meine Anwendung auszuführen, wird der Fehler unten angezeigt

Error running Dashboard: The activity must be exported or contain an intent-filter

Wie kann ich diesen Fehler beheben?

47
Fahda.Shalhoub

Ich änderte den Select Run/Debug Configuration von meiner MainActivity in App und es fing an zu arbeiten. App-Konfigurations-Snapshot auswählen:

 enter image description here

115
dipesh

Überprüfen Sie Ihr Manifest, Ihre erste Aktivität sollte mit einem Tag versehen sein

    <intent-filter>
        <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
    </intent-filter>

innerhalb des Aktivitäts-Tags.

Wenn dies nicht funktioniert, suchen Sie nach dem Zielaufbau, der sich links neben der Ausführungsschaltfläche (grüne Wiedergabeschaltfläche) befindet. Der Zielordner "app" sollte nicht eine bestimmte Aktivität sein. Wenn es nicht auf "App" abzielt, klicken Sie einfach darauf und wählen Sie "App" aus der Dropdown-Liste.

Ich hoffe es hilft!

34
yfsx

Wählen Sie einfach App aus dem Dropdown-Menü mit Ausführen (grünes Wiedergabesymbol). Es wird die gesamte App ausgeführt, nicht die spezifische Aktivität. Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie, diese Aktivität in der Datei ManiFest.xml zu verwenden. Danke dir

7
Raheel Khan

fügen Sie einfach einen Intent-Filter-Tag in Ihre Aktivität ein 

zum Beispiel :: 

    <activity
        Android:name=".activityName">
        <intent-filter>
            <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
        </intent-filter>
    </activity>
6
Houssem CH

Überprüfen Sie zunächst, ob in Ihrer Datei "manifest.xml" eine Startaktivität festgelegt ist:

<activity Android:name=".{activityName}">
    <intent-filter>
        <action Android:name="Android.intent.action.MAIN" />
        <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
    </intent-filter>
</activity>

Wenn dies richtig eingestellt ist, überprüfen Sie als Nächstes, ob Ihre Lauf-/Debug-Konfiguration auf 'App' gesetzt ist.

 enter image description here

Wenn die App-Konfiguration fehlt, müssen Sie sie hinzufügen, indem Sie zuerst "Konfurationen bearbeiten" auswählen.

 enter image description here

Wenn Sie keine 'App'-Konfiguration haben, müssen Sie eine erstellen. Andernfalls wählen Sie die' App'-Konfiguration aus und überspringen die Erstellungsschritte. Wenn Ihre Konfiguration beschädigt ist, müssen Sie sie möglicherweise löschen, das Projekt jedoch zunächst sichern. Um eine beschädigte Konfiguration zu löschen, wählen Sie sie aus, indem Sie den Knoten "Android App" erweitern und die Schaltfläche "-" wählen.

 enter image description here

Um eine neue Konfiguration zu erstellen, wählen Sie die Schaltfläche "+" und dann "Android App".

 enter image description here

Wenn Sie gerade die Konfiguration erstellt haben, wird der folgende Standardnamenwert "Unnamed" angezeigt. Das Modul hat den Wert "<no module>". Drücken Sie anschließend "Apply" und "OK".

 enter image description here

Setzen Sie den Namen auf 'App' und wählen Sie 'app' als Modul aus.

 enter image description here

Als nächstes wählen Sie 'App' als Laufkonfiguration und Ausführen.

 enter image description here

Das ist es!

Wählen Sie in manifest.xml die Aktivität aus, die Sie starten möchten, und legen Sie diese Informationen fest:

    <intent-filter>
        <action Android:name="Android.intent.action.MAIN" />
        <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
    </intent-filter>
4
Diego Venâncio

dies liegt daran, dass Sie versuchen, Ihre App von einer Aktivität aus zu starten, die keine Launcher-Aktivität ist. Führen Sie es aus der Launcher-Aktivität aus oder ändern Sie Ihre aktuelle Aktivitätskategorie in Launcher in Android Manifest.

2
Ehsan.sarshar

Wenn Sie versuchen, eine bestimmte Aktivität zu starten, anstatt den Starter auszuführen. Wenn Sie diese Aktivität auswählen. Das Android Studio könnte durch diesen Fehler dazu kommen. Entweder müssen Sie eine Startaktivität erstellen, die nur von wenigen anderen beantwortet wurde, oder Sie müssen Android:exported="true" in Ihrem Aktivitäts-Tag in das Manifest einfügen Es ermöglicht jedem externen Tool, Ihre spezifische Aktivität direkt auszuführen, ohne sie zu einer Startaktivität zu machen

1
Ganesh

Überprüfen Sie Ihr Manifest. Öffnen Sie die Datei mit der Erweiterung .xml. Anschließend werden alle Ihre Aktivitäten aufgelistet. Ihre erste Aktivität sollte diesen Code in den Tags enthalten

<intent-filter>
    <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
</intent-filter>

oder es gibt einen anderen Weg, wie Sie aus der Konfiguration auswählen können. Die Dropdown-Liste befindet sich auf der linken Seite der Schaltfläche "Ausführen". Wählen Sie aus der App die Option Ich hoffe, es hilft!

1
Usama Tahir

Wenn Sie die Startaktivität ändern, müssen Sie in der Dropdown-Wiedergabeschaltfläche Ausführen auf Ändern klicken und in der App ändern Sie die Aktivität Launch Options Activity auf die Aktivität, die Sie im Manifest mit dem LAUNCHER-Intentfilter festgelegt haben.

0
Tony Merritt