wake-up-neo.com

Maven "Erstellungspfad gibt Ausführungsumgebung J2SE-1.5" an, obwohl ich es in 1.7 geändert habe

In Eclipse Juno habe ich das neueste m2e-Plugin (1.2.20120903-1050) installiert. In den Einstellungen habe ich jdk1.7.0_11 unter Java -> Installierte JREs -> Hinzufügen hinzugefügt und dann den Speicherort (C:\Program Files\Java\jdk1.7.0_11) angegeben. Wenn ich ein neues Maven-Projekt erstelle und ausführen, erhalte ich eine Warnung:

Der Erstellungspfad gibt die Ausführungsumgebung J2SE-1.5 an. Im Arbeitsbereich sind keine JREs installiert, die mit dieser Umgebung streng kompatibel sind.

Ich bin nicht sicher, wie ich das lösen kann.

Ich glaube, es ist ein Maven-Problem, weil ich diesen Fehler nicht habe, wenn ich normale Java-Projekte ausführte. Ich habe hier gelesen, dass ich das "maven-compiler-plugin.pom" ändern und die Quelle und das Ziel von 1.5 auf etwas passenderes ändern sollte. In meinem Fall 1.7. Ich habe das getan, bekomme aber immer noch die Warnung.

59
bheussler
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften
  3. Klicken Sie im linken Menü auf die Option "Java Compiler"
  4. Ändern Sie unter JDK Compliance Abschnitt rechts den Wert "1.7".
  5. Führen Sie einen Maven sauber aus und bauen Sie dann Maven auf.
43

Alle obigen Antworten können vorerst funktionieren, aber wenn Sie Maven über die Befehlszeile oder Maven → Update-Projekt ausführen, wird das JDK zurückgesetzt. 

Um dies endgültig zu beheben, fügen Sie der Pom-Datei den folgenden Code hinzu. Denken Sie daran, ein Maven → Update-Projekt… oder anschließend mvn clean compile in der Befehlszeile auszuführen.

<build>
    <pluginManagement>
        <plugins>
            <plugin>
                <groupId>org.Apache.maven.plugins</groupId>
                <artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
                <version>3.1</version>
                <configuration>
                    <source>1.7</source>
                    <target>1.7</target>
                </configuration>
            </plugin>
        </plugins>

    </pluginManagement>
</build>
116
javabeangrinder

Ich weiß, das ist ein altes Thema. Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe alle Antworten zu diesem Thema getestet. Und hier hat nichts funktioniert ... aber ich habe eine andere Lösung gefunden.

Gehen Sie zu Pom-> Übersicht und fügen Sie diese zu Ihren Eigenschaften hinzu:

  • Name: "maven.compiler.target" Wert: "1.7"

und

  • Name: "maven.compiler.source" Wert: "1.7"

Jetzt ein Maven-Update durchführen.

30
Torisuta

Gehen Sie für importiertes Maven-Projekt und JDK 1.7 wie folgt vor:

  1. Projekt aus Eclipse löschen (Dateien behalten)
  2. Löschen Sie das .settings-Verzeichnis, .project und .classpath-Dateien in Ihrem Projektverzeichnis.
  3. Ändern Sie die Datei pom.xml und fügen Sie die folgenden Eigenschaften hinzu (stellen Sie sicher, dass die folgenden Einstellungen nicht durch die explizite Maven-Compiler-Plugin-Definition in Ihrem POM überschrieben werden.)

    <properties>
        <maven.compiler.source>1.7</maven.compiler.source>
        <maven.compiler.target>1.7</maven.compiler.target>
    </properties>
    
  4. Aktualisiertes Projekt in Eclipse importieren.

11
user3444334

Ich verwende Juno 4.2 mit dem neuesten Spring, Maven Plugin und JDK1.6.0_25. 

Ich hatte das gleiche Problem und hier ist mein Fix, der nach jedem Neustart von Eclipse als Standard festgelegt wird:

  1. Listenpunkt
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Maven-Projekt
  3. Java-Erstellungspfad
  4. Registerkarte "Bibliotheken"
  5. Wählen Sie den aktuellen falschen JRE-Eintrag aus
  6. Klicken Sie auf Bearbeiten
  7. Wählen Sie die letzte Option aus (Standard-JRE für Workspace (jdk1.6.0_25).
5
Hung Trinh

Wenn Sie die folgende Art von Fehler erhalten

 maven build error

Führen Sie dann die folgenden Schritte aus - >>

  • Gehen Sie zu Windows. Wählen Sie dann Preferences aus, und wählen Sie Java (in der linken Ecke).
  • Wählen Sie in Java Installed JREs aus und überprüfen Sie Ihre JRE (wenn Sie jdk korrekt installiert und die Umgebungsvariablen korrekt definiert haben, wird hier die aktuelle Version des installierten Java angezeigt). -  installed jre

(Ich habe Java 8 installiert.) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn nicht aktiviert ist. Klicken Sie auf Übernehmen und schließen Sie.

Drücken Sie Alt + Enter, um zu den Projekteigenschaften zu gelangen, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Eigenschaften.

Wählen Sie in Properties in der linken Ecke Java Build Path aus

Wählen Sie Bibliotheken

 Check libraries

Klicken Sie auf edit (nach Auswahl von The JRE System Library ...) Klicken Sie im Bearbeitungsmodus auf und wählen Sie Workspace default JRE. Klicken Sie dann auf Fertig stellen

In Order and Export Überprüfen Sie die JRE-Systembibliothek.

Dann schließlich Apply und schließen Sie Reinigen Sie das Projekt und erstellen Sie es.

Problem gelöst..Cheers !!

2
Gaurav Chandani

Ich stand vor demselben Problem. In pom.xml habe ich Maven Compiler Plugin angegeben, um 1.7 als Quelle und Ziel auszuwählen. Selbst wenn ich das Git-Projekt in Eclipse importieren würde, würde ich 1.5 als Kompilierversion für das Projekt wählen. Beachten Sie, dass der Eclipse eine Laufzeitumgebung mit JDK 1.8 installiert hat

Ich habe auch überprüft, dass keine der .classpath .impl- oder .project-Dateien im git-Repository geprüft wird. 

Lösung, die für mich funktioniert hat: Ich habe einfach .classpath-Dateien gelöscht und ein "Maven-Update-Projekt" durchgeführt. Die .classpath-Datei wurde neu erstellt und nahm die Version 1.7 als Kompilierungsversion aus der POM-Datei auf. 

1
shashank singh

Ich habe einen Fehler in der Eclipse Mars-Version erhalten, da "Build-Pfad" die Ausführungsumgebung J2SE-1.5 angibt. Im Arbeitsbereich sind keine JREs installiert, die mit dieser Umgebung streng kompatibel sind.

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus: "Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Project Wählen Sie Build-Pfad Wählen Sie Build-Pfad konfigurieren Wählen Sie die Registerkarte Libraries. Wählen Sie JRE-Systembibliothek aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten Wählen Sie die Standard-JRE für den Arbeitsbereich aus und klicken Sie auf "Fertig stellen"

Problem wird gelöst.

0
Annie Sheeba

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Projekt auf die neueste in Ihrer Umgebung verfügbare Java-Version zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie Ihre pom.xml-Datei
  2. Wechseln Sie Ihre Ansicht zur Registerkarte "Effektives POM"
  3. Öffnen Sie den Suchdialog (ctrl + F), um nach maven-compiler-plugin zu suchen.
  4. Kopieren Sie die folgenden Zeilen

<plugin>
	<artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
	<version>3.1</version>

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte pom.xml, um die Projekt-Pom-Konfiguration zu öffnen
  2. Fügen Sie in Ihrem <build> ... </build>-Konfigurationsabschnitt die kopierte Konfiguration ein und ändern Sie sie wie folgt:.

        <plugins>
    	<plugin>
    		<artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
    		<version>3.1</version>
    
    		<configuration>
    			<source>1.8</source>
    			<target>1.8</target>
    		</configuration>
    	</plugin>
    </plugins>

  1. speichern Sie Ihre Konfiguration
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihr Projekt. Klicken Sie auf [Maven -> Update Project] und klicken Sie im angezeigten Aktualisierungsdialogfeld auf OK.

Erledigt!

0
Lencho

Wenn Sie ein Maven-Projekt in Eclipse erstellen, wird der Erstellungspfad unabhängig von den Einstellungen auf JDK 1.5 gesetzt.

0
Bengt