wake-up-neo.com

Fehler: Ausführung fehlgeschlagen für Task ': app: processDebugResources'. > Java.io.IOException: Ordner "" im Android Studio konnte nicht gelöscht werden

Ich versuche, eine Android-Anwendung unter Verwendung von Android Studio zu entwickeln. Ich habe eine Android-App erstellt und möchte sie veröffentlichen. Wenn ich auf "Projekt erstellen" klicke, um die apk-Datei zu erhalten, bekomme ich dieser Fehler:

Error:Execution failed for task ':app:processDebugResources'.
> Java.io.IOException: Could not delete folder C:\Users\ehsan\AndroidStudioProjects\MyApplication3\app\build\generated\source\r\debug\com\example\ehsan

 Screenshot showing the error message

Build.gradle:

apply plugin: 'com.Android.application'

Android {
    compileSdkVersion 23
    buildToolsVersion "23.0.2"

    defaultConfig {
        applicationId "com.example.ehsan.myapplication"
        minSdkVersion 15
        targetSdkVersion 23
        versionCode 1
        versionName "1.0"
    }
    buildTypes {
        release {
            minifyEnabled false
            proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-Android.txt'), 'proguard-rules.pro'
        }
    }
}

dependencies {
    compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
    testCompile 'junit:junit:4.12'
    compile 'com.Android.support:appcompat-v7:23.2.0'
}
59
Ehsan Akbar

Einige der Dateien im Ziel-Build-Verzeichnis sind in einem anderen Tool, das Sie verwenden, geöffnet. Nur ein Dateihandle in dem Ordner, der gesäubert werden muss. Die Build-Task 'clean' möchte alle Dateien im Build-Verzeichnis (normalerweise 'target') löschen. Wenn dies fehlschlägt, schlägt der Build fehl.

76
Henning Luther

REAKTION NATIVE

Führen Sie in Ihrem ursprünglichen Ordner den folgenden Befehl aus: 

cd Android && gradlew clean

DANN

cd .. && react-native run-Android

Anmerkungen:

Für Mac müssen Sie möglicherweise gradlew in ./gradlew ändern.

Für die Eingabeaufforderung müssen Sie möglicherweise && in & ändern.

Für Powershell müssen Sie möglicherweise && in ; und gradlew in .\gradlew.bat ändern.

Jeder Befehl kann auch einzeln ausgeführt werden, wie cd Android, dann gradlew clean, dann cd .., dann react-native run-Android

136
Rob

Reinigen Sie einfach Ihr Projekt, es funktioniert für mich.

Clean Task für Gradle wird funktionieren.

19
W00di

Das Update ist sehr einfach: Folgen Sie einfach den Anweisungen unten

  1. Speichern Sie zuerst das Projekt
  2. Klicken Sie auf Projektordner
  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche Synchronisieren (das dritte Symbol von links, das sich unterhalb der Menüoption Datei befindet).
  4. Projekt reinigen und ausführen

wie andere bereits gesagt haben, müssen Sie Ihr Projekt bereinigen. Die Schritte zum Bereinigen des Projekts sind:

Erstellen -> Projekt reinigen oder Erstellen -> Projekt neu erstellen

5
Moshe Edri

In meinem Fall handelt es sich bei diesem Problem um Berechtigungen. Wenn Sie Android Studio als Administrator öffnen (oder Sudo verwenden) und dann das Projekt erneut als normaler Benutzer öffnen, werden in Android Studio möglicherweise einige Dateien nicht gelöscht, da beim Öffnen des Projekts als Administrator einige Berechtigungen für Projektdateien geändert werden. Wenn Sie diese Schritte durchlaufen haben, sollten Sie das Projekt aus Ihrem VCS (git, tfs, svn usw.) erneut klonen. Andernfalls müssen Sie die Berechtigungen für die Projektdatei - Ordner konfigurieren.

4
oguzhan

Bereinigen Sie einfach Ihr Projekt (Android Studio> Build> Clean Project) und erstellen Sie es erneut.

2
Harry

Ich habe in diesem Artikel eine weitere praktische Lösung gefunden, die den Wiederaufbau aller Komponenten vermeidet, und zwar: http://bitstopixels.blogspot.ca/2017/04/react-native-windows-10-eperm-operation. html

  1. react-native run-Android ausführen
  2. Sobald sich das React Packager-Fenster öffnet, schließen Sie es
  3. Warten Sie, bis react-native run-Android die Meldung BUILD SUCCESSFUL erhalten hat. (Die App wird mit einem roten Fehlerbildschirm gestartet, der die Verbindung zum Server fehlschlägt. Fehler. Keine Panik.)
  4. Führen Sie dann react-native start aus, um den React Packager zu starten. Dies ist der Server, der in der Fehlermeldung des vorherigen Schritts angegeben ist
  5. Laden Sie die App erneut in den Emulator oder in das Gerät (Doppelklicken Sie auf die R-Taste).
2
Qin Chao

Ich habe das gleiche Problem. Wenn ich mein Projekt sauber mache und neu aufbaue, funktioniert alles gut.

Build -> Projekt reinigen

2
Farhan

Native reagieren

Diese Schritte haben mein Problem gelöst:

  • Umbenennen des Verzeichnisses ReactNativeApp/Android/build in old.build
  • Android Studio schließen
  • Innerhalb von ReactNativeApp/Android wurde dieser Befehl ausgeführt. gradlew sauber
  • Stellen Sie sicher, dass mein RAM 1500 MB frei ist
  • Anschließend wird der Befehl .__ ausgeführt. reaktiver Lauf-Android

** Es ist sehr interessant, Android Studio zu schließen. Aber glaubt mir, diese Schritte haben mein Problem gelöst **

1

Wenn Sie diesen Fehler aufgrund des Öffnens von Android Studio mit dem Sudo-Befehl festgestellt haben . Dann wird die Berechtigung für den Projektordner festgelegt. __ In meinem Fall führe ich den folgenden Befehl aus.

Sudo chmod -R 777 your_project_folder

reinige und baue dein Android-Projekt erneut auf.

1
tngotran

Wenn Sie eine andere Instanz von Android Studio ausführen, schließen Sie sie und erstellen Sie die App. Das hat in meinem Fall funktioniert

0
Ashwin Balani

Das Stoppen des OpenSdk-Java-Prozesses (innerhalb des Android Studio-Prozesses) funktionierte.

0
Cícero Moura

Android/App/Build-Ordner löschen und react-native run-Android ausführen

0
Rajesh Nasit

Native reagieren

In meinem Fall aktualisiere ich gerade ( http: // localhost: 8081/debugger-ui/ ) und es funktioniert ... Alle anderen Lösungen haben bei mir nicht funktioniert. Möglicherweise werden einige Dateien vom Debuger verwendet und können nicht gelöscht werden ... Auf jeden Fall funktioniert es für mich. Bitte versuchen Sie es und geben Sie ein Feedback.

0
karolkarp

Aktualisieren Sie Ihre Gradle-Version.

Gehen Sie zu Ihrer build.gradle-Datei auf Projektebene und stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Gradle verwenden.

0
artenson.art98

Beheben Sie dieses Problem mit diesem Befehl

In der Windows-Plattform

cd Android && gradlew clean && cd..

In der Mac-Plattform

cd Android && ./gradlew clean && cd ..

0
Akash Kumar

Nach meiner Erfahrung mit React Native können Sie Ihre CLI auch neu starten, und dieser Fehler wird behoben.

0
Victor Burnett

Wenn es heißt: 

Der Begriff "gradlew" wird nicht erkannt

Dann mit folgendem Befehl

npm start -- --reset-cache

arbeitete für mich Prost!